Diagnosegerät ODB2

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von deKoch.

  • Hallo, Gemeinde.

    Ich bin auf der suche nach einem günstiegen ODB2 System, welches ich für meinen X-Trail T31 optimal benutzen kann.

    Ich möchte den DPF Fehler 1435 löschen und andere Systeme auslesen oder ändern. Leider funktioniert es nicht mit dem ELM 327 und den APP`s auf dem Handy.

    In der Nissan Werkastatt wird das System Consult3 Plus benutzt, was mir echt zu teuer ist.

    Hat jemand Erfahrung mit anderen Systemen ?


    Danke im vorraus

    Schmidti

  • Hallo oggsi,

    ja leider P1435 Fehler DPF Regeneration. Bei der letzte Regeneration bin ich 187 KM bei über 2000 U/min mit Tempomat gefahren und nach 2 Stunden kam die

    Motorsteuerung, bin zu Nissan gefahren und die haben nur den Fehler gelöscht, mit der Aussage, das ich eine Zwangsregeneration machen soll,

    das wären ca. 300 bis 400 Euro. Die DPF Lampe leuchtet immer noch.

    Das Problem ist , das ich den Fehler im RAM löschen möchte, also resetten.

    Mit ELM 327 und "Car Scanner" kann ich den Fehler zwar löschen, aber der kommt immer wieder.


    Im System der Regeneration gibt es ein Problem, er fängt an, aber hört nicht auf. Meine Nissan Werkstatt ist zu doof den richtigen Fehler zu finden.

    Leider habe ich das mit meinem Automatik-Getriebe schon mitbekommen, hatte ein Problem und die Aussage, Sorry wir können ihnen nicht helfen" tat schon sehr weh.

  • Meine Nissan Werkstatt ist zu doof den richtigen Fehler zu finden.

    Ja, das ist leider so.

    Ich hab jetzt im Lauf der langen Jahre hier nur von so 3-5 fähigen Werkstätten gelesen.

    Sicherlich einer der Gründe warum meine schwere Werkstattphobie immer noch nicht geheilt ist.


    Ich kenne halt in Lampukistan nur eine:

    https://www.nissan-hornbacher-…e/kontakt/ansprechpartner


    Da gabs noch mal son extra Haken ( falls ich mich richtig erinnere )

    Bei einer Zwangsregeneration musste vorher/nachher ( ? ) nochmal extra Parameter in der ECU gesetzt werden, weil sonst der Rest der DPF-Betreuungssoftware nicht kalibriert werden konnte bzw zurückgesetzt werden konnte.

    ( So ungefähr jedenfalls )


    In diesem Falle wird Dir das I903 auch nicht helfen und 300++ sind für ne Zwangsregeneration klar viel zu viel.

    Das ist die Summe fürn Ausbau und in ner Spezialfirma ausbrennen lassen.


    Grüße

    O.

  • Hatten auch nur Ärger mit den ganzen OBD2 Scanner mit Apps.

    Haben dann auf Empfehlung dieses gekauft und funktioniert: https://www.amazon.de/gp/produ…age_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

  • KONNWEI OBD2 Diagnosegerät, Universal KFZ-Fehlercode-Lesegerät für Europäische OBD II/EOBD Protokolle nach 2003 (KW850) https://www.amazon.de/dp/B076H…_r_cp_apa_i_SybdDbSBVKVW1


    Wäre der passend für Nissan und Suzuki? Da steht zwar nichts von da aber gleichzeitig "Universal" ...

    OBD II ist bereits universal. Leicht am trapezförmigen Stecker zu erkennen. OBD I sind die älteren Geräte mit rundem Stecker. Die Fehlermeldung und Codes sind auch alle gleich. Bitte allerdings zu beachten es ist / sind alles nur "Lesegeräte" mit einer Löschfunktion. Sofern im Fehlerspeicher ein Fehler abgelegt ist, kann dieser mit den Geräten nur gelöscht werden. Erst nach erfolgter Reparatur wird die Fehlermeldung nicht mehr erscheinen. Desweiteren werden Fehler wie zum Beispiel mangelnde Benzinzufuhr aufgrund verstopfter Benzinfilter nicht als diesen Fehler erkannt sondern sind Fehler in der Gemischaufbereitung. Ebenso z.B. fest sitzende Bremsklötze etc.

    Von daher macht es auch das preiswerteste Modell.