100NX B13 1,6er Projektaufgabe

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von WirdemannN15.

  • Moin,


    mein B13 muss weg - wer ist mutig genug sich ihn anzunehen? ;)


    Er war vor 2-3 Jahren weg zum schweißen. Schweller, Dome, Bodenblech, Motorraum und Kleinkram wurde geschweißt und versiegelt. Der Träger unterm Kühler ist komplett ersetzt worden!!! Er ist somit zu 9? % wieder fit ^^

    Seitdem steht er trocken in der Scheune rum...


    Urspränglich hatte er nur ein Masseproblem und bekam vorher noch neue Bremsen, aber dann kam der Gedanke "ach komm, dann macht man ihn halt mal eben richtig wieder fit" :suicide: Er wurde danach noch etwas weiter gestrippt um ihn für den Lacker vorzubereiten, aber dann hörte die Motivation auf X/


    Auf dem Scheunenboden habe ich noch einiges an Ersatzteilen liegen - Lampen, Kotflügel, Sitze, Plastikteile und und und.


    Am geilsten wäre, wenn jemand alles nimmt <3<3<3<3:spring:


    Eckdaten:

    Bj 7/93

    EZ 95

    Karosse hat ca 310tkm runter

    Motor 245tkm


    und ööööhm joar



    Preis muss man ja sagen, also sage ich 500€ für ALLES - ansonsten gebt nen Gegengebot ab...

  • 500€ für ALLES

    ich will dir ja nichts ausreden... aber schraub die paar Blechteile einfach wieder ran und genieß ihn einfach, immerhin ist die Hauptkrankheit der Autos -Rost- geheilt. Wo willst du denn noch so ein Spaßauto (vor allem zu dem preis!) je wieder her bekommen? An Platz für den NX scheint es ja nicht gefehlt zu haben....

  • 500€ für ALLES

    ich will dir ja nichts ausreden... aber schraub die paar Blechteile einfach wieder ran und genieß ihn einfach, immerhin ist die Hauptkrankheit der Autos -Rost- geheilt. Wo willst du denn noch so ein Spaßauto (vor allem zu dem preis!) je wieder her bekommen? An Platz für den NX scheint es ja nicht gefehlt zu haben....

    Unsere Zeiten sind gelaufen... ich habe ihn vor 15 Jahren gekauft, mein erstes Auto :love2: Aber die Luft is schon lange raus :confused: Seit 2011 habe ich den Ford und seitdem steht der Kleine nur noch rum.

    Klar haben wir den Platz hier - ehemalige Landwitschaft halt - aber ein zerlegtes Auto nimmt halt doch viel Platz weg (die abgebauten Teile müssen ja auch irgendwo rumliegen), ist nicht so langerfähig wie ein fertiges Auto was man mal 3 Wochen rausschieben kann und er ist schon sehr lange ein Streitthema in der Familie. :(


    Es gab auch schon die Überlegung ihn zu pressen :suicide:Aber irgendwie hänge ich ja doch an ihm :baby:


    Meine Prioritäten im Leben haben sich verlagert und je länger er rumsteth desdo weniger weiß ich wo welche Schraube oder welches Blechteil hingehört...


    wer ist mutig genug sich ihn anzunehen? ;)

    hier, ich.
    ich kann jeden B13 wieder annähen ;)


    Hätte ich doch nur mehr Platz :rolleyes: :spring:

    Räum halt mal auf, er braucht ja nur ne Parklücke im trockenem - okay, die ganzen Teile brauchen vielleicht etwas mehr Platz ^^ Aber die kann man ja ihn Kartons verstauen und stapeln :idee::tongue:

    Am Preis solls auch nicht liegen :hi:

    [align=center]shift_the way you move