Mechanisches Tuning L24

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sirflow.

  • Hallo,

    mein Motor ist von 1972, da sind die in Amerika doch schon keinen verbleiten Benzin mehr gefahren...Ich möchte bei mir mit der Verdichtung hoch und wüsste gerne für wieviel Oktan der Motor ausgelegt wurde. Von der Brennraumform her würde ich sagen bei scharfer Nockenwelle sollte 10/1-10,5/1 eigentlich kein Problem darstellen, da ich der Vergaser wegen eh nur 98er Sprit fahren werde.

    Gibt es weiterhin jemanden, der sagen kann, wie Drehzahlfest der originale Ventiltrieb ist? 7000U/min wären so mein angestrebtes Ziel. Mit geschmiedeten Kipphebeln und leichteren Ventilen, sehe ich dort auch kein Problem...Ich habe aber auch 0 Erfahrung mit den Datsun Motoren, daher bin ich für jeden Rat dankbar.

    Das Auto wird übrigens ein reines Schönwetter Straßenfahrzeug. Keine Drehzahlorgien auf der Autobahn oder Rennstrecke. 7000 ist reine Schaltdrehzahl...elektronische Zündung bekommt er!


    Gruß Matt

  • Es scheint mir, da solltest Du mal bei ZEX anrufen. Der macht zwar meistens eher SR20DETs, aber dennoch.

    https://www.zex-tuning.de/


    Auch das Internet sollt Dir gerade in den Ami-Foren einiges an Infos liefern, sofern Deine Englischkenntnisse gut genug sind.


    Auch hier mal ein "build" video:


    Und als Inspiration für den Sound:


  • Das größte Problem ist halt gescheite Teile zu bekommen. Ich bin da von der VW Szene echt verwöhnt, weil es da einfach alles in Hülle und Fülle gibt. Beim Datsun klemmt's schon bei ordentlichen Ventilen. Da habe ich noch nix gefunden und werde da wohl die originalen bearbeiten. Und so kämpfe ich mich halt grad rein in das Thema.


    Gruß Matt

  • Bin schon in den Gruppen. Hätte ja sein können es gibt hier doch noch den ein oder anderen...


    Gruß Matt