X-Trail BJ 06/2016 2,2 dci geht aus woran liegt’s?

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von SU-SE 67.

  • Guten Abend,


    Ich habe einen Xtrail BJ 2006. Seid einem Monat habe ich das Problem das dieser beim Kaltstart im Leerlauf wieder aus geht.

    Die Leerlaufdrehzahl bleibt kurz hängen. Starte ich erneut geht er wieder recht schnell aus wenn kein Gas gegeben wird.

    Nach einer Fahrstrecke von ca. 1km tritt dieses Problem nicht mehr auf.


    Kann dieses an dem Saughubsteuerventil liegen? Oder kommt doch eine gelängte Kette / Kettenspanner in Betracht?

    Ich habe hier schon gelesen, dass wenn man den Nockenwellensensor abzieht und der Wagen an bleibt es an der Steuerkette liegt. Wenn dieses so ist wo finde ich den Nockenwellensensor.

    Das Saughubsteuerventil finde ich im Netz für 80€ aber wie bekomme ich es angelernt?


    Der X-Trail hat jetzt 241000 km runter und läuft bis auf dieses Problem eigentlich gut.

    Kennt sonst jemand einen freundlichen um 50km Osnabrück der sich dieses anschauen könnte?


    Vielen Dank für Ratschläge und Hilfe.

  • Guten Tag Oggsi,


    Vielen Dank für deine Antwort. Das Thema hatte ich noch nicht gelesen, jedoch viele andere wo auch sehr oft auf das Saughubsteuerventil hingewiesen wird.

    Ich bestelle mir dieses und werde es tauschen.

    Du schreibst die Werte der Pumpe müssen zurück gesetzt werden und der TE hatte das mit einer Pedalkombination gemacht.

    Geht dieses so oder muss ich zum Nissan Händler betteln fahren?


    Mit freundