ESP, ABS und 4WD Leuchten an? Leitfaden zur Problembehebung

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 42 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Wernher.

  • Defektbeispiel: ich habe alle Querlenker getauscht, habe die Batterie nicht abgeklemmt, warum auch, den die wurde während der Arbeiten 1 Woche von selber langsam leer (der Zündschlüssel war auf Radiostellung). Bei der 1. Probefahrt leuchtete ABS, 4 WD, ESP. Bin zum Freundlichen zwecks Diagnos und siehe da, re vo ABS defekt, Lenkwinkelsensor defekt, 4 WD defekt ....., es waren um die 20 Punkte die mir der Freundliche aufzählte.

    Ich habe mal gleich den re vo ABS Sensor erneuert, der alte war zwar nur 1 Jahr alt, aber beim wechsel der Querlenker mußte ich das untere Traggelenk mit vielen festen Schlägen herausschlagen und ich nehme an dass ich den Sensor dabei vielleicht beleidigte. Mit dem neuen Sensor war wieder alles ok, es leuchtete nichts mehr und alles funktioniert wieder von selbst.

  • OK; bei den mechanischen Teilen ist das für den Hobbyschrauber ja kein Problem, aber leider werden auch die elektronischen Teile gleichzeitig älter und dann geht ohne dem Freundlichen nichts mehr, aber ich habe mir jetzt noch einen Youngtimer BJ 82 zugelegt und da kann ich beruhigt in die Zukunft sehen, 1 Schalter im Cockpit fürs Licht !

    BG