Wasser Beifahrerfußraum

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von knama.

  • Habe im K11 einen nassen Teppich auf der Beifahrerseite, gibt es da bekannte Stellen??


    Habe was von Türdichtungen gelesen und vom Durchgang der Klimaleitungen.

  • Habe im K11 einen nassen Teppich auf der Beifahrerseite, gibt es da bekannte Stellen??

    Hi Nismo 3,


    ja, eine "beliebte" Stelle ist unter der Scheibenwischerabdeckung. Genau über dem Zuluftschacht vom Gebläse gibts im Windblech zwei Kunststoffteile, die spröde werden bzw. deren Dichtungen sich aufgelöst haben. Das haben wir im Forum auch schon mal behandelt.


    Guckst du hier/ Post 4:

    Gebläse brummt bei Stufe 3 und 4

    Schau dir die Stellen mal an und dicht sie ggf. - oder auch sicherheitshalber - ab. Bei mir wars dann vorbei mit dem Wasser im Beifahrerfussraum.


    Ich mein mich dunkel zu erinnern, dass wir das Thema auch schon mal an anderer Stelle behandelt haben - hab im Moment allerdings keine Idee, wo das gewesen sein könnt.


    Gruss Matthias

    Grosser Geist - bewahr mich vor Feuer, Eis und Wind und vor Autos, die voller Elektronik sind :)

  • Besten Dank für die Infos, werde da mal nachsehen. Es scheint auch von da zu kommen da ich im Bereich vom Gebläse im Fußraum ein paar Tropfen gesehen habe.


    Was mit bei der Türdichtung schon mehrmals aufgefallen ist, sie ist unten voller Wasser. Die Dichtung ist aber nicht beschädigt oder so.


    Die Gummis bzw. ein Gummi der Klimaleitungen liegt auch nicht mehr ganz sauber an weil der Schaumstoff an der Leitung schon zusammengedrückt ist.

  • Was mit bei der Türdichtung schon mehrmals aufgefallen ist, sie ist unten voller Wasser. Die Dichtung ist aber nicht beschädigt oder so.

    Hi Nismo3,


    Türdichtungen haben umlaufend normalerweise mehrere kleine Löcher, damit die Luft im Gummi entweichen kann, wenn er sich beim Türschliessen zusammendrückt.

    Ich hab zuerst vermutet, dass die unteren Löcherl vielleicht verstopft sein könnten, so dass sich Wassser in der Dichtung sammeln kann.

    Dann hab grad mal bei einem von meinen nachgeschaut. Oben hab ich keine gesehen - seitlich bzw. unten eine ganze Reihe davon.

    Über die ganze Türlänge sind unten 7 Stück davon - dass die alle verstopft sind, erscheint mir unwahrscheinlich.

    Allerdings kannst du ja mal kontrollieren, ob das Wasser durch alle frei abfliessen kann bzw. sie ggf. reinigen.


    Gruss Matthias

    Grosser Geist - bewahr mich vor Feuer, Eis und Wind und vor Autos, die voller Elektronik sind :)

  • Habe die undichte Stelle gefunden, es waren die Gummis der Klimaleitungen. Habe das ganze mit einem Butyldichtband abgedichtet.


    Mal sehen ob es auch dicht bleibt. ;)


    Besten Dank.