Hilfe! Sturz/Spur Hinterachse lässt sich nicht einstellen

Es gibt 52 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von jo6666.

  • Nachdem ich an unserem 2011er Facelift (146.000km) die Spurstangenköpfe gewechselt habe, war ich heute zur Vermessung. Vorne war minimal verstellt und ruckzuck erledigt.


    Hinten waren alle 4 Werte im Argen, Sturz bei -0,31 bzw -0,33. Nachdem der Mechaniker dran gerissen und gehämmert, geflucht, sich blutig geschlagen, den Kollegen gerufen, mit mehr Gewalt dran rumgerissen und irgendwie dann endlich die Kontermuttern der Excenter gelöst bekommen hat, haben sie versucht, das korrekt einzustellen. Nur leider erfolglos, egal was sie versucht haben, es wurde immer schlimmer. Irgendwann standen die Werte am Computer bei -1,04 und -1,1, dann kam der Chef rein und sagte "Schluss, geht dann halt nicht, wieder festschrauben, fahren Sie halt in eine andere Werkstatt, wir können das nicht."


    Na super... tatsächlich war das Verhalten des Excenters echt merkwürdig. Er hat dran gedreht und sobald er den Schlüssel abgezogen hat, ist das Teil wieder zurückgewandert. Was ich mich jetzt frage: Kann es sein, dass die die Gummibuchsen zerrissen haben? Wenn ja, kriegt man die einzeln? Und mit welcher Teilenummer? Und kann man (meinetwegen auch eine freie Werkstatt) die wechseln oder sind die so eklig eingepresst?


    Ich habe zu der Thematik hier ältere Threads gefunden, nur waren die zum einen nicht für den Facelift, sondern scheinbar für Fahrzeuge aus den Jahren 2005-2009 und zum anderen gibt es die Fotos und auch viele der damaligen Links zu irgendwelchen Webshops gar nicht mehr. Ich habe das WHB und im Dokument RSU auf Seite 4 und 5 heisst das Teil "Excenterbolzen" am hinteren unteren Lenker (rechts und links). Eine Nissan-Werkstatt gibt es hier im Umkreis nicht (bzw. exakt eine und über die... #%"$&(§/... :wand: ...also die fassen mein Auto jedenfalls sicher nicht nochmal an).


    Über jedwede Hinweise (Was könnte es sein, wie könnte man es beheben, welche Nissan-Teilenummern sind das, wo bekommt man die her, etc.) würde ich mich sehr freuen!

  • Kilian

    Hat den Titel des Themas von „Sturz/Spur Hinterachse lässt sich nicht einstellen“ zu „Hilfe! Sturz/Spur Hinterachse lässt sich nicht einstellen“ geändert.
  • Ja, da sind die Buchsen ausgerissen. Diese Arbeit habe ich im Januar vor mir. Alle Buchsen und Schrauben hab ich einzeln bestellt. Hoffe das aus und ein pressen klappt....

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • Sambezi1

    Von einem der's hinter sich hat:

    Das Problem ist zunächst mal die hinteren unteren Querlenker zerstörungsfrei auszubauen. Die Bolzen sind aus gehärtetem Stahl, durchsägen ist nich, mit der Flex kommt man nicht dran, Rauskloppen geht nicht wegen fest verbackener Hülse, erhitzen ist auch nicht ohne Risiko.

    Ich habe die Querlenker dann mit der Säbelsäge abgeschnitten, sodass ich mit Flex und 1mm Scheibe die Bolzen trennen konnte.

    Dann Preiswerte CP Querlenker bei Ebay bestellt, diese gleich richtig lackiert und von innen geflutet.

    Die Federlenker kann man hingegen rausflexen ohne sie zu zerstören - knapp aber geht. Hier habe ich nur die Buchsen getauscht.


    Danach alles mit Kupferpaste eingebaut und von außen die Schlitze der Schrauben mit Wachs geflutet (nach dem Spureinstellen).


    Seitdem fährt das Ferkel wieder schön präzise, kein Nachlenken mehr in den Kurven.

