Renault und Nissan fusionieren vielleicht

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 353 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Sven_Q45.

  • Das wäre sehr erfreulich, wenn auch nicht unproblematisch, wie der Artikel im HANDELSBLATT ausführt.

    Sicher wäre es besser, wenn Nissan eine Kooperation mit einem JAPANISCHEN (oder evtl. KOREANISCHEN) Partner eingehen würde, weil da das Denken und die Kultur einfach viel besser passen würden. Und der Qualität würde es sicher auch sehr helfen.


    RodLex

  • echt miese Nachrichten, hatte gehofft in naher Zukunft wieder mal einen japanischen nissan zu fahren....aus der Traum :(

  • Dachte ich mir - auch wenn man sich doch etwas freut. Aber geht halt net...

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • Müssen sie. Sonst bleibt es eine "tote" Marke. Sowas wie MG halt z.b.

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • pegasus

    Weiss ich postete das auch kürzlich. ;) Und genau das meinte ich ja auch. Lebt weiter aber ist was anderes. Marke ist doch egal Hauptsache Geld machen heutzutage...

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • Tradition im Automobilbau ist mittlerweile längst nicht mehr von Bedeutung..... Vor Allem, wenn eine britische Marke mit Geschichte von einem Grosskonzern aus China übernommen wird. Andererseits - bei Volvo funktionert das zurzeit Bestens.

  • Ja klar. Marktanteile, Profit... Man kann nur hoffen dass es Nissan dann auch zumindest wie Volvo ergeht...

    Habe schon öfters gelesen dass den Leuten in Japan nicht gefällt was sie da bauen müssen. :D

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • Ist doch überall so, bestes Beispiel Fussball.

    Scheissegal, ob ein Verein Tradition hat, oder nicht, Hauptsache, der Taler stimmt!

    Tradition war einmal, dass ist in vielen Bereichern der heutigen Zeit leider so!

  • Jup. Oder Lizenzen. Entweder verstauben sie im Keller oder werden ausgequetscht bis zum Gehtnichtmehr.

    Irgendwie scheint nur Toyota noch alles richtig zu machen. Auch wird so gebaut dass der Kunde lange zufrieden ist (Ausnahmen gibt es logischerweise auch da).

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • Volvo hatte so aber auch Glück. Toyota hat keinen franz. Staat/Konzern im Nacken der alles für sich beanspruchen will.

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D