Schrott Primera P11? Weiterfahren, verkaufen oder reparieren ? 0 Budget

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 28 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Freek.

  • Ihr kennt alle meine Probleme mit dem P11 2.0l Fahrwerk usw. Habe das Auto schon seit langer Zeit inseriert. Und warte auf evtl. Käufer.

    Aber was sagt ihr? Ich müsste kurz und knapp alles Fahrwerkmäßige rauswerfen und neu machen! Heißt: 4x neue Dämpfer inkl. Domlager, alle Gummis an der HA, Querlenker vorne unten, Stabigummis & Koppelstangen, Spurstangen innen & außen, neue Antriebswellenmanschetten

    sowie neue Reifen und Felgen^^. Klasse!

    Ich weiß noch nicht was der ganze Krempel kosten würde, aber lohnt das überhaupt noch?

    Es ist doch nicht Sinn der Sache bei einem Gebrauchtwagen der nicht mal 100tkm hat alles zu erneuern.

    Problem ist jetzt, alle die bis jetzt bei meiner Anzeige anfragten wollten von 90€-400€ geben!!! Bin ich so weltfremd oder sind Autos heute wirklich nichts mehr Wert?

    Bzw. was ist so ein Primera Wert? Habe für die Karre 1700€ gezahlt, was ich eigentlich ok fand... Damals:/.

    Größtes Problem ist wenn einer z.B. 500€ für den Karren zahlt habe ich finanziell 0€ Vorteil. Was soll man auch am Gebrauchtwagenmarkt mit 500€ anfangen?


    Der Primera war der schlimmste Kauf in meiner Autogeschichte. Angefangen mit dem Spritverbrauch...

  • also allgemein:

    wenn du 500€ für den Primera kriegst, hast du 500€ + die Summe die du für die Reparaturen des Primeras bezahlt hättest.


    Das Problem wenn du einen gebrauchten kaufst: du weißt nie im voraus was dich damit erwarten wird. Könnte also auch genauso schlimm werden wie der primera.



    wichtig wäre das du erstmal rausfindest was genau das Problem ist, schonmal eine halbwegs gute Werkstatt besucht? Wenn deine Dome durchrostet sind bringt dir auch das wechseln der evtl. völlig intakten Fahrwerkskomponenten nichts.

    Vielleicht sind auch nur deine Räder schei**


    Ansonsten sind alte Nissans immer ganz gut.


    Der 2liter Motor ist natürlich nicht der ökonomischste ...

  • alle die bis jetzt bei meiner Anzeige anfragten wollten von 90€-400€ geben!!! Bin ich so weltfremd oder sind Autos heute wirklich nichts mehr Wert?

    Ich hab deine Verkaufs-Anzeige zwar nicht gelesen, aber...


    Standard-Autos die kein TÜV haben, sind nun mal nix Wert, da nicht anmeldefähig... (d.h. stinknormale Privat-Käufer fallen schon mal weg)

    Standard-Autos die nicht fahrbereit sind, sind nun mal nix Wert, wegen Überführung usw...

    Standard-Autos die kaputt sind, sind leider auch nix Wert...

    Der 2liter Motor ist natürlich nicht der ökonomischste ...

    Genau. :saint: die breite Masse will nun mal klein, fein, billig und darf natürlich nix kosten... :S

  • Ich müsste kurz und knapp alles Fahrwerkmäßige rauswerfen und neu machen! Heißt: 4x neue Dämpfer inkl. Domlager, alle Gummis an der HA, Querlenker vorne unten, Stabigummis & Koppelstangen, Spurstangen innen & außen, neue Antriebswellenmanschetten

    sowie neue Reifen und Felgen^^. Klasse!

    Wenn Du dafür noch 900 bekommst ist doch spitze. Was denkst Du muss ein Käufer noch drauf legen wenn er die Sachen macht?

    Einiges, auch wenn er selber Hand anlegt.


    Betriebswirtschaftlich kann ich Dir trotz 0 Wertverlust nur zum Verkauf raten!

    Ein automobiles Kulturgut ist ein Primera in D nur emotional.

    Ob es Dir emotional wert ist, Geld hineinzustecken - nur Du kannst es entscheiden!


    FG

    MaxJ30

  • hier mal ein vergleich ...


    https://www.gebrauchtwagen.at/…=nissan&safemodel=primera


    Seht euch die Bilder an .... Ich fiel fast vom Hocker

    I :love: my SUNNY B12 Coupe 1,6 Gti BJ ´88 seit 2002


    Wir scheißen auf Feuer Eis und Wind und Fahrzeuge die aus Wolfsburg sind


    Ich weiß zwar manchmal nicht wovon ich rede , aber ich weiß das ich recht hab :perfekt:


    Bis zum Jahr 2010 (Kauf N16a 1,5dCi) hätte ich nichts über Nissan kommen lassen , wenn das so weiter geht ZÜND ICH IHN AN


    "Ich habe nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfand. Ein

    Vogel der erfroren ist,wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals

    Selbstmitleid empfunden zu haben."

  • @ SR20Lover

    Wenn du so negativ eingestellt bist gegenüber dem P11 dann sei froh wenn ihn überhaupt einer kauft.

    Zum Motor ,der SR 20 mit 115 bzw 140/150 Ps war der beste Motor im Primera. was war da dran nicht ökonomisch.

    Zum Fahrwerk, wenn deine Karre so unfahrbar ist solltest du als erstes mal deine Billigreifen erneuern. Das Fahrwerk ist in der Regel nicht unfahrbar, aber immer Verbesserungs fähig. Ich hatte in meinem Kombi das Intrax Gewinde Fahrwerk drin und der Wagen lag top mit den 225/40 16 Reifen. Das einzige was ich wechseln musste waren die Koppelstangen vom stabi vorn.

  • was war da dran nicht ökonomisch

    er hat sich über den Verbrauch beschwert, ist zumindest für heutige Standards nicht ökonomisch. Ich kann dazu aber auch nichts genauer sagen, besitze keinen sr20.

    sicherlich hängt es auch sehr davon ab, wie gut es gewartet ist und wie man fährt.


    Seht euch die Bilder an .... Ich fiel fast vom Hocker

    so ein alter primera sieht schon geil aus. ist in dem fall aber "nur" der 1.6er.

  • was war da dran nicht ökonomisch

    er hat sich über den Verbrauch beschwert, ist zumindest für heutige Standards nicht ökonomisch. Ich kann dazu aber auch nichts genauer sagen, besitze keinen sr20.

    sicherlich hängt es auch sehr davon ab, wie gut es gewartet ist und wie man fährt.

    Die SR´s kann man mit ~8 l / 100 km fahren. Ein modernes SUV (gibt ja fast nichts anderes mehr) mit vergleichbaren Fahrleistungen braucht (wenn überhaupt) auch nur unwesentlich weniger Kraftstoff. Dazu noch Wertverlust, teure Ballon-Reifen, aufwändige Wartung - Was da ökonomisch ist und was nicht, hängt sehr stark vom Einzelfall ab.

  • hab damals nach dem mein WP11-144 mit 140 Ps den Unfalltod starb ,gleich einen 6 jahre jüngeren Golf mit gleichwertiger Leistung als Leihwagen bekommen . der Verbrauchte als "moderner Wagen " genau soviel wie mein alter WP11.

  • ich weiß zwar nicht was genau die Vorteile von Platin sind, aber heutzutage kannst du auch gleich Iridium nehmen.

    vernünftiges Öl schadet auch nie.


    Aber das ändert alles an deinem Fahrwerksproblem nichts, was dann vielleicht doch wichtiger ist....


    PS: Luftfilter gleich mitbestelllen, wenn der schon alt ist, kostet i.d.r. auch nicht viel ;)

  • Gut ok. Lohnen tut das alles nicht mehr. Habe das Auto nun schon ewig inseriert. Preis VB. Resonanz gleich 0.

    Ab und zu. Ich gebe 100€.

    Kommisch. Neuwagen gehen weg wie nichts für x tausende.

    Billige Autos bei ebay wird man nicht los.

  • Hm ok. Werde mal demnächst Ölwechsel machen und die NGK Platin rein. Typ war 5555

    Der Motor ist an sich Top erhalten, keine Macken nix. Nur Durstig^^

    5555 gehört da aber nicht rein, da stimmt schon der wärmewert nicht.

    nimm 2355.

  • Ggf. solltest Du Fotos vom Innenraum und Motorraum hinzufügen, das könnte verkaufsfördernd sein.

    normalerweise schon...

    aber in dem Fall nicht wirklich, da die (komplette?) Klima rausgeworfen wurde ?

    Primera P11- Komplette KLIMAANLAGE! Auch einzelteile...

    Größtes Problem ist wenn einer z.B. 500€ für den Karren zahlt habe ich finanziell 0€ Vorteil.

    naja, mehr als 500 € ist er auch nicht wert...
    und die Export-Affen fragen als erstes:
    ALÖ ! HALÖ ! WHALLA DIESE AUDO HAD KLIMA ? ? ? ! ! ! HAD KLIMA ? !
    WAS NIX KLIMA ! ? ISCH GEBEN MAXIMAL EINE HUNDET ÖRÖ ! ! LESDE PRAIS BRUDA ISCHE GEBE HUNDAT ÖRÖ ! SOFORT ABHOLUNG ! OK ?

    ...


    Ich schick den Affen immer dieses Bild, wenn sie danach fragen. :flipa::D8):P
    giphy.gif

  • Ich war in einer Werkstatt. Weiter auf die Probleme wurde nicht reagiert. Es wurde bloss erwähnt das die Reifen vorne kein Profil haben.

    Wir haben dann gemerkt das die kleinen 14 Zoll Reifen beim vollen Einlenken an dem Plastikspritzschutz reibt.

    Warum und wieso wusste keiner.

    Das Rad ist aber fest. Man hört kein Klappern usw. wenn man rüttelt.