Infiniti verlässt Europa, Adios Infiniti, das war's für Infiniti

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 385 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Obi2.

  • ...über den bei unserem Treffen am letzten SO ja Jemand erzählte, dass der bei einem Bekannten "riesige Probleme" mache X(


    Im oben geposteten Bericht steht allerdings, dass die Giulia bleiben soll und neben dem Stelvio 2 weitere SUV erscheinen sollen, also VIER Modellreihen.


    RodLex

  • Hallo,


    Alfa und SUV....


    Ich warte nur noch auf den Tag, an dem Morgan einen handgedengelten SUV auf einen Holzrahmen vorstellt...


    Gruß

    der alte Obi

    Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

  • Naja, SCHÖN isser ja, der Stelvio...:eek:


    RodLex

  • Weil ich mich heute ziemlich spontan um den Nachfolger des QX70 5.0 gekümmert habe, hole ich meine alte Verabschiedung nochmal kurz hoch. =) Falls es jemanden interessiert: Es ist (wie geplant) ein Cadillac XT5 geworden ...

    Noch als kleine „Vollzugsmeldung“: =)



    Damit ist die Ecke wieder komplett - und das Kapitel QX70 nun wirklich endgültig abgeschlossen.


    Wirklich schade. :US Auch wenn der Cadillac vieles besser kann als der QX70, halte ich den Infiniti dennoch in sehr guter Erinnerung. Und das Weggeben von Autos fällt mir eh schon schwer...


    Jedenfalls war und ist die Infiniti-Gemeinde m. E. so ziemlich die netteste Gemeinschaft von Automobilisten, die ich kenne. Aber das schrieb ich ja schon einmal. =)

  • Hallo,


    eine nette Sammlung das geworden ist, würde Yoda sagen.


    Viel Spaß damit wünscht

    der alte Obi

    Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

  • Über unsere automobile Situation wurde schon kritischer geurteilt. Jemand sagte mal:


    "Früher hatte er einen schönen Wagen (den Infiniti M35h), jetzt hat er bloß einen KIA"

  • Weil ich mich heute ziemlich spontan um den Nachfolger des QX70 5.0 gekümmert habe, hole ich meine alte Verabschiedung nochmal kurz hoch. =) Falls es jemanden interessiert: Es ist (wie geplant) ein Cadillac XT5 geworden ...


    .. na dann viel Spass mit dem Caddy. Wäre schön hier später noch was von Deinen Erfahrungen mit dem Xt5 zu lesen.

    Welche Motorisierung ist es denn geworden ?

    Gruss Andy

  • ...

    Welche Motorisierung ist es denn geworden ? ...

    Das hatte ich schon weiter oben geschrieben. ;) Den XT5 gibt es in der EU nur mit einem V6-Sauger mit 314 PS (Herstellerangabe).


    Zum Fahrzeug schreib‘ ich wahrscheinlich mal etwas, nachdem ich das Einfahren beendet habe. =)

  • Die Iiii Gemeinschaft reduziert sich leider immer mehr;(Ich bin mal gespannt, wer als letzter Iiii-Fahrer übrig bleibt...…...

  • Unserem Roten geht es gut; auch wenn ich ein nervöser Autonews-Verfolger bin, werden wir daran nicht so schnell etwas ändern!:)

    Dem Wagen hilft ja auch der "späte" Erwerb (2015).

  • Der XT5 ist schon ein ganz ordentlicher Brocken. Da er im Segment "Compact Luxury Crossover" antritt, hätte ich ihn mir zierlicher vorgestellt. Allerdings hat er auch recht flache Brüderchen.

  • Über unsere automobile Situation wurde schon kritischer geurteilt. Jemand sagte mal:


    "Früher hatte er einen schönen Wagen (den Infiniti M35h), jetzt hat er bloß einen KIA"


    Beim Service merkt man schon einen Unterschied zwischen Infiniti und KIA .. aber das liegt in der Natur der Sache, wenn eine Werkstatt auch nörglige Picanto Kunden bedienen muss.. Aber was die Reaktionen auf meinen Kia angeht... fällt der Stinger bei fast jeder Fahrt positiv auf.

    Nach nunmehr 10.000 km im Stinger muss ich aber auch sagen, dass die Ruhe im Innenraum (Materialien, knarzen, knacken) wirklich nicht das Q50 Niveau hat.


  • Der XT5 ist schon ein ganz ordentlicher Brocken. Da er im Segment "Compact Luxury Crossover" antritt, hätte ich ihn mir zierlicher vorgestellt. ...

    Der XT5 ist in seinen Abmessungen kaum kleiner als der QX70, "gefühlt" ist er beim Rangieren eher gleich groß (zumal ihm die Hinterachslenkung fehlt). Ich verstehe den XT5 daher einfach als SUV. =)


    Allerdings fährt er sich tatsächlich, jedenfalls subjektiv, weniger "schwerfällig" als der QX70. Dem Infiniti merkt man sein Gewicht m. E. nahezu immer deutlich an. Das ist beim XT5 besser gelöst.

  • ... Nach nunmehr 10.000 km im Stinger muss ich aber auch sagen, dass die Ruhe im Innenraum (Materialien, knarzen, knacken) wirklich nicht das Q50 Niveau hat. ...

    Die Qualität der Infinitis ist halt einfach wirklich sehr gut. Auch bei meinem Cadillac hoffe ich zwar darauf, rechne aber nicht damit, dass er qualititiv so gut ist wie der QX70.


    Jedenfalls ist der Stinger viel Auto für's Geld. :perfekt: