Almera N16 Bj 2003 Steuerkette wechseln

Es gibt 47 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Sunnybuddy.

  • So ist geschafft meiner Meinung nach ist die zu lang .

    Wenn ich es richtig gemessen habe .


    Von oben links in der schräge nach unten bis Vorderkante spanner habe ich 17mm

  • Ich finde es zwar echt witzig das ihr euch lustig machen wollt über mich nur weil ich nicht 1000e Euro in eine Werkstatt tragen will und ich mich einfach auch ein bisschen dafür interessiere was selbst zu machen.

    Ich glaube ihr würdet euch in anderen Branchen manchmal genauso Dumm anstellen 👍👍

  • Ich finde es zwar echt witzig das ihr euch lustig machen wollt über mich nur weil ich nicht 1000e Euro in eine Werkstatt tragen will

    Aber nein, Du irrst Dich, Du hast vollstes Verständnis dafür, dass Du das nicht willst, ganz bestimmt.

    Ein kleines bischen foppen motiviert mitunter, siehste ja an Dir selbst.

    Und Humor ist wenn man trotzdem lacht.

    Es wollen Dir wirklich alle helfen, incl. mir, das ist der Kern des Selbstverständnis dieses Forums.


    Ansonsten: die Kette ist klar zu lang, ich sehe da 18mm Aushubweg, das ist deutlich mehr als 12-14mm,

    Die Gleitschienen müssen auch getauscht werden, da hat sich die Kette ja schon regelrecht reingefressen.

    Ich glaube ihr würdet euch in anderen Branchen manchmal genauso Dumm anstellen

    Ach, wenn Du wüsstest, wie oft ich mich schon dumm angestellt hab......, und das bei Anderen miterlebt habe......, das ist ganz normal.


    Viel Erfolg

    O.

  • Vielen Dank für die Antwort jetzt ich bin auch froh das ich dies als nicht Kfzler geschafft habe 😀. Natürlich sehr ich des entspannend.

    Also ich habe das ganze als Set bestellt und dann wird am besten gleich alles gewechselt.👍👍

  • ganz oggsis zustimmung, und deine beharrlichkeit ist lobenswert. leider gibts da wenige, die meisten fragen 100 sachen um den karren dann sowieso in die werkstatt zu stellen, und das ganze geschreibsel war für die fische.

    cool dass es bei dir nicht so ist. raus mit dem kettenzeugs :-)

  • Das stimmt, schön weiter so. In letzter Zeit hatten wir viele, denen wir viel erklärt und geraten haben, aber nichts davon wurde dann wirklich mal gemacht.


    Bitte beim/nach Kettenwechseln nochmal das Timing kontrollieren. Selbst Erfahrene kontrollieren das 3x nach, bevor sie die Mühle anwerfen.

    Es gibt auch manche Kits, bei denen man die Kette an die alte anhängt, 1x durchzieht und dann vernietet. Somit sollte das Timing bestehen bleiben.

    Weiß nicht, wie es bei Nissan bzw den Ersatzteilen ist.


    Gruß und viel Erfolg und danach viel Freude mit dem Almi.

    Ggf. investierst Du nun immer in gutes Öl (5W40 Liqui Moly Synthoil Hightech zB) und ggf. das gute alte MoS2 dazu.

  • @ Fabi_9514:


    Cool daß Du es echt angehst! Ich habe mich damals bei meinem Sunny nicht getraut die Kette "zuhause" zu wechseln. <X


    Aber noch ein Tipp: Als ich den Kettenspanner mit den (beim Sunny sind es zwei) Schrauben wieder festgezogen habe, ist mir eine Schraube im Motorblock abgerissen und die andere war kurz davor. Warum: Weil diese Spanner-Schrauben keine gewöhnlichen Schrauben sind, sondern sich dehnen können. Ich hatte mich schon gewundert, warum die Schraube nicht festging. Sie hat sich immer weiter drehen lassen und dabei immer weiter gedehnt. Also: Bitte einen Drehmomentschlüssel nutzen, auch wenn das Drehmoment vielleicht nur bei 8 oder 10 nm liegt.


    Voila, mein Fehlversuch im Bild:



    MfG,
    Sunnybuddy

    Bilder

    • Schrauben.jpg

    2 Mal editiert, zuletzt von Sunnybuddy ()

  • Jens [NOT]

    Hat das Label [N16] hinzugefügt