Micra K13 angeschafft

Es gibt 24 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Z-Pat.

  • Hallo,

    ich bin neu hier. Habe mir kürzlich einen Micra K13 von 2012 gekauft.

    Nun interessiere ich mich dafür was sich alles mit dem Auto anstellen lässt. Dazu muss ich erwähnen das ich ein Absoluter Neuling bin und sehr wenig bis gar keine Ahnung habe.

    Ich würde mich freuen zu sehen was für Möglichkeiten es bei dem Micra gibt ihn etwas aufzupeppen. Habe Interesse an Innenraumbeleuchtung. Vielleicht auch Radioausbau/Touchbildschirm einbau.

    Sowie neue Lautsprecher + Subwoofer. Ob Mit Endstufe oder nicht ist erstmal egal. Am Motor ändere ich erstmal nichts. Die Möglichkeiten dort interessieren mich aber auch. Habe die 80 PS Variante. Das Facelift kam erst 2013. Gibt es vielleicht die Möglichkeit die Frontschürze und Kühlergrill des Facelifts anzubringen?.


    Vielleicht findet sich ja jemand der mir zeigen kann was so möglich ist. Gerne mit Bildern. Inspiriert mich;)


    Viele Grüße

    Chucky/Lukas:wink:

  • Chucky0809

    Hat den Titel des Themas von „Nissan Micra K13 Möglichkeiten“ zu „Nissan Micra K13 Möglichkeiten? Anregungen gesucht“ geändert.
  • Das Facelift kam erst 2013. Gibt es vielleicht die Möglichkeit die Frontschürze und Kühlergrill des Facelifts anzubringen?.

    Wenn Du dazu auch gleich noch Scheinwerfer, Kotflügel und Motorhaube tauschst, dann vielleicht. Könnte mir aber gut vorstellen, dass das trotzdem nicht ohne weiteren Aufwand möglich ist, da mit Sicherheit irgendwelche Befestigungspunkte für ein oder mehrere der Teile beim Facelift anders sind als beim Vorfacelift.

  • Innenraumbeleuchtung auf Led umzubauen ist eigentlich kein Thema. Es gibt eine große Auswahl auf Ebay&Co. Ich verwende wenn möglich die SMD "Platten" mit mehreren SMD-Leds. Die kommen mit verschiedenen Adaptern und sind sehr hell. Auch verschiedene Farben gibt es.


    Beim Thema Car-Hifi solltest du dir wohl Hilfe suchen, wenn du das noch nie gemacht hast - Bei neuen Autos ist das nicht mehr so einfach wie in den 80/90ern...

  • Gibt es zum Thema Innenraumbeleuchtung denn schon einen Thread? Oder generell irgendwo irgendwelche näheren Infos wie ich das am besten mache. Zum Beispiel welche Schrauben ich lösen muss, worauf ich genau achten muss. Konnte zum K13 irgendwie nichts finden.

    Zum Thema HiFi habe ich ein paar Freunde die sich damit auskennen, sollte also kein Großes Problem darstellen, findet man ja auch viel im Netz zu.


    Prinzipiell bin ich erstmal auf der Suche nach möglichen Anregungen. In der Galerie findet man leider so gut wie keine Bilder zu Micras.

    Danke :)

  • Chucky0809

    Hat den Titel des Themas von „Nissan Micra K13 Möglichkeiten? Anregungen gesucht“ zu „Nissan Micra K13 Tachobeleuchtung?“ geändert.
  • So da steht er nun. Fahre ihn nun seit Dienstag. Bin sehr zufrieden soweit. Ich lerne ihn und seine (überraschend) vielen Funktionen so langsam kennen.

    Vom Verbrauch bin ich derzeit positiv überrascht, nachdem ich häufiger negative Erfahrungsberichte diesbezüglich gelesen habe. Werde meinen Durchschnittsverbrauch in den kommenden Wochen mal in meinem Profil eintragen. Aktuell ist noch der Verbrauch vom Vorbesitzer drin. Kann ich den irgendwie auf Null stellen um meinen eigenen Durchschnittsverbrauch anzeigen zu lassen?

    :)

  • Sieht gut aus, mir gefällt die Front vom Vorfacelift, die wirkt so schön glatt.


    Den Verbrauch kannst du mit den Taster mit dem du beim BC durchschaltest gedrückt hälst.

  • Achso okay dann werde ich das nach der Arbeit mal ausprobieren. Ja an der Front habe ich auch nicht viel auszusetzen, auch wenn ich finde das die vom Facelift markanter wirkt. Das gefällt mir auch, aber so bin ich auch schon sehr zufrieden. Positiv überrascht bin ich auch vom Klang der Boxen. Hatte schlechteres erwartet.

    Denke ich werde erstmal gar nicht viel daran ändern. Aber wer weiß was mir in den kommenden Wochen so auffällt. Primär freue ich mich aktuell einfach endlich wieder flexibel mobil zu sein und nicht mehr Zug fahren zu müssen.


    Aber für Anregungen bin natürlich weiterhin offen :)

  • Na Glückwunsch, gut schaut er aus.

    Hier beim Händler gehen die gebrauchten K13 weg, wie warme Semmeln, da steht keiner länger als 14Tage.


    Zu den Federn: Wir haben H&R, sind voll zufrieden, Eibach kannst du aber genauso gut nehmen.

  • Hier beim Händler gehen die gebrauchten K13 weg, wie warme Semmeln, da steht keiner länger als 14Tage.

    Ja musste mich auch zügig entscheiden, sonst wäre er weg gewesen. Aber ich denke es war eine gute Entscheidung.


    Würde auch sagen, H&R oder Eibach.

    Also die gängigen. Dann werde ich mich dahingehend mal informieren und das bei Zeiten in Angriff nehmen. Wenn Interesse besteht kann ich gerne über diesen Thread auf dem laufenden halten.

    Gibt ja eher wenige Threads zum K13. Der ausführlichste der mir bekannt ist, ist der von Storm.

  • Sehr gerne, kann aber noch etwas dauern, da ich bevor ich mich an sowas mache mich immer versuche zunächst sehr Gründlich zu informieren über ein Thema, und weil jetzt erstmal Urlaub ansteht.

    Dennoch direkt mal die Frage wieviel € sich dafür so veranschlagen lässt. Im Netz findet man alles mögliche zwischen 400 und 1000 €. Gibt es da vielleicht Erfahrungswerte? :)

  • Ich habe für meinen C+C gerade einen Satz Vogtland bestellt und heute geliefert bekommen. Keine übertriebene Härte aber 30mm vorne und hinten füllen die Radkästen schön aus. Der Händler SW-concept im bekannten Internetauktionshaus bietet gerade Sonderangebote von Vogtland an. Lieferung im Originalkarton durch Vogtland Autosport GmbH.

  • Vogtland kann man sicher auch nehmen.

    Bei dem Preis für alle 4 Federn mit Sicherheit zumal ich sowieso die Stoßdämpfer erneuere kommen auch gleich neue Federn rein. Am Ende ist es jedenfalls so, daß von außen sowieso keiner mehr den Hersteller im eingebauten Zustand erkennt. Außerdem sind die Federn auch zum Einbau in Serienstoßdämpfer wie die neuen SACHS die jetzt eingebaut werden geeignet. Also kein "Fahrwerk", wenn er das möchte muß er sich weiter umsehen, das wäre mir allerdings dann doch zu hart gewesen.

    http://Www.sportfahrwerk-billiger.de

  • Preislich definitiv interessant. Für mich sind erstmal nur Federn von Interesse. Kein Fahrwerk.

    Gibt es denn irgendwelche Erfahrungswerte bezüglich der Kosten der Montage etc. ?


    btw. sowas würde ich auch machen, eine der sehr seltenen originalen Lederausstattungen verbauen. Grad für den Preis. :)


    Wäre doch auch was für dich Storm oder??


    https://www.ebay.at/itm/NISSAN…f7b9d7:g:OY8AAOSwLApZ2OQ1

    Die Sitze sind auch cool, auf den Bildern wirken sie aber eher Braun als Schwarz wenn man genau hinsieht. Dementsprechend kämen die für mich eher nicht infrage. Aber definitiv eine gute Anregung. Ledersitze wären schon cool.


    Ich hätte noch eine Frage zum Innenraum. Gibt es schon einen Thread/ irgendwo eine Anleitung dazu wie man die Mittelkonsole ausbaut?

    Zwecks Radiowechsel und Farbänderung(da das alte Graue Plastik meinen Geschmack nicht ganz trifft )

  • So schauts übrigens von innen aus. Das Grau des Radios und der Klimaanlage ist im Grunde eigentlich ganz in Ordnung,lediglich etwas "altbacken" meiner Meinung nach, und falls es die Möglichkeit gibt diese abzubauen und farblich anzupassen würde ich das in Erwägung ziehen.

    Das Radio hat zwar Bluetooth, allerdings wie sich herausgestellt hat lediglich für die Freisprecheinrichtung, deswegen die unschöne Lösung überein Kabel welches, mit einem Bluetoothempfänger verbunden ist.

    Ansonsten mag ich den Innenraum. Überraschen geräumig ist das Auto auch. Auch große Freunde finden hinten genug Platz.