Ölwarnung beim Start

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von d2rlabre.

  • Hallo liebe Kollegen.

    Mein Pathfinder meckert ab und zu beim Anlassen, dass der Ölstand (oder Öldruck) niedrig sei.


    Meistens taucht das Problem beim Warmstart auf. Kalt und heiß eher nicht.

    Er hat gerade eine Ölspülung bekommen und frisches Öl und ist sogar etwas über maximal.

    Laut Vorbesitzer macht er das schon immer.


    Muss man sich da sorgen machen, bzw was kann das sein?

    Vielen Dank im Voraus.

    Wir sind hier nicht bei "wünsch dir was" sondern bei "so si es!!"

  • Ist "normal " haben hier einige.. auch ich habs ganz selten mal ...

    Ich meine, es tritt auf, wenn der Ölwechsel nichtmer weit ist ...


    MfG Patrick

    Der ihn sich so zurechtmacht, wie er ihn gerne hätte.....

  • ... oder es ist der Öldrucksensor. Die gehen schon auch mal kaputt.

    Ölstandsensor kenn ich selbst nicht, so neumodisches Zeuch habbinet ;)


    Gewissheit bringt nur ein Tausch des Sensors.

    Unschön wäre ja doch, wenn - und das ist nur im warmen zustand so - es aufgrund übermäßigen Verschleisses und gar eine beginnen freggenden Ölpumpe wäre (ja, das gibts).

  • Das ist eine Sache, die relativ oft, meist sporadisch und nicht wirklich nachvollziehbar warum das so ist, auftritt.

    Zu 99% spinnt da der Öldruckschalter (Ölstandssensor gibt es beim Pathi nicht), aber das ist unkritisch, solange die Warnung nach kurzer Zeit oder nach dem nächsten Motorstart wieder ausgeht.

    Bodenfreiheit und Drehmoment :perfekt:
    statt Tieferlegung und Spoiler


    Gruss Dietmar

  • Moin, hat meiner auch mal alle 10tkm (Blinkende Öllampe und statt Kilometerstand Oil low) Schau mal am Schwungradgehäuse über der Ölwanne Rechts, da sitzt der Ölstandssensor 😉 Haben aber nicht alle. Ich habe meinen ausgebaut und mit Bremsenreiniger gesäubert.

    MfG Thomas