Kauf P12 Traveller

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von FR3AK1982.

  • Hallo Leute.
    Nach dem niederschmetternden Urteil der Werkstatt über meinen P11, habe ich nun einen P12 am Haken.
    Es handelt sich um einen Traveller 1.8 Bj 2003 mit 175000km. HU wird neu und Scheckheft hat er auch. Optisch und Technisch scheint er Top zu sein.
    Was meint Ihr zu so einen Wagen? Kann man ihn kaufen?
    Übrigens soll er inkl. der HU 1890€ kosten.

    Grüße aus Bad Düben

  • Der 1,8l neigt zu erhöhtem Ölverbrauch.

    P12 har eher Renull- als Nissanqualität.

    Ersatzteilversorgung ist müßig.

    Wenn schon einen 2,0l kaufen.

  • Was meint Ihr zu so einen Wagen?

    Guck ihn Dir gründlich von unten und oben an, mach Probefahrt, schlaf ne Nacht drüber.

    Mir persönlich gefallen diese Mitteltachos nicht, aber wer damit leben kann....


    Üblicherweise haben Autos der <2000 Klasse einen gewissen Reparaturstau, Du hast hoffentlich noch ein paar € übrig.


    Grüße

    O.

  • Wenn p12, dann den 2.0!

    Ich würde lieber wieder einen P11 suchen. Da hast du noch NISSAN Qualität ohne die Franzosen.

    Optik ist Geschmack Sache beim p12.

    Ich hatte meinenen nach nicht einmal 1 Jahr wieder verkauft. War mehr in der Werkstatt als bei mir.....

    Old Nissans never die, they just get faster!

  • Ich habe mal bei "Autoplenum" über Erfahrungen anderer P12 Fahrer gelesen.
    Oh man Gott das liest sich ja wie ein Horrorbuch.
    Vor allem mit elektrischen Problemen hat der P12 zu kämpfen. Material ist eher schwach dimensioniert und neigt dadurch zu schnellen Verschleiß.
    Ausklappern der Achsen usw. Und das bei Autos mit gerade mal 80000km auf der Uhr.
    Mein Bauchgefühl sagt mir "Hände weg!".
    Und das werde ich auch so machen.

    Und da habe ich noch was gelesen mit klappernden Ventilen. Ich hatte das Auto gestartet und es war ein klackern zu hören. Es war zwar nach knapp einer Minute wieder weg, aber wenn man sowas liest, leuten schon alle Alarmglocken.

  • hi

    bei sowas wie Auto plenum schreiben natürlich vermehrt nur leute die schlechte Erfahrungen gemacht haben

    natürlich ist der p12 nicht das beste Auto aber der p11 mit 1.8 Maschine ist auch nicht der beste

    meine Eltern hatten beim p12 auch Elektrik Probleme dafür hat er wohl kaum rost ausser querträger vorne

    wenn p12 dann solltest du schon auf die 2 Liter Maschine gehen

    ansonsten p11 wenn du einen ohne rost findest

    PRIMERA P11 the dark night "edition"


    IT´S A DRIVERS CAR

  • Also ich hätte mir auch zuerst Angst machen lassen aber letztendlich bin ich von dem Wagen voll überzeugt.

    Ersatzteile sind erschwinglich und die Technik ist recht einfach gehalten.


    Ich würde mir bis jetzt jederzeit wieder einen kaufen.

  • Also ich hätte mir auch zuerst Angst machen lassen aber letztendlich bin ich von dem Wagen voll überzeugt.

    Ersatzteile sind erschwinglich und die Technik ist recht einfach gehalten.


    Ich würde mir bis jetzt jederzeit wieder einen kaufen.

    Da stimm ich voll und ganz zu. Habe mir vor 4 Monaten einen WP12 QG18 2002 gekauft. Musste zwar bissel was an Geld reinbuttern da er die Jahre davor vernalässigt wurde. Aber muss sagen es hat sich gelohnt.

    Der QG18 ist etwas leistungsschwach für die 1,4t Gewicht. Hätte auch lieber den den 2.0l oder den Umbau auf 2.5l von Nissan X-Trail. Aber man kann damit leben.


    Mitteltacho find ich einfach nur cool. Viele die das gesehen haben meinten zu mir das sieht echt cool aus oder wie im Raumschiff. Da ich meins noch silber lackiert/foliert habe kommt das noch viel besser.


    Ich persönlich fand den P12 von Anfang an schick, alleine vom Design her, da sich Nissan was getraut hat. Und ich werde meinen noch so lange behalten wie es geht da es der letzte Kombi ist den Nissan gebaut hat.


    Also von meiner Seite völlig überzeugt und würde mir immer wieder einen holen.:thumbup: