ProPILOT 2.0 news aus Japan, leider wohl nicht für uns hier

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Sven_Q45.

  • Achso dachte das kommt nur neu in den Skyline. Wusste nicht dass es Version 2.0 sein wird. Aber es war ja bekannt dass auch irgendwann etwas neues kommen wird. Aber hier in Europa bei Infiniti vermute ich mal wird da nichts mehr passieren.

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • es wird in Japan wohl auch demnächst ein Facelift auf die Nissan V-Front geben

  • Ja habs auf IG gesehen, die Q50 Gemeinde zeigte sich geschockt über das FL wobei die wohl nicht gecheckt haben das es ein Skyline ist. ;)


    Propilot 2.0?? In EU wohl erst in ein paar Jahren.

  • Nismo 3

    Aber wenigstens ist es wieder ein "Nissan" Skyline...

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • das Facelifting war schon länger bekannt, auch wenn überraschend, weil das "alte" ist net mal so alt. Wenn sie den Wagen jetzt hier noch genau so anbieten würden ... ein Traum, vlt war mit dem Rückzug von III auch das geplant ? zu abwegig ? Über eine Überarbeitung der Nissan Palette in Europa hab ich bisher keine Infos.

  • mammut

    Das wäre schon weit hergeholt mit den Modellen hier in Europa. :D


    Nismo3

    Murano gibt es schon anderswo. Nee lass das mal lieber dieses Durcheinander bei Nissan gibt es schon genug mit Namen und (internen) Modellbezeichnungen. :tongue:

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • Schön noch mal mit allen Generationen in 360° (also teilweise):

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • naja...wenn ich daran denke wie oft die bisherigen Sensoren (z.B. Frontkollisionswarnung) falsch Alarm geben dann wird das noch sehr lange dauern bis da auch nur halbwegs ausserhalb der Autobahn funktioniert. Und ob ich nun meine Hände am Lenkrad habe oder nicht ist m.E. nicht der große Wurf, muß ja ohnehin auf den Verkehr schauen.

    Von Nissan gibts die TV Werbung wo der Fahrer die Hände über dem Lenkrad schweben hat - das soll eine Erleichterung sein ? Gelächter....

  • Zu schade, sehr nice das ganze. Aber ich muss sagen, ggü allen Audi, VW usw Systemen die ich so kennengelernt habe, ist das von uns lange nicht so "nervös" wenn ich höre das A4, Golf und co einfach Vollbremsungen hinlegen obwohl da nichts ist und in der Baustelle und Tunneln total verrückt spielen, ist das Infiniti System seeeehr smooth. Einzig was dabei richtig stört ist der "Spurhalte Assistent", der ist gefühlt nicht vorhanden, Kurven nehmen die Deutschen Premium Hersteller inzwischen deutlich besser. Dafür ist bei uns das Infiniti System nicht so ruppig wenn jemnd vor einem einschert. Ist halt alles "nur" Asssitenz nicht mehr und nicht weniger. Aber meinen täglichen Pendelweg von ca 48km (wovoni 40km Autobahn sind) erleichtert es dennoch enorm.

    Q-Rider > Infiniti Q50S, Malbec Black mit Sport Tech Paket (2,2d) 8)

    Einmal editiert, zuletzt von Netmatrix ()