Nissan Almera 1.8 2004 Automatik 55Tsd Km

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von krempolin.

  • Hallo,hab mir mal wieder nen Nissan gegönnt.Aber es gibt große Probleme mit der Klimatronik.Wenn ich morgens losfahre, dann läßt sich nix einstellen.Der Vortrags eingestellte Wert, ist dan drin und lässt sich nicht ändern,Luftdüsen,Stärke und Temperatur.Dann gehts los ,Klima geht von selbst an, Lüfter geht mal auft Stufe 4 und die Verteilung ändert sich.Und nach 10 min kann man mit verzögerung ,die einstellungen verändern .Man muss einmal drücken und nach 2 3 min ändert es sich dann.Und wenn ich am Ziel bin, geht es meistens ohne verz. sofort.

    Oder er bläst mit voller Stufe und steht aber auf eins und man kann nix einstellen ,weder Temp noch Stärke oder Düsenverteilung im Display ändert sich auch nix.


    Radio geht immer.


    Kann man es irgend wie Resetten oder Kalibrieren .Der Igel kann es eigentlich nicht sein oder kann er das Bedienteil blockieren.

  • Von auto auf manuell schalten ...

    I :love: my SUNNY B12 Coupe 1,6 Gti BJ ´88 seit 2002


    Wir scheißen auf Feuer Eis und Wind und Fahrzeuge die aus Wolfsburg sind


    Ich weiß zwar manchmal nicht wovon ich rede , aber ich weiß das ich recht hab :perfekt:


    Bis zum Jahr 2010 (Kauf N16a 1,5dCi) hätte ich nichts über Nissan kommen lassen , wenn das so weiter geht ZÜND ICH IHN AN


    "Ich habe nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfand. Ein

    Vogel der erfroren ist,wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals

    Selbstmitleid empfunden zu haben."

  • Alles schon probiert,sobald es sich wieder bedienen lässt,stell ich es wieder auf man.nächsten morgen wieder von vorne.Aber die ersten 10_20 min geht garnix zu stellen.

  • OH SHIT ....


    Da fällt mir nur ne Standart Prozedur ein .... Batterie schonmal abgeklemmt ????

    I :love: my SUNNY B12 Coupe 1,6 Gti BJ ´88 seit 2002


    Wir scheißen auf Feuer Eis und Wind und Fahrzeuge die aus Wolfsburg sind


    Ich weiß zwar manchmal nicht wovon ich rede , aber ich weiß das ich recht hab :perfekt:


    Bis zum Jahr 2010 (Kauf N16a 1,5dCi) hätte ich nichts über Nissan kommen lassen , wenn das so weiter geht ZÜND ICH IHN AN


    "Ich habe nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfand. Ein

    Vogel der erfroren ist,wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals

    Selbstmitleid empfunden zu haben."

  • Könnte jetzt ne komplett Steuerung mit Navi bekommen ,kann man es einfach umrüsten oder müssen da noch Kabel gezogen werden, oder passt es mit den vorderen Kabelbaum.

  • Hat das noch keiner umgerüstet,könnte das komplette System bekommen.Nur weis ich nicht ,wo noch versteckte Kabel sind oder ob mann den kompletten Kabelbaum vom Armaturenbrett braucht.Kann es selber nicht ausbauen,da das Auto in Baywrn steht und es einer zum Verkauf anbietet.

  • Selbst wenn es von den Kabeln passt, kriegste das nicht so ohne weiteres ans Laufen. Klimasteuerung wird denk ich eher nicht das Problem sein, aber der Navirechner wird ohne Freischaltung/Anlernen durch n Vertragshändler nicht funktionieren. Geräte wie Radio und/oder Navi werden im Werk mit dem Auto, in das sie eingebaut werden, "verheiratet" und funktionieren danach auch nur noch in diesem Auto. Wenn ein einmal verbautes Gerät in ein anderes Auto eingebaut werden soll, muss es auf das "neue" Auto angelernt werden. NATS = Nissan Anti Theft System.

  • So,werd gleich bei einem Almera ,das Komplette Navisystem ausbauen.Ob ich jetzt 100 Euro für ein anderes Bedienteil Bezahle oder 100 für das Komplette Navisystem hinlege.Werd berichten obs geht und wenn nur die Heizung erst mal wieder läuft.Aber es gibt absolut keine Bilder oder Videos ,worüber man erfahren könnte ,ob es ohne Kabelziehen gehen würde.Daher werde ich es nachher selber feststellen und meine Erfahrung mit euch teilen.Sicherlich wird das 16 Jahre alte Navi nicht mehr mit den heutigen mithalten können.Werd wahrscheinlich eher am Ziel sein ,als er die Route berechnet hat.Dies hat aber das schönere Display.

  • So um alle zweifel auszuräumen. Almera ohne Navi ist nicht umzubauen .Da der armdicke Kabelbaum in alle richtungen verlegt ist,aber das Klimabedienteil von diesem Funktioniert und kann auch in andere Klimatroniken eingebaut werden.Weil jetzt geht meine Heizung wie sie soll.Wer Monitor oder Rechner braucht sagt bescheid.