Kurzes Resumee: 2011er 1,6 DIG-T Tekna, 190PS, 2 WD

Es gibt 15 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nismo3.

  • Zusatzausstattung


    Vollleder

    19" 245 oz palladio,

    2x2,5cm breiter hinten,

    sportluftfilter

    edelstahlauspuff legal

    pro l e10 1 ml 99,9% aceton


    minus

    im winter greift der volumenregler der anlage nicht zuverlaessig, zum glueck am lenkrad ein weiterer,

    Sitzleder bissi duenn,

    kleiner Kofferraum,

    juengst airbag-kontrollleuchte staendig an


    Und das seit 2012 neben den verlangten inspektionen und mal n halben liter oel.


    Sehr zufriedenstellend.


    Verarbeitung gesamtpreisbezogen sehr gut, fahreigenschaften/gefuehl fast wie gokart, fahrsicherheit in kurven, bei eis und schnee sehr gross, sehr bequeme sitze und sitzposition, sitzheizung angenehm, nach fauxpas mit klimaanlage im primera deutlich dazu gelernt und so eine erstklassige sommer winter klimaanlage verbaut, schnell kuehl und schnell warm, bzw. schnelle antibeschlagwirkung, sehr praktische klimaautomatik. Navi durchschnittlich, aber zweckerfuellend und einfach in hhbg, audio gut genug fuer otto-normal-lauscher, einstellmoeglichkeiten fuer motorleistung und fahrverhalten im sportmodus prickelnd zuegig, aber nicht zu hart.

    Ich fahre gleichverteilt stadt, land, bahn, immer im sportmodus, sportlich als hobby ohne ruecksicht auf verbrauch...und genau dafuer ist der juke wie geschaffen, fun-faktor ohne ende, ob trocken griffig oder nass im regen oder schnee, er gibt sich sicher und zuverlaessig.

    Naja und seit den tuningteilen und dem aceton ein deutlich kleineres turboloch und eine v-max. jenseits 220, ich fahre niemals vollgas oder gar in den roten bereich. Bei seinem rel. geringen gewicht ist ein deutlicher schub von 160 bis jenseits 200 zu spueren, ok dann saugt er auch gern viel, ansonsten liege ich bei etwa 10l, ich weiss, auch sehr viel, aber wie gesagt auto ist hobby ist teuer, ist teuer... Daher max fun im rahmen der gesetze...!

    Summa summarum fuer damals unter 17.000 e in vollausstattung incl. leder, ein sehr schnelles, sehr sicheres und nie langweiliges auto

    last not least mit dem schoensten arsch von allen...


    Wir lieben unseren JUKE fast so wie unser torpedo p11, rip babe!.


    Etwas prosaisch, mit spontanen gedanken an den schoensten primera kombi eva built,

    lg

    np.


    35 Jahre NISSAN, nie enttaeuscht!

  • 1. Glückwunsch zum Juke - Schön wenn du zufrieden bist

    2. pro l e10 1 ml 99,9% aceton : Was bedeutet das?

    3. Kannst du etwas ordentlicher schreiben? Groß/Kleinschreibung, Satzzeichen usw. sonst liest sich das echt beschissen

  • Sry fuer faulheit und satzzeichendefizite, bin schon froh, dass ich mich so halbwegs ausdruecken kann, bitte um nachsicht oder ignorierung...


    Ja tolles teil unser JUKE.


    Zur nachfrage: Beim tanken setze ich pro liter getanktem e10 sprit mit ner spritze aufgezogen 1ml aceton dem tank zu, also bei 30l e10 spritz ich 30ml aceton zu. Hab ich auch utube gefunden und macht bei mir spuerbar sinn...


    lg np.

  • Was bringt das (Aceton)?? Habe ich noch nie gehört.


    btw. ich würde kleinere/schmalere Reifen montieren, mit den überdimensionierten Schuhen kommt man ja nicht vom Fleck oder??

  • Bis auf die Airbaglampe und den Ölverbrauch eine erfreuliche Bilanz:->


    Viel Freude weiterhin!!


    HG


    MaxJ30

  • ein halber Liter zwischen den Inspektionen ist doch nichts.

    Jepp, für einen BMW wäre das normal...(da sind es 0,5 bis 1,25 Liter auf 20000km...)....


    ...von K10, J30, T30, T31, J11 und K13 kenne ich diese Phänomene bei Nissan nicht.

    Mein F15 ist noch zu frisch - obschon mit knapp 8000km jetzt noch nichts zu beobachten ist.


    HG

    MaxJ30

  • Sry, bin leider viel zu selten hier, aber hat auch grund, dass es ueberhaupt nix zu bemaengeln gibt, nach wie vor, inzwischen knapp 90.000km und ich kann ja nicht nur immer jubeln, obwohl ichs koennte. Mit jedem gang zum auto freue ich mich immer auf die fahrt!!! Nach fast 6 jahren!!!


    Zum oel, ja ist unbedeutend und auch unser geliebter p11 bekam immer wieder zwischendurch n bissi oel nachgekippt...

    Zum aceton, also es traegt zur saubereren verbrennung bei, laender mit schmutzigem benzin setzen acton zu, ausserdem spuere ich deutlich dass acton gegen das turboloch wirkt. Weil ich letztens 2 tanks ohne aceton fuhr, habe ich den vergleich. Ich fahre immer im sportmodus und mit acteon zieht er noch besser durch. Also im sportmodus und als hobby-spass-fahrer ohne ruecksicht auf verbrauch, fahre ich mit 30l etwa 350-380km. Nach obigem tuning etwa 200ps und der fahrweise ist das wirklich wenig, sportautos brauchen so etwa das doppelte...! Naja, lanolea, obwohl ich nie vollgas fahre, faehrt er bei guenstiger witterung bei 6200u/min 220 km/h und will mehr...echt cool und aufgrund seines genialen JUKE aufbaus bei sehr sehr sicherem gefuehl... und die kurvenlage ist sowieso senationell.


    Immer weiter so NISSAN!


    lg.np

  • Der 1,6 DIG-T ist halt ein waschechter Japaner genau wie der Juke. Leider sterben die guten immer viel zu früh wobei es ja noch einige mit Tageszulassung gibt.


    Würdest du auf einen RS wechseln??

  • Der 1,6 DIG-T ist halt ein waschechter Japaner genau wie der Juke. Leider sterben die guten immer viel zu früh wobei es ja noch einige mit Tageszulassung gibt.


    Würdest du auf einen RS wechseln??

    Und ich dachte immer der Juke wird in England gebaut, grübel....

    ...ansonsten Danke für Deinen Beitrag NULL PLAN.


    HG

    MaxJ30