Xtrail T31; welche Sicherung ist für die Anhänger beleuchtung?

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nismo3.

  • Hallo


    Die eine Birne an meinem Anhänger hatte einen Wackelkontakt. Nach 3 mal hin und her laufen zum Licht an und ausmachen vorne beim herumdrücken an den Kontakten hinten hatte ich keine Lust mehr aufzustehen und hab es bei eingeschalteter Beleuchtung gemacht.. und zack hab ich nen Kurzschluss gemacht und die Sicherung ist herausgeflogen.


    Im Sicherungskasten im Fahrzeugraum hab ich geschaut, da sollten alle Sicherungen gut sein.

    Im Motorraum vorne hat es verschiedene Typen die ich nicht alle kenne, deshalb will ich da nix ausstecken eigentlich. Das eine müssten Relais sein, das andere "normale" Sicherungen, aber die mit mehrern Steckplätzen kenne ich nicht.

    Kann mir wer sagen, welche davon für die Anhängerbeleuchtung sein müsste?


    angehängt noch 2 Fotos vom Sicherungskasten + der Beschreibung die auf der Innenseite des Deckels drauf war



    Danke und Gruss


    Alex

  • Du kannst das ganze doch ausclipsen und rausziehen.


    Taillamp ist die von dir gesuchte wenn das Standlicht nicht geht. Es gibt keine eigenen Sicherungen für den Anhänger da ja alles über das Bordnetz vom Fahrzeug läuft.

  • Ausclipsen kann ich den Deckel, aber dann hängen ja immer noch alle Kabel dran und die Sicherungen sind Kopfüber von unten rein gesteckt. Oder gabs da noch was zum ausstecken was ich nicht gesehen habe?


    Es geht am Anhänger eben gar keine Lampe mehr, am Auto aber noch alle.

    Es war ja ein Kontaktproblem an Anhänger, wodurch das ganze angefangen hat. Beim bremsen gabs im Auto immer ein "Warnsignal", wie ne Hupe im Kofferraum die mich wohl drauf aufmerksam machen sollte, dass da hinten was nicht funktioniert.

    Diese Hupe kommt auch nicht mehr, also irgendwas ist durchgebrannt. Wenn keine Sicherung, was könnte dann kaputt gegangen sein?

  • Würde einfach mal ander Dose am Auto prüfen ob überhaupt Saft an der Dose anliegt. Wenn ja kann es ja nur am Anhänger liegen. Stecker am Anhänger prüfen, Kabel durchgescheuert?? Verteilerdose vergammelt??


    Wenn nein Dose prüfen, gammelt ja auch immer alles weg.

  • Strom ist so gar nicht meins, deshalb sind meine Möglichkeiten da begrenzt.:wand:

    habe heute einfach mal den Anhänger an das Auto meiner Eltern gehängt und siehe da, alles Funktioniert (bis auf das Kontaktproblem an einer Birne halt..). Muss also an meinem Auto liegen.

    Da das ganze nicht mehr funktioniert, seit dem ich bei eingeschaltetem Licht an den Kontakten herumgedrückt habe gehe ich halt davon aus, dass irgendwo ne Sicherung rausgeflogen ist. Hat auch gefunkt dabei und schlagartig war das Licht aus.

    Aber da am Auto alles funktioniert wie es soll war meine Vermutung halt, dass es eine Sicherung extra für den Anhänger gibt.

  • Die Anhängerkupplung ist mit Westfalia angschrieben, deshalb hab ich schon gehofft, dass das die Lösung ist..

    Aber nix da, Westfalia scheint die Original Anhängerkupplung zu sein? Es ist auf jedenfall in dem Steckplatz keine Sicherung. Und bisher ging es ja auch ohne, sollte also nicht daran liegen.

    Wo kann sich der Fehler noch verstecken? ?(

  • da sollten alle Sicherungen gut sein.

    Die Sicherungen prüft man mit einem Stromprüfer mit Spitze, welche man in die kleinen Löcher rechts und links reinpiekt.

    Dann ---und nur dann--- kannst Du behaupten, dass die Sicherung in Ordnung sei.


    Spitze unter dem Käppi

    https://www.ebay.de/itm/Spannu…2IAAOSwB09YRrp6:rk:1:pf:0


    Verfolge die Kabel von der AHK-Dose zum Innenraum, kommen entweder im linken Rücklicht oder hinter der linken Seitenverkleidung an.

    Dort sitzt auch das AFC-Modul welches ja ein eigenes Zündplus haben muss. manchmal hat das auch eine eigene fliegende Sicherung.

    Falls die Kabel der AHK mit Stromdieben abgezweigt worden sind, dann kann der Kurzschluss auch die Kontaktstelle zerbraten haben, oder zerschmort, falls Dir das lieber ist.


    Grüße

    O.

  • Sollte man nicht auch optisch sehen, ob die Sicherung "gebrochen" ist?

    Also bei denen im Fahrzeugraum sieht man ja durchsichtig wie es innendrin aussieht, oder ist das trügerisch?


    Kabel verfolgen muss ich dann mal als nächstes machen, wenn ich Zeit habe. Melde mich dann wieder in 2..3 Wochen mit hoffentlich guten Nachrichten.