vorderes Abgasrohr N 16

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von oggsi_eggdschen.

  • Hallo ihr Nissan Profis,

    zu meinem Problem: an meinem Almera N 16, QG 15 DE 72 KW/98 PS, Baujahr 4/2004 bläst es etwas aus dem vorderen Abgasrohr.

    Heißt das so?

    Es ist die Rohrleitung wo die zweite Lambdasonde eingeschraubt ist,mit einer klapprigen Blechverkleidung dran.

    Diese Blechverkleidung ist mit diversen Schellen/Schrauben angebracht.

    Ziemlich umfangreiches Teil.

    An einer solchen Schelle ist es durch Kontaktkorrosion/Feuchtigkeit zur Undichtheit geworden.

    Nun suche ich im Internet nach einem Ersatz,den ich aber nicht finde.

    In einem Nissan Katalog meine ich, das ist die Rohrleitung mit der Nissan Nummer 20010 BN 805, konnte aber keinen Ersatz bei den Online Händlern finden.

    Was meint die Nissan Fraktion,muß ich das beim Nissan Händler zum aktuellen Goldpreis kaufen? Oder weiß jemand wo man das herbekommt? :confused:

    Habe die klapprige Blechverkleidung erst mal weggerissen,notfalls könnte man die undichte Stelle auch zuschweißen.

    Vielen Dank,

    Jan.

  • Hi Jan

    Irgendwie ist mir aus Deiner Beschreibung nicht so 100%ig klar geworden, wo genau der Auspuff undicht ist.


    Die erste Lambdasonde Nr 10 sitzt im Auspuffkrümmer

    Die Zweite mit Nr 1 im unteren Rohr, das nach hinten führt

    http://nissan4u.com/parts/alme…al/engine_control_module/


    Hier die Nr 9

    http://nissan4u.com/parts/alme…d_muffler/illustration_1/


    Die gibts massenhaft in der Bucht

    https://www.ebay.de/sch/i.html…&_nkw=20010BN800&_sacat=0


    Oder meinst Du der Katalysator selbst hat nen Riß ?

    http://nissan4u.com/parts/alme…converter/illustration_1/


    Grüße

    O.

  • Hallo Jan,

    anstelle dem weggegammelten Hitzeschutzblech kannst du auch Hitzeschutzgewebe um den Auspuff wickeln. Habe ich auch bei meinem BMW gemacht weil der KAT aus dem Zubehör dieses Hitzeschutzblech nicht hat. Guck doch mal bei Sandtler da gibt's sowas oder bei eBay.

    Aber ohne würde ich nicht fahren, da ist die Brandgefahr zu groß. Daß sich der Unterbodenschutz, Lack oder Wachs soweit erhitzt daß der das brennen anfängt.

  • Hallo, vielen Dank für eure Rückmeldungen.

    http://nissan4u.com/parts/alme…d_muffler/illustration_1/

    Ja,hier die Nummer 9 ist gemeint,die sehen bei den Angeboten aus der Bucht alle irgendwie anders aus.

    Hatte das Auto zum Feststellen,wo die undichte Stelle ist,seitlich mit dem Wagenheber angehoben und ich meine,am Originalrohr

    ist einiges mehr angeschweißt als auf den Abbildungen zu sehen.

    Sieht ziemlich komplex aus das Ganze.

    Die OEM Ersatztteilnummern weichen auch ab,bin verunsichert,ob die auch wirklich passen.

    Aber ich werde mal versuchen auf eine Hebebühne zu kommen,um mir ein deutlicheres Bild davon zu machen.

    Danke,Gruß

    Jan.

  • https://www.ebay.de/itm/IMASAF…b551f4:g:3ikAAOSwOShcS9Q9


    hallo oggsi,

    wenn ich dich richtig verstanden habe,muß deiner Meinung nach der Katalysator angeschweißt werden?

    Dieses Rohr hat doch aber vorn und hinten einen Flansch,also alles schraubbar?

    Siehe Angebot aus Ebay.

    Das mit dem Umwickeln des Abgasrohres mit Hitzeschutzband ist ein guter Tip,falls Rohr ohne Bleche aussenrum.

    Gruß Jan.

  • Dieses Rohr hat doch aber

    Aber aber aber, aber ich kann Dir aber nicht mehr aber schreiben als das was aber oben aber steht.


    Die Originalrohre Nr 9 haben den Kat drangeschweisst wie auf dem Bildchen von Gabis Auto zu sehen.

    Die Rohre im Ebay, die unter der gleichen Nummer auftauchen, haben stattdessen einen Flansch und eben keinen Kat.


    Geh mal zu Deinem Teiledealer und frag den mal was er so alles hat bzw besorgen kann.

  • So, habe mal eben nachgeschaut. Hast recht, da ist doch tatsächlich vord. Rohr und Kat ein Stück.

    Das sieht nach "Mehraufwand" aus.

    Du hast doch,wenn ich dein Bild ansehe,schon diese Anlage komplett gewechselt.

    Wie ist denn die Passgenauigkeit solcher Anlagen aus dem Zubehörladen?

    Oder hast du "Nissan original" Sachen eingebaut?

    Danke für deine Tips.

    Gruß Jan.

  • Hast recht,

    Ach nee, sowas aber auch


    wenn ich dein Bild ansehe,schon diese Anlage komplett gewechselt.

    Siehe hier ab Posting Nr 20


    Gabi´s neues Auto


    Du kriegst die Anlage nur unter Zerstörung von Mittel- und Endtopf raus.

    Preise im o.a. Thread vom lokalen Teiledealer, der Hatchback hat nen anderen Endtopf als der Sedan.

    Wie ist denn die Passgenauigkeit solcher Anlagen aus dem Zubehörladen?

    Passt schon, ist aber garnicht Dein Problem.


    Du musst die komplette Anlage rausnehmen, wobei Mittel- und Endtopf über die Wupper gehen.

    ( https://de.wikipedia.org/wiki/Wupper )

    Dann kaufst Du Dir die Nr 9 und gehst zusammen mit dem Kat zu jemandem, der Dir das alles zusammenschweisst.

    Mit neuen Schrauben, Dichtungen und Montagepaste alles wieder einbauen.


    Aber vielleicht findest Du ja einen besseren Weg.


    Grüße+viel Erfolg, mach mal Fotos

    O.

  • hallo Oggsi,

    nett das du dir die Zeit für die ausführlichen Tips nimmst.

    Habe mir deinen Horrorbericht über Gabis neues Auto angesehen.

    Eigentlich habe ich ja keine Probleme mich unters Auto zu legen und dort mühselig Arbeiten durchzuführen.

    Nur macht mir momentan das rechte Knie Ärger, (Meniskus) und das Alter ist auch nah an deinem.

    Deswegen sehe ich (keine Hebebühne,keine Grube) diese Sache als aussichtslos für eine erfolgreiche Arbeit.

    Ärgern tuts mich schon wenn ich damit in die Werkstatt muß,denn ich eigentlich hätte alle Mittel einschließlich

    Schutzgasschweißgerät dafür,aber das blöde Knie....

    Nochmals danke für deine Beiträge,

    Gruß Jan.

  • Bitte bitte, mögen sie Dir helfen.

    Sone Sache mit dem Knie ist ganz blöd, da hast Du mein Mitgefühl.

    Habe mir deinen Horrorbericht über

    Hmm, na ja, Horror ist ein bischen übertrieben, eher eine etwas unglückliche Abfolge der üblichen Objekttücke.


    Grüße

    O.