Mirrorlink nachrüsten

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 19 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von U406.

  • Hallo,


    ich könnte den Sachverstand von Elektronikern oder Elektronik - Begeisterten unter euch gebrauchen.


    Ich würde gerne den Smartphone Bildschirm auf das Navi Display spiegeln. Mit dem Mirror Link Protokoll und Carplay etc. ist das kein Problem mehr, ich weiß. Was ist aber mit älteren Systemen, die kein MLP unterstützen? Sollte es da nicht auch möglich sein über einen Adapter zum Beispiel den Handy Bildschirm zu siegeln? Schnittstellen am Entertainmentsystem gibt es ja genügend. Von AUX über USB, bis hin zu Bluetooth.

    Vielleicht hat ja auch schon einer von euch seinen Wagen aufgerüstet.


    Für einige technische Hintergrundinformationen wäre ich dankbar.


    Viele Grüße.

    Walter

  • Ich befürchte, das Du da auf den QX 50 warten musst, der soll ja zum Ende des Jahres in D auf den Markt kommen:stichel:!

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt. (A. Schopenhauer)

  • Wo Du Recht hast, hast Du recht;), da scheinen wir uns einig zu sein!

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt. (A. Schopenhauer)

  • Das alte Thema, warten wir es ab. Und der 5.0 V8 gefällt mir schon noch sehr gut … Motor, Form, … alles bestens! Ist nur mal so eine Idee mit dem Spiegeln des Handy Bildschirms. Meiner ist ja noch fast neu! :)

  • Hallo,


    hier mal meine Überlegungen zu diesen Thema:


    - Die nahtlose Integration über USB / BT benötigt eine spezielles Protokoll, welches das verbaute Multimediasystem nicht implementiert hat -> fällt aus

    - Über AV in könnte man das Smartphone à la TV (auch mit mehreren Adaptern) verbinden -> ok, das Bild wäre da

    - Problematisch wird die Bedienung per Touch/über Tasten des Iiii. Mir ist nicht bekannt, ob das verbaute System die Berührungskoordinaten oder die Tastendrücke über den CAN-Bus weitergibt. Falls ja, so müsste man diese hier abgreifen und dem Smartphone wieder schmackhaft machen. -> Das wird wirklich kompliziert. Falls nein -> Ende der Überlegung


    Dreh und Angelpunkt ist halt das "altbackene" und integrierte Multimediasystem des Wagens.


    Gruß

    der alte Obi

    Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

  • Ja, das fehlende Mirror Link Protokoll ist das größte Hemmnis. da ist auch nichts zu machen. Der AV Eingang ist eine Option. Zumindest für das Bild, gute Idee. Ein Adapter ginge sicher, aber ein Kabel wollte ich nicht ans Handy anschließen. Aber ein Adapter und ein Drahtlosmodul, das wäre etwas. Dann könnte Maps oder die Blitzer App etc. im Autobildschirm angezeigt werden.

    Den Gedanken sollte man weiterspinnen.

  • Hallo zuammen,

    oh ja, diese Möglichkeit fehlt definitiv im QX30 - möchte eigtl auch so gern Google Maps nutzen anstatt das altmodische Orig.Navi!
    Ich habe hier auch schon ausgiebig das WWW durchforstet und bin auch zuerst auf das nachstehende Youtube Video (für Q30) gestossen, allerding ist wohl ein Umbau der Orig.-Unit notwendig:



    >>> Dieses Interface bietet nur Mirror Link u. sollte die einfachste Möglichkeit darstellen (hab den Shop auch schon angeschreiben, keinerlei Umbau nötig , Versand nach D möglich u. Preis wär auch akzeptabel)
    https://www.navtool.com/infini…-2018-hdmi-interface.aspx

    >>> Bei dem Shop hab ich auch angefragt, vor allem was es mit diesem extra Sub-Board auf sich hat.... denn das is ja schon ein gravierender Eingriff in die orig. Mediaeinheit (siehe Video)
    Antwort (obwohl es weiterhin auf der Homepage steht): wird nicht mehr angeboten, da es nicht zuverlässig war, viele Reklamationen.
    https://car-solutions.com/en/v…-infiniti-q30-of-2017.php

    >>> Das hier blick ich nicht so wirklich :/ - da hab ich nix gefunden mit einem zusätzl. Sub-Board... aber ich zweifle dran, das es nur mit Anstecken getan ist und funktioniert ..... (hab aber auch noch nicht dort nachgefragt)
    https://hualingan.en.made-in-c…-Car-Video-Interface.html

    Was meint ihr ???
    Hat denn jemand überhaupt schonmal die Mediaeinheit ausgebaut und/oder das Display ???
    Habe mir (bzw. für meinen Freund :perfekt:) jetzt erstmal eine Factory-Service-Manual CD zugelegt damit so manch ein Projekt hoffentlich leichter zu starten ist :spring:.... um den exotischen QX30 ggf noch etwas individueller zu gestalten ;)

  • Mediaeinheit und Display sind kein Riesenproblem beim FX/QX. Geht gut und ohne Probleme.


    Jetzt bin ich aber mal gespannt! :)

  • Das hier hab ich auch noch ausfindig gemacht..... ?!?!??!

    https://www.hifimax.net/car-mu…ve-parking-guideline.html


    Mediaeinheit und Display sind kein Riesenproblem beim FX/QX. Geht gut und ohne Probleme.


    Jetzt bin ich aber mal gespannt! :)

    Kannst Du evtl mal grob die Schritte posten wie man die Einheit rausbekommt ?
    Wo fängt man an, die Armaturenverkleidung zu demontieren usw.... ;):boardweibchen:

  • …. das mache ich gerne, wenn es hilft, nur ich habe einen QX70. Beim Q/QX30 ist das nicht vergleichbar. Ich habe das Handbuch down geloaded. Das sollte es für Den 30 auch geben.

  • Hallo, interessantes Angebot. Ich bin da technisch auch zu wenig bewandert. Das Alpine - System scheint aber ein Komplettsystem zu sein.

    Ich habe das Thema auch nicht weiter verfolgt, aber ich werde jetzt doch mal beim Autoelektroniker nach einem Modul fragen, das an das Originalsystem angebunden werden kann. Viele Grüße. Walter Lühr

  • Hi


    stehe bei meinem QX70 vor dem selben Problem und habe 2 Systeme identifiziert. Können deutlich mehr als nur Mirroring, arbeiten dafür aber mit dem exist. Screen und nutzen die Steuerung vom Touchscreen, als auch die Tasten. Darüber hinaus noch ein komplett anderes System, wo der Screen getauscht wird:


    https://de.aliexpress.com/item/32841739986.html

    https://gromaudio.com/store/vl…m-navigation-upgrade.html


    die etwas radikalere Variante: https://www.phoenixautomotivei…t=19454980587577#Features


    In den nächsten 3-4 Wochen besuche ich den Auto-HiFi Spezialisten meines Vertrauens und könnte dann posten was er empfiehlt bzw. was ich einbauen lasse


    Gruß Hans

  • …. super, es tut sich doch noch etwas. Ich bin gespannt und freue mich auf Neuigkeiten in dieser Sache. Viele Grüße. Walter

  • Hallo zusammen....

    habe einen ähnlichen Post dazu eröffnet gestern....Hab auch noch keine Lösung. Leider!

    Ihr schreibt hier, der QX30 hat reichlich Anschlüsse... AUX find ich bei meinem nicht. Wie sieht es mit einem freien Videoeingang aus Cinch oder HDMI???