Ausschalten der Seitenspiegel Beleuchtung möglich ? (über Sicherung?)

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von floriang1.

  • Hallo Nissan Gemeinde,

    ich bin seit 3 Monaten stolzer Besitzer eines Nissan Pathfinder R51 3.0 von 2011, welchen ich mir bereits nach vielen Arbeitsstunden in einen Camper ausgebaut habe (Bett mit aussziehbaren Schubladen etc.). Nun waren wir das letzte Wochenende das erst mal in der Natur und da ist mir leider etwas aufgefallen, das mich schon nervt.

    Und zwar betrifft das die Beleuchtung der Seitenspiegel, welche angeht sobal eine Tür geöffnet wird. Grundsätzlich ne edle Sache, nur leider gehen die Lampen nicht aus, wenn die Türen, Heckklappe oder das Heckfenster offen bleiben.

    Hat da jemand von euch eine Lösung für? Das killt die Battarie doch ruck zuck wenn ich Abends ein Grillerchen mache und die Heckklappe offen lasse...

    Es scheint, dass die Beleuchtung der Außenspiegel mit der Beleuchtung im Fußbereich auf der Fahrer- und Beifahrerseite miteinander gekoppelt ist. Gibt es zur Not eine Sicherung, die man da entfernen könnte? Habe leider keine Bedienungsanleitung.

    Ich würde mich über Tips und Ratschläge echt freuen, denn dann wäre es auch möglich ein Heckzelt zu Kaufen und über die geöffnete Heckklappe zu montieren...für Regentage ;-)

    LG Florian

  • Wenn nur die Heckklappe offen bleiben soll kann man evntl. das Schloss einrasten sodass die Tür nicht als offen erkannt wird. Wenn alle Türen offen bleiben sollen bringt das ntrl. nichts.


    Soweit ich weiß sind die mit der Sicherung für die Innenraumbeleuchtung verbunden.

  • So einen Luxus hat ja nicht mal meiner.

    Batterie wird nicht so sehr entleert da die "Body Control unit" solche Verbraucher nach 20 Minuten abstellt.

    Ärgerlich ist das erst wenn man dezent und unauffällig irgendwo in der Botanik steht und mit seinen Lichtspielen nicht noch neugierige Leute anlocken will.

    Es gibt so kleine Runde Kippschalter die man auch in der Türverkleidung unterbringen kann.

    Habe ich zum Beispiel gemacht um die Fensterheber scharf zu schalten wenn die Zündung schon aus ist.


    Gruß

    Jochen

  • Jens [NOT]

    Hat das Label [R51] hinzugefügt
  • Besten Dank für die ersten Antworten. Also meinst du dasdas Licht nach 20 Minuten ausgehen sollte...dann werd ich das dieses WE mal testen :-)

    Die Idee mit den Kippschaltern klingt auch gut. Hast du da ein paar mehr Infos? Da brauchst doch sicher auch nen (Schalt-) Plan, oder? Habt ihr eigentlich ne Ahnung wo die Sicherungen beim R51 verbaut sind? Und gibts in euren Bedienungsanleitungen nen Schaltplan oder habt Ihr ne Ahnung wo man so einen herbekommen könnte? Will die Idee mit Entfernen der Sicherung noch nicht aufgeben ;-)

    Grüße Florian

  • Hallo,


    ich stand vor dem gleichen Problem. Mit dem Dachzelt in der Pampa unterwegs will man nicht immer alles am leuchten haben sobald sich eine Türe öffnet.


    Hier in diesem Thread habe ich darüber berichtet: Pfützenlichter und Innenraumleuchten deaktivieren


    Aber Achtung: An diesem Kabel hängt auch der Regensensor für den Scheibenwischer ! Kein Problem, wenn man es weiss.

  • Klingt super, besten Dank. Hab dir nochmal ne Frage in deinem Beitrag hinterlassen ;-)