K11 1.0 16V BJ97, NATS-Fehlercode 146, Leistungsverlust

Es gibt 430 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von b-joe.

  • Oh, wie gemein:cursing: Und niemand hat sich für schuldig erklärt? Das ist ja mal richtig fies und hinterhältig.

    Mir hammse mal auf der Strasse Front- und Fahrertürscheibe eingeschlagen. Das ganze Auto voll mit Scherben...

  • Und niemand hat sich für schuldig erklärt? Das ist ja mal richtig fies und hinterhältig.

    vielleicht haben die es nichtmal gemerkt...:confused: wenn sie aufmerksam gewesen wären, hätten sie es ja gar nicht erst dazu kommen lassen



    brauchst du scheibe?

    Ne, ertsmal nicht. Die Teilkasko bezahlt das.


    Es gab aber letzte Woche noch missverständnisse mit der Werkstatt, weil die der Meinung war, das ich eine 150€ Selbstbeteiligung tragen muss, ich aber bei der Versicherung keine Selbstbeteiligung habe.

    Musste dann noch mal hin und her telefonieren.X/


    Ich warte jetzt erstmal auf einen Termin bei der Werkstatt.


    In der Zwischenzeit habe ich natürlich schon überlegt das einfach selber zu machen, anstatt da hin und her zu diskutieren.

    Die Scheibe scheint nut gesteckt zu sein.


    Hab dann überlegt auf Ausstellfenster umzubauen.

    Ist ja praktisch das die nur mit 3 Schrauben befestigt sind. Leider sind die Gewinde bei mir nicht vorhanden. wäre auch zu einfach gewesen :rolleyes:

  • und die ausstellfenster haben andere Verkleidungen.


    die sind nämlich ausgenommen.


    Sei froh, das du fixe hast.

    Meine sind permanent undicht,… bis ich sie auf die fixe Version umbaue, oder Scheibenkleber reinmache;)


    Mit freundlichen Grüßen

  • meine sind dicht.

    eine hatte ich heute draussen, aber keine fotos gemacht.

    evtl. nehme ich die andere nächstes wochenende raus, dann kann ich fotos machen wenn gewünscht.

  • meine sind dicht.

    Ausstellfenster oder die fixen?



    Meine sind permanent undicht,… bis ich sie auf die fixe Version umbaue, oder Scheibenkleber reinmache

    dafür sind die Ausstellbaren einfacher zu wechseln. Folieren wäre dementsprechend auch sehr einfach. ;)

    Die Dichtung sollte dadurch auch sehr einfach zu wechseln sein, wenn das das Problem ist.


    und dazu 2 Ausstanzungen in blech für Arretierung

    Ja, Gewindenieten oder sowas müsste ich auch besorgen.



    Ich lass es erstmal die Werkstatt machen, solange ich es nicht bezahlen muss.



    Ich hoffe da wird nicht auch noch die falsche Scheibe (mit Tönung oder so) bestellt.

  • Ich habe bei meinen nie Probleme mit dichtung gehabt.

    Musste aber extra dichtung auf die Scheibe kleben

    Weil bei über 150db hat es mir ständig an der Scheibe depfifen.

  • meine sind dicht.

    Ausstellfenster oder die fixen?

    ausstellfenster.

    die dichtung der ausstellfenster ist nur auf die blechkante gesteckt, wie die türdichtung.

    den anpressdruck kann man erhöhen wenn man die befestigungen der scheibe mit nem (alu) blechstreifen unterlegt. bei mir nicht nötig. hab vor dem ausbau noch mit dem HDR drumrum gereinigt und nichts ist reingelaufen.