Neuvorstellung

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Oldtimer.

  • Hallo Nissan Gemeinde,


    ich möchte mich wie es der Brauch in einem Forum sein sollte vorstellen.:)


    Mein Name ist Walter und komme aus der Hauptstadt der Niederbayern (LA)


    Ich bin ca. 60 Jahre jung und hatte mich viele Jahre mit meinen Motorrädern beschäftigt, nun bin ich wie es sooft im Leben ist durch Zufall auf den Nissan Maxima 3.0 V6 J30 gestoßen.

    Eigentlich weil ich auf der Suche nach einem alltagstauglichen Oldtimer bin, meine Rente steht vor der Tür und da ich die letzten 35 Jahre nur Dienstautos gefahren bin, muss jetzt was eigenes her. ich hab mir im Sommer schon mal einen Opel GT Roadster gegönnt, der eignete sich jedoch nur als Schönwetterfahrzeug und da ich ein Fan von viel Analoger Technik bin soll es für den Alltag eben ein Oldtimer oder fast Oldtimer werden.


    Mit meinen Motorrädern habe ich meist gute Erfahrungen in den diversen Foren gemacht und so hoffe ich das ich auch bei euch viele Erfahrungen sammeln kann.

    Fragen gibt es ja am Anfang immer und die habe ich auch gleich mitgebracht.


    Ein wenig habe ich ja schon über den J30 hier gelesen, über die Schwächen der Krümmer, Rost und einiges mehr.


    Wie sieht es mit der Ersatzteilversorgung aus?


    Es gibt aber nichts hilfreicheres als Beschreibungen und Bericht von Kollegen die sich selbst mit diesem Fahrzeugen beschäftigen und so bitte ich diejenigen die das Wissen haben ein wenig mit mir zu teilen.


    Ich sag schon mal Danke dafür und schöne Grüße aus LA.


    Walter

  • Willkommen !

    Ich hatte den vor einigen Jahren als Leihwagen im Oman (hatte mir als Lexusfahrer ausdrücklich was "Großes" reserviert) und bin viele 1000 km damit rumgefahren. Den gab es da als einfachere Ausstattung, die Alles hatte, was man wirklich braucht (AC, Tempomat, V6 , Automatik), aber keinen überflüssigen Luxus. Ein sehr angenehmer Reisewagen für ermüdungsarmes Fahren von morgens bis abends, er hatte gute Sitze (ich bin da empfindlich).

    Ein Jammer, dass es den hier nicht mehr gibt.


    RodLex

  • Es gibt aber nichts hilfreicheres alsBeschreibungen

    Hi Walter

    Willkommen !

    Wünsche froh geweihnachtet zu haben.


    So ca 2,5 J30-Fahrer haben wir hier noch, nicht wirklich viel, der bekannteste ist MaxJ30, siehe ebendort.

    Verschleißteile gibts noch, aber wehe Dir geht was an der Automatik oder irgendwelchen Plastik/Elektronikteilen kaputt.


    Unterschätze die Sache mit dem verzogenen Auspuffkrümmer nicht, deswegen sind schon welche plattgedrückt worden.

    Meine Empfehlung geht eher in Richtung A32/A33, da gibts noch Teile und einige gute Expemplare.


    Grüße

    O.

  • Danke Dir für deine Info und euch auch ein ein Gesundes und Glückliches 2019 :-)