Umschreibung der Fahrzeugklasse in BE

Es gibt 46 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Bunnybuster.

  • Also ich bekomme einen Wagen nicht um Geschlüsselt weil unter K Auf der Zulassungsbescheinigung Teil 1 Das Feld Leer ist.



    :cursing:

  • Die spinnen doch alle.......

    sehe ich auch so.

    Ich habe mit einen TÜV Mensch in der Hauptstelle gesprochen der hat das so wieder gegeben, nach seiner Aussage gibt es meinen Wagen nur einmal in Deutschland.


    :mmmm:

  • Schwachsinn, K ist die Nummer der EG Typgenehmigung oder nationale ABE, sonst hatte dieser Kfz Typ nie zugelassen werden dürfen, frag mal die Pfeife wie des seiner Meinung nach gehen sollte, fährt ja doch der ein oder andere herum. Fehler liegt mit Sicherheit am Landratsamt die zu blöd waren die Papiere richtig auszufüllen. Entweder du hast die alten Papiere noch und dackelst damit zum Landratsamt oder ich würde das einer Nissanwerkstatt geben, die soll das intern mit dem Tüv Prüfer bequatschen und der soll dir ein Gutachten für den Eintrag der Nummer machen.


    Manchmal frag ich mich echt was da für Leute arbeiten......

  • Aber mir hat man auch schon bei einem Motorrad den Tüv verweigert, weil auf einem Tauschrahmen, der 26 jahre da drin war, sich der Typ damals beim Typnummereinschlagen vertan hat und den einen Buchstaben ausgeixt hat womit ich angeblich keine Betriebserlaubnis mehr hätte und ich die über 30jahrige Geschichte der Maschine nachweisen müsse......zumindest der Tüv-Obermufti von BW bei dem ich dann war sich schamesrot für seine Leute entschuldigt......

  • So, der Steuerbescheid ist auch gekommen.

    198 Euronen:spring::perfekt:

    :heul:Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt.

    Achtung: Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten :clown:

  • war heut beim GTÜ, musste leider Hardtop runter, wurde mir jedoch vor Ort geholfen. Danach wieder drauf mit dem selben Prüfer. Idiotie!!! Danach schnell zur Zulassungsstelle und eintragen lassen.. Jetzt warten...