Mein Traumauto | Ein Thread

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von LordJunk.

  • Hello an's Forum!
    Jetzt zum Ende des Jahres ist dann doch das für mich unvorstellbare passiert. Ich bin glücklicher Besitzer einer S13! <3


    Wie kam es dazu?

    Verliebt habe ich mich in das Modell 200sx seitdem der @B11-Gott - Ruhe in Frieden - mich in die Nissan Szene der 80er & 90er entführt hat. Haben wollte ich sie dann. Am besten sofort, wer kennt es nicht? Als Azubi halt nur schwer zu realisieren. Vor allem im Norden von Deutschland da gefühlt die meisten alten Nissans in Mitteldeutschland wohnen.
    Naja, über die Jahre dann immer mal wieder auf Mobile und co nach dem Rechten geschaut. Teuer. Ja.
    Die Zeit raste, ich schloss meine Ausbildung ab und wechselte im Betrieb die Filiale. Auch schon wieder ein Jahr her...
    Anfang November habe ich dann einen Arbeitskollegen und Freund mal aus Spaß gefragt ob er bei sich im Kreis nicht jemanden hat der eine S13 verkauft. Bot er mir nen R34 aus nem Zwiebelcontainer an! :stichel:
    Aber siehe da! Jo, hab ich. Bilder kommen gleich.
    Da saß ich nun im Pausenraum. Ein Traum. Zum Greifen nahe.
    Bilder angeschaut, bisschen was zur Geschichte vom Autowagen angehört. Alles klar, wir fahren hin!
    2 Wochen musste ich dann warten. Völlig ungeduldig war ich!


    23.11.2019

    Sachen gepackt, ab auf die Autobahn und gespannt sein.
    Angekommen, nette Gegend, nette Halle, nette Leute und vor allem: JDM pur!
    Ich natürlich mit 'nem Meter breiten Grinsen auf dem Gesicht. Probefahrt, erstmal zur Tankstelle ^^

    Das Bild entstand beim Tanken. Ich konnte es immer noch nicht glauben!



    Ja, es wurde was am Auto gemacht. Teilweise genau, teilweise pfusch. Egal, rennt die Bude.


    250 km Autobahn nachhause. Man war das Geil!


    Zuhause angekommen erstmal alles für eine Anmeldung in die Wege leiten.
    Aber: hm, komischer Fleck unterm Auto. Kühlwasser!
    Also aufgebockt, System abgedrückt und unter der WaPu geduscht. Also neue bestellt, auseinander gebaut und die neue dann eingebaut. Neue Kühlflüssigkeit - die sah aus wie von 1992! - und gib ihm. Läuft.

    Anmeldung hat gedauert aber dann war es soweit. Kennzeichen sind da und toll!






    Spec List:


    - Nissan 200SX RS13, EZ 20.08.1992, Handgerissen

    - Original Nardi Lenkrad

    - JapanRacing JR 11 Felgen
    - Kouki Spoiler und Rückleuchten

    - Invidia 3" Abgasanlage ab Turbo (mit Silencer)

    - R33 GTR Kat (Der Originale wurde geleert und den hatte ein Kollege noch liegen)
    - D2 Racing Gewindefahrwerk

    - HKS Blowoff Ventil

    - Großer Alu Wasserkühler
    - Ölkühler
    - Großer Ladeluftkühler

    - Apexi Ansaugpilz

    - Öldruck-, Öltemperatur- und Ladedruckanzeige

    - Stage 1 Chip

    - Suzuki Boost Blue Lackierung

    - Domstrebe vorne

    - Walbro 255 Benzinpumpe

    - Austausch Turbo (Soll T25 sein, sieht aber anders aus. Forsche ich nochmal)

  • Absolut scharfes Gerät :thumbup:die Farbe passt unglaublich gut

    Wie viel km hat der Schlitten denn schon runter?

  • Absolut scharfes Gerät :thumbup: die Farbe passt unglaublich gut

    Danke! Finde ich auch!

    Wie viel km hat der Schlitten denn schon runter?

    Die Karosse sollte jetzt ~179.000 km runterhaben.
    Der Motor war beim Motorenbauer wegen dem Austauschturbo und neuen Lagerschalen. ca. 50.000km soll er runter haben. :/

    Klar bist du schneller als ich aber ich bin vor dir! :finger:

  • So gestern mal nen Ausflug nach Dänemark gemacht.

    Rennt gut der Autowagen. Nur muckt er immer noch ab 4.500 rpm rum wenn ich voll durchtrete. Keine Ahnung ob sich wieder eine Zündkerze verabschiedet hat...
    Zündzeitpunkt lässt sich auch immer noch nur ominös einstellen. Leistung ist zwar Grundlegend da aber am Kurbelwinkelsensor ist er dann auf Anschlag früh gestellt. Meines Wissens nach ist 15° v. OT aber ca. in der Mitte.
    Hat wer Erfahrungen dazu? Zahnriemen sitzt richtig und den KW Sensor habe ich auch schon ausgetauscht. Nur leichte Verbesserung.


    Klar bist du schneller als ich aber ich bin vor dir! :finger:

  • Zündzeitpunkt lässt sich auch immer noch nur ominös einstellen.

    Hat wer Erfahrungen dazu?

    Den Kummer hatte ich auch mal mit meinem geliebten Laurel.


    Je nach ZZP lief er gut im unteren und mittleren Drehzahlbereich oder eben im Oberen.

    Mehrere Kontakwechsel brachten natürlich keine Besserung, sodass ich dann doch den Verteiler zerlegen musste.


    Die Unterdruckverstellung war viel zu schwergängig, weil die kleinen Kügelchen zwischen der Trägerplatte und der Grundplatte klemmten und vor allem waren darunter beide Federn, die die Fliehkraftgewichte zurückziehen, gebrochen.


    Meine Empfehlung wäre also ein Verteilerausbau samt Zerlegung.


    Grüße

    O.

  • Moin O.!

    Danke für deinen Tipp, nur beim CA18DET stellst du den ZZP über den Kurbelwinkelsensor/Nockenwellensensor ein. Innen drin ist eine Scheibe mit 360 Markierungen und nem Lichtsensor.

    Klar bist du schneller als ich aber ich bin vor dir! :finger:

  • , nur beim CA18DET

    Das war das was mir ( weil mein eigenes Trauma ) spontan zum Thema "alte Verteiler" einfiel, wobei ich erst jetzt nach der C18DET-Maschine geguckt habe und das ein völlig anderer Verteiler ist, sodass nichts von dem o.a. von mir gesagten zutrifft.


    Sorry, kann ich Dir nicht weiterhelfen, hab ich keine weitere Idee.


    Grüße

    O.

  • ha, muss man auch erstmal draufkommen. Der Autowagen braucht ultimate.

    Läuft damit einwandfrei. Kein Klopfen, keine Ruckler bei Volllast oder hoher Drehzahl

    Klar bist du schneller als ich aber ich bin vor dir! :finger:

  • Könnte der Zahnriemen um einen Zahn versetzt sein? ZZP Bitte nur mit Adapter-Zündkabel zw. Spule und Kerze einstellen und nicht an der Schlaufe. Die 15° sind normalerweise ziemlich mittig, da hast du recht.


    EDIT: Schöner Wagen!


    EDIT 2: Wenn du dir beim Turbo nicht sicher bist, halte ich den Stage 1 Chip für höchst gefährlich. Abstimmung ist das A&O, genauso wie Sprit und Zündung. Sonst hast du ruckzuck eine defekte ZKD (Bestfall) oder ein Loch im Block oder Kolben (Super-GAU)

  • DA bei meinem CA16DE die Zündung u der ZZP gleich sind fahre ich aktuell mit 17°


    Die 15° stammen aus einer Zeit wo es noch 91er Benzin gab


    :hi::hi::hi:

    I :love: my SUNNY B12 Coupe 1,6 Gti BJ ´88 seit 2002


    Wir scheißen auf Feuer Eis und Wind und Fahrzeuge die aus Wolfsburg sind


    Ich weiß zwar manchmal nicht wovon ich rede , aber ich weiß das ich recht hab :perfekt:


    Bis zum Jahr 2010 (Kauf N16a 1,5dCi) hätte ich nichts über Nissan kommen lassen , wenn das so weiter geht ZÜND ICH IHN AN


    "Ich habe nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfand. Ein

    Vogel der erfroren ist,wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals

    Selbstmitleid empfunden zu haben."

  • hansfratzen

    Zahnriemen schon kontrolliert, ist alles tutti.

    ZZP haben wir ohne die Schlaufe gemacht. War schwierig zu erkennen da sie nicht sonderlich hell geblitzt hat aber ging nicht so bombe. Wenn er mittig steht hat er keine Leistung. Die Verstellung ist komplett auf früh - was ist das bei dem Motor, ~18°? - und ultimate im Tank, wie gesagt läuft einwandfrei.


    An sich gebe ich dir da recht aber mal Hand aufs Herz, es wäre schon lange etwas passiert wenn was nicht stimmen würde ^^'

    Ich denke mal der vorbesitzer ist deutlich mehr geballert als ich und dann wäre da bestimmt schon was weggeflogen.

    Klar bist du schneller als ich aber ich bin vor dir! :finger:

  • Les dich mal im SXCE ein, das gabs schon öfter. Kann imho auch an der Verzahnung an der Auslass-NW liegen, bin mir aber nicht mehr sicher.


    xanti0 : Ja normal 15° +/- 2. Da sind auch 18° kein Problem - Nur das muss man erst mal soooo genau eingestellt bekommen....

  • es wäre schon lange etwas passiert wenn was nicht stimmen würde ^^'

    Nein. Die Erfahrung zeigt immer: man merkt es nur zu spät!


    Hier was verstellt, da was nicht ganz richtig.... davon verschleisst die gute alte Technik meist nur schneller. Und der Motor hält nur 100tkm anstatt >300tkm...



    Bot er mir nen R34 aus nem Zwiebelcontainer an! :stichel:

    Was heißt das? (kenne den ausdruck so nicht)


    Fotos vom Tausch der Wasserpumpe

    Längs eingebauter Motor mit Heckantrieb... hm...

    das sieht aus, als Könnte der Zahnriemenwechsel dort sogar spaß machen.:spring:



    Der Autowagen braucht ultimate.

    Läuft damit einwandfrei. Kein Klopfen, keine Ruckler bei Volllast oder hoher Drehzahl

    Ich hoffe dann für dich das es auch superplus tut. So toll ist Ultimate leider nicht und deutlich überteuert ist es dazu.



    Glückwunsch und viel spaß mit dem Gefährt.:perfekt::Bier:

  • Was heißt das? (kenne den ausdruck so nicht)

    Skyline R34 der in nem Container zusammen mit Zwiebel hierher gebracht wurde :D



    das sieht aus, als Könnte der Zahnriemenwechsel dort sogar spaß machen.

    Yes, war nice

    ch hoffe dann für dich das es auch superplus tut. So toll ist Ultimate leider nicht und deutlich überteuert ist es dazu.

    Shell SmartDeal. V Power tanken und den Preis von Super bezahlen :P

    Klar bist du schneller als ich aber ich bin vor dir! :finger:

  • Shell SmartDeal. V Power tanken und den Preis von Super bezahlen

    aber nur wenn man genug fährt. Oder genug verbraucht^^


    Meiner Meinung nach ist Aral Ultimate der beste Sprit.

    Dachte ich auch. Bis ich einmal an einer zapfsäule stand aus der nur ein paar liter rauskamen und dann nichts mehr. Tankwart bescheid gesagt und der meinte nur: einfach die nächste zapfsäule nehmen. gesagt getan. Danach hat der Micra auf der Autobahn nur noch geruckelt/gestottert. Nachdem leeren des Tanks per hand war das Problem verschwunden...


    seit dem nehm ich lieber die benzinsorten die öfter umgeschlagen werden. Die extra vaganten die zu lange standzeiten haben könnten, vertrau ich nicht mehr:|



    Bisschen 2taktöl soll auch die Oktanzahl erhöhen. Kann bei den alten Karren (ohne Ölverbrauch und nur einem Kat) auch nicht schaden.

    Es gibt sicherlich auch zusätze die in der Summe günstiger sein könnten.