Nissan Micra K12 neues Radio - Adapterprobleme

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 15 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von deKoch.

  • Hallo,


    habe nen kleinen roten K12, Baujahr 2009 und folgendes Problem:
    Ich wollte das Standard Blaupunkt-Radio durch eins mit BT und Freisprecheinrichtung tauschen. Hierfür habe ich ein Sony DSX-A410BT besorgt. Bis hierhin lief alles einwandfrei. Auch der Ausbau des alten Radio war schnell erledigt. Dann traten die Probleme auf.

    1. https://www.amazon.de/dp/B007M…dc_10723521_t2_B000M730VM Ich benötige noch so einen Adapter (hätte ich auch direkt mitbestellen können; Schande über mein Haupt ;) ). Jemand hier nen Alternativvorschlag? Hätte den sonst bestellt, da ich dann nen wenig mehr Spielraum habe bzgl. Verlegung der Kabel und nicht alles presseng ist und ich ja hinter dem Radio genügend Platz habe.

    2. Es liegt dem neuen Radio ein Adapter bei. Jedoch stimmt dessen Pinbelegung nicht mit dem des aktuellen Radio überein (https://www.sony.de/electronic…anuals/4697/46974183M.pdf, Seite 72 insgesamt sieht man die Steckerbeled´gung des Adapters).


    Wie kriege ich jetzt meine Nissanstecker auf diesen Adapter drauf, ohne das ich da irgendwie einen Schaltplan benötige und groß was umlöten muss?


    Wollte die Bilder von den Steckern anhängen, aber leider alle > 1MB, deswegen in einem imgur Album (hoffe das ist so ok) tp8Wrbq


    Bin für jede Hilfe dankbar.


    gruß

    nik

  • Hallo Nik,


    bist du sicher, daß deiner Bj 2009 ist ? Ab Facelift in 2007/2008 wurden die Anschlüße von DIN auf ISO getauscht. Guck doch mal anhand deiner Fahrgestellnummer wann der Wagen produziert wurde.


    Dein Problem ist, es gibt keinen DIN Adapter auf die neueren Geräte zu kaufen sondern muß selbst erstellt werden.


    Ich hatte mit meinem MICRA I das gleiche Problem konnte aber die DIN und die MINI-DIN so umstecken, daß sogar die Funktion der Lenkradfernbedienung erhalten gebliben ist.


    Nutz doch mal die Suchen Funktion und suche nach Beiträgen von mir unter der Rubrik Micra und Hi-Fi dort findest du den PIN-Belegungsplan wie du den Adapter selber herstellen kannst.


    Gruß und viel Erfolg

    deKoch


    Falls noch fragen, einfach eine PN kanndann schneller antworten.

  • laut fahrgestellnummer ist das baujahr: 10/2009

    Typ A LW-MW-FM-Radio / AM-FM-Radio mit CD-Spieler - AUX NAA1050Z

    das war das blaupunktradio was jetzt verbaut war

  • das ist in der Tat kurios. eventuell hängt es auch damit zusammen, daß es um die Radios mit Bluetooth und Mikrofon für FSA geht. Mein zweiter ist Bj 07 und hat ISO Buchsen, Das ist plug and play sogar mit Umschaltung auf Rückfahrkamera beim PDC - Modell


    Blaupunkt ist der Lieferant für NISSAN hat nur eine eine andere NISSAN ET-Nr. als die Blaupunktnummer. Sobald du den Radio Code bei Blaupunkt erfragen willst und denen die Blaupunktnummer nennst verweisen sie auf Nissan.


    Guck mal bei meinen Beiträgen und melde dich wieder

  • also wie gesagt, die kabel passen ja in den adapter. einzige problem ist die belegung. ich finde halt leider keinen plan zu meinem kabelbaum oben (https://data.motor-talk.de/dat…n-4772214306294040285.gif aber der passt nicht von der belegung). deine beiträge habe ich schon soweit alle durchgeschaut gehabt bevor ich das radio gekauft hatte.


    also bleibt nur eins. mit dem standardding leben und das neue zurückschicken. weil selber löten oder adapter basteln kommt nicht in frage

  • kannst du mir deine Belegung der Stecker mal schicken? die großen zwei sind in Lautsprecher und Stromversorgung getrennt.

    Demnach wären es lediglich die StromversorgungPositionen die nicht übereinstimmen.

  • hatte dir gerade ne pn geschrieben.


    meinst du vom aktuellen blaupunkt radio die belegung, oder die des neuen radio?


    Bzgl des ISO-Kabel am Standardradio. Der Anschluss passt eben nicht (habe 4 Kabel unten, 2 oben). Das Serienradio ist unten voll belegt und hat oben nur 1 belegt. Leider funktionieren meine imgur-Links net so recht


    cvOVUEd.jpg



    Das ist der Schaltplan laut Internet:

    https://data.motor-talk.de/dat…n-4772214306294040285.gifpinbelegung-din-4772214306294040285.gif

  • Die vom Serien Radio müßte die Belegung haben wie von dem Link den du da gesendet hast.

    Wenn dem nicht so sein sollte schreibe doch mal die Belegung auf einen Zettel und fotografiere den hier rein. Wenn du eine Lupe zur Hand nimmst siehst du die Zahlen des jewiligen Steckplatzes.

    damit kann ich dann mehr anfangen.

  • So, habe mich vorhin mal ins Auto gesetzt und die Farben der Stecker entsprechend den Positionen zugeordnet und in ne Exceltabelle gehauen. Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen. Wichtig sind vor allem die 2x 8-Pin (wobei der Lautsprecher eh passt, aber beim anderen gehts um die Stromzufuhr und da bin ich leider raus).

  • Die Pos. 1 gelb und 2 rot / grau sind mir nicht näher bekannt.

    Alle anderen stimmen mit dem Schaltplan der Pinbelegung von dem Sony Radio überein.

    Wenn bei dem Sony Anschluß diese Steckplätze nicht belegt sind hat das Radio diese Funktion nicht.

    Achte mal darauf, daß die elektrische Antenne mit Spannung versorgt wird wenn das Radio eingeschaltet wird.

    Was es immer wieder gibt ist daß die Pluskabel mit Dauerplus und geschalteten Plus getauscht werden muß. Dies ist in der Sony Montageanleitung aber auch beschrieben. Da passiert eigentlich nichts außer daß deine Sendereinstellung immer wieder weg ist wenn du den Zündschüssel abziehst.

    Wenn der Antennenstecker ein Fakra Stecker ist, ist in der Regel auch das Kabel mit dem stromanschluß in dem grauen Stecker mit belegt.

    Sonst kann ich soweit nichts erkennen.

  • Nein! das ist kein Fakra Stecker, der würde anders aussehen.

    Ja da wird ein normaler Adapter benötigt.

    In dem Fall könnte es sein, daß du ein separates Pluskabel zur Elektr. Verstärkte Antenne benötigst.

    Das könnte am Stecker Pos.1 oder Pos. 2 sein.

  • wenn statt Radiosender nur rauschen zu hören ist.

    Da kann dir aber auch Bosch helfen was die Belegung der Pos.1+2 an ihrem Radio ist.

  • Installation hat reibungslos geklappt. Wenn jetzt noch die Verbindung über BT korrekt funktionieren würde und die Einträge aus dem Telefonbuch korrekt angezeigt würden, wäre alles perfekt :D (falsche rufnummern werden den einträgen zugeordnet)

  • Prima !


    Das Problem habe ich auch es hat den Anschein, daß es da einen Unterschied gibt ob die Kontakte mit dem Telefon oder mit der SIM Karte gekoppelt sind.