Nissan Consult

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Rolox.

  • HI,


    weiß jemand, welche Version der Diagnosesoftware von NIssan Consult für die Q50/60 nötig ist ? CONSULT III, C-IIIPlus oder C4 ?

    Gruß

    rolox

  • leute mit solchen Fahrzeugen lassen meist machen bzw interessieren sich nicht für sowas und Nissan consult ist hier im Forum scheinbar grossteils unbekannt und ab Version consult 2 eigentlich garnicht vertreten

    also die frage ist ok aber das keiner antwortet war zu erwarten X/

    da kannst nur englischsprachige foren versuchen

    PRIMERA P11 the dark night "edition"


    IT´S A DRIVERS CAR

  • ab Version consult 2 eigentlich garnicht vertreten

    Scherzbold, wie auch ?

    Consult 3 ist ne Web-App mit lizensiertem und bezahltem Account.

    Das ist halt genau keine proprietäre Hardware mehr, die man mal auf ebay kaufen könnte.


    Das Gleiche mit Gutman, nur Werkstätten kriegen den ( bezahlten ) Zugriff auf die Online-Datenbank mit den DTCs und TSBs


    Wo da der Unterschied zwischen C3, C3+ und C4 liegt kann nur jemand sagen, der täglich in der Werkstatt mit dem Zeugs umgeht.

    Ob der dann Lust hat abends in einem Forum das nochmal wiederzukäuen ?


    Grüße

    O.

  • ...hätte mich eben interessiert ...die normalen OBD2 Interfaces gibts zur Genüge ...aber kommen auch nur für die "normalen" Sachen ....Im Netz findet man durchaus Consult SW zu kaufen ...nur die HW-Interfaces sind zu teuer für "Versuch und Irrtum" - und ja, ich kann auch versuchen die Info vom Händler zu bekommen....war bisher damit aber nicht erfolgreich ....

  • Genau die Consult HW ist verdammt teuer.


    Allerdings ist das Interface vom selben Hersteller und daher baugleichmit dem VAS 5054a von VW (was wesentlich leichter zu beschaffen und billiger ist) ...

    (ja Google findet dazu etwas...)

  • interessant...aber man muß wohl doch einiges "basteln" - Umverdrahtung am Stecker... dann CONSULT patchen ....aber im Vergleich zu der anderen auftauchenden ALternative (Bosch KTS570) recht günstig ....das "Consult III" ist ja (als Clon..) schon für gut 100,- zu haben, aber das "III+" kostet deutlich mehr, und wenn ich es recht verstehe ist mit dem "III" beim "iii" nix anzufangen ....