    Kilian

    Für die Bolzen einfach mal da anrufen - der schickt Dir ein Paket ich habe 176€ bezahlt

    http://www.4x4tools.de/Fahrzeu…ube-M14x1-5-110::730.html


    Ihre bestellten Produkte nochmals zur Kontrolle:
    Stk. Produkt Artikel Nr. Einzelpreis Preis
    2 x Schraube M14x1,5-100
    Lieferzeit: Bitte Anfragen
    3000-001538
    14,40 EUR 28,80 EUR
    2 x Exzenterschraube M14x1,5-110
    Lieferzeit: Bitte Anfragen
    3000-001539
    21,97 EUR 43,94 EUR
    2 x Exzenterschraube M14x1,5-90
    Lieferzeit: Bitte Anfragen
    3000-001540
    20,47 EUR 40,94 EUR
    2 x Gummilager für Federlenker R51 HA innen
    Lieferzeit: 3-4 Tage
    3000-001459
    28,50 EUR 57,00 EUR


    Querlenker habe ich von da:

    https://www.ebay.de/itm/2x-Que…28b90e:g:GlAAAOSwjpVdgHmH


    Nach 10000km z.T heftigster Pisten (Ukraine, Russland, Georgien) mit voller Beladung bin ich jetzt von der Festigkeit der Querlenker überzeugt, wie lange die Gummis und Traggelenke halten kann ich noch nicht sagen. Sollten sie vorzeitig aufgeben, bekomme ich jetzt aber die Schrauben auf und kann sie recht einfach tauschen.


    Ab Montag geht es dann auf folgende "Teststrecke":

    https://www.dangerousroads.org…bayburt-of-yolu-d915.html


    Jochen

  • Super Jochen, das hilft mir sehr weiter!


    Zum Verständnis: Nach einigem herumgereisse lassen sich bei mir ja nun die Muttern von den Excenterbolzen herunterdrehen. Ich hätte jetzt gedacht, dass man die Bolzen dann rausziehen/treiben kann, das Gummilager seitlich rausnimmt und ersetzt, alles reinigt und mit reichlich Paste wieder zusammen baut. Dann würde ich doch keine neuen Bolzen, geschweige denn Querlenker benötigen, oder?


    Oder ist das Problem, dass die Bolzen derartig in der inneren Metallbuchse des Gummilagers festgerostet sind, dass man die schlicht gar nicht raus bekommt? Wie stehen die Chancen, dass ohne richtige Werkstatt in der Garage mit den Wagenheber selbst zu machen?

  • Hi,


    bei eigentlich allen Fällen die ich hier mitbekommen habe war die Hülse und der Excenterbolzen eins geworden und daher geht der Bolzen nicht raus - dan hilft nur flexen drehmeln sägen fluchen.
    Wenn Du nicht auf das Autos angewiesen bist und es evtl. ein paar Tage stehen lassen kannst, würde ich sagen, dass man das auch vom aufgebocktem Auto aus machen kann.

    Olli

  • Hi, da ich ja auch die Reparatur plane....

    Neee die Bolzen wirst du nicht raus bekommen.

    Beachte, dass die Buchsen von 4 querlenkern wechseln musst. Dazu zu den o. g. neuen Lenkern noch die Buchsen für den Lenker der die Feder trägt wechseln musst. Dazu kommt, dass die neuen Buchsen nicht nur gummi Teile sind, sondern um den gummi noch eine Metallhülse ist.

    Du brauchst somit 8neue Buchsen. 3x unterschiedliche Paare. Das muss aus und ein gepresst werden. Neue Schrauben... Die alten wirst du wohl nicht heile raus bekommen.

    VG

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • Die Bolzen sind fest mit der Hülse verbacken, und wegen der Geometrie der Querlenker kann man die Bolzen nicht rausflexen ->Querlenker abschneiden um an die Bolzen zu kommen.

    Die oberen Querlenker waren bei mir noch OK. Die Schrauben ließen sich leicht lösen, die Bolzen waren gängig. Die kann man auch unabhängig später wechseln.

    Probleme machen wie schon öfter hier beschrieben die geschlitzten Einstellschrauben der Querlenker unten und des Federlenkers.

    Witzig auch:

    Querlenker links unten vordere Schraube (kein Exzenter) - wollte man die heil ausbauen müsste der Tank raus!

    Umgekehrt reinstecken passt so gerade mit der recht hohen Mutter. Da sind vielleicht 2mm Luft.


    Die oben aufgeführten Querlenker haben bereits Buchsen und Traggelenke eingepresst und sind bis auf die mangelhafte Lackierung einbaufertig.


    Ich habe es auch am aufgebockten Auto gemacht und viel geflucht.

    Macht Euch auch darauf gefasst das das Traggelenk nicht so leicht aus dem Achsschenkel will. Für die Gummibuchse am Federlenker müsst Ihr euch ein Distanzstück fertigen um die Augen des Federlenkers auf der Presse nicht zu verbiegen. Die Hülse des Gummilagers ist quasi tragendes Teil des Federlenkers.


    Viel Erfolg

    Jochen

  • War deine Aktion erfolgreich?

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • Erst Urlaub, dann krank, bin da noch nicht weiter. Erste Versuche vor 3 Wochen unterm Auto liegend stellten sich jedenfalls als äußerst zäh heraus...

  • Na du machst mir Mut. Ich habe jetzt doch vorsorglich die kompletten unteren Querlenker bestellt und schleppe die 13kg m Flugzeug mit... Hab doch bissl Angst, dass ich da unten stehe und die Lenker nicht raus zu bekommen sind und die neuen Buchsen nicht einzubauen sind. Der Federlenker soll ja rauszuflexen sein ohne den Lenker zu zerstören. Aber zumindest hätte ich dann nur 2 Problemschrauben und nicht 6......

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • Sambezi

    Gute Metallblätter für die Säbelsäge (durchsägen der alten Querlenker) und gute 1mm Scheiben für die Flex mitnehmen.

    Schneidbrenner und bereitgehaltener Gartenschlauch ist vielleicht auch ne Option die Querlenker abzutrennen.

    Viel Erfolg!

    Jochen

  • Afrika und Säbelsage ... Da muss ich bissl schmunzeln. Säbelsäge dort = Metallsägeblatt und Lappen drum wenn der Platz nicht reicht.... Wenn der Arm schwer wird abgewechselt. Aber ne Flex haben die zumindest. Kann nicht alles mitnehmen. Die schei... Lenker wiegen schon 13kg dann hab ich noch zwei Radlager Sätze mit. Da wird es bei 23kg langsam eng.... Na die Jungs werden das schon kaputt bekommen. Nur halt etwas ausbauen was nicht kaputt gehen darf.. daran scheitert es oft. So kann ich wenigstens sagen, ok kaputt, dann Neue rein und gut. Die Federlenker säge ich zur Not selber raus....

    Aber ich hoffe ja noch das ich nicht so großes Pech habe und die Dinger raus bekommen werde. Zumindest bin ich aber auf das schlimmste Szenario vorbereitet.

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • Ha Oggsi.... Du bist mir der zweite Mutmacher... Na wenns vollbracht ist werde ich berichten. Fliege aber erst am 2.1.20. Noch genug Zeit mir Gedanken zu machen.

    Danke dir auf jeden Fall.

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • Man kann auch Glück haben:

    Georgien:

    Mit dem Terrano an der Tschetschenischen Grenze ist mir der linke Drehstab unvermittelt gebrochen. Das hintere Bruchstück ca. 1m Lang hat sich in den Boden gebohrt und die Getriebetraverse, in der er ja hinten gelagert ist, halb abgerissen.

    Getriebetraverse & Drehstäbe notdürftig mit Gurten fixiert und ohne Feder auf dem Gummipuffer 2 Tage die 300km bis Tiflis geschlichen. Dort Samstag um 17:00 beim Nissan Spezialist angekommen.

    Am nächsten Morgen um 9:00 war das Auto fertig. 2 rostfreie gebrauchte Drehstäbe und eine rostfreie gebrauchte Getriebetraverse waren eingebaut. Fahrwerk nach Augenmaß gut eingestellt. Nachdem er umgerechnet 150€ für alles wollte habe ich 200 bezahlt - Er hat mir den Urlaub gerettet.

    Marokko Zagora:

    Beim begleitenden Buschtaxi klapperte vorn rechts der Stoßdämpfer - schnelle Eigendiagnose - Gummibuchse zerstört.

    Also morgens schnell zu Ali Nassir.

    Richtige Diagnose: Gummibuchse zerstört weil Achse zu viel Spiel weil Längslenkeraufnahme von Achse abgerissen. Öl tropft an der Abrissstelle aus der Achse.

    Achse komplett ausbauen, mit Schablone Längslenkeraufnahme anschweißen, beide Seiten verstärken, lackieren, einbauen, Auto waschen hätten die normalerweise in drei Stunden hinbekommen - es gab aber 4 Stunden Stromausfall kein Schweißen - aber immerhin nachmittags fertig.


    In beiden Situationen wären wir in DE deutlich schlechter weggekommen.


    Ein hoch auf die Buschmechaniker!


    Jochen

  • Ja manchmal ist man erstaunt was die so hinbekommen und manchmal rauft man sich die Haare. Hab schon beides erlebt. Wobei mit dem pathi wird es schon schwieriger als mit meinem Terrano (Maverick) damals. Da war in 14 Jahren nix, außer zum Schluss das getriebe was die absolut nicht wieder richtig hinbekommen haben.

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen