Gebläse brummt bei Stufe 3 und 4

Es gibt 20 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von matzetronics.

  • So, ich habe jetzt auch meinen Lüftermotor mal ausgebaut. Zum Glück kommt man wenigstens an das hintere Motorlager ran, wenn man den runden Deckel öffnet - das vordere Lager ist wohl für immer unerreichbar. Aber nach dem Fetten des hinteren Lagers quietscht es nicht mehr und der Motor ist etwas leichtgängiger. Jede Menge Laub im Hamsterrad und verdreckte Lüfterflügel.

    Bei meinem Wagen ist die hintere Schraube, die auch den Stecker hält inklusive Trägerplatte angerostet, was auf Wasser von oben deutet. Aber die Operation, die reparix mit den Löchern beschreibt, hatte ich bei mir ganz am Anfang auch schon gemacht, so das es bei mir im Fussraum schon länger nicht mehr feucht war.

    Der Blick in den Fussraum enthüllt auch noch ein paar fehlende Schrauben am Luftkanal, was ich bei dem Wagen schon öfter hatte. Da hat wohl mal jemand gebastelt und vergessen, komplett zurückzubauen.