OBD II Stecker Diebstahlsicher umverdrahten

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Freek.

  • Hallo Nissan Freunde,


    wir überlegen gerade ob es möglich ist, den OBD II Anschluss so zu verdrahten damit niemand von dort aus das Auto starten kann.

    Am besten währe sogar, wenn das Gerät/Laptop der Diebe einen kleinen Kurzschluss bekommt.


    Natürlich sollte man sich selber einen Adapter basteln, damit man dort dran arbeiten kann ;)


    Habt ihr euch über dieses Thema schon einmal Gedanken gemacht?


    VG Tobias

    _____________________________

    Nissan Pathfinder 2,5l Diesel 4WD 174PS, Camper/Dachzeltnomade

    Pathi R51, BJ2006, 2,5l, 4WD, Dachzeltnomade/Camper :perfekt:

  • Servus,


    ich denke, ohne entsprechendes Entsperren via Wegfahrsperre wird es auch via OBD2 nix mit starten sein.

    Der OBD2 ist ohnehin im Innenraum, normalerweise die Motorsteuerung auch.


    Seltenst ist diese superdiebstahlsicher verbaut, sondern nur hinter einer Abdeckung, somit auch im Zweifel "leicht" zugreifbar.

    Manchmal ist sie auch im Motorraum (VW), und da kommt man natürlich auch relativ leicht ohne Schlüssel hin.


    Somit würde Dein ganzes Szenario etwas in sicher zusammenfallen...


    Aber es mögen bitte noch Wegfahrsperrenspezis schreiben.


    Gruß,

    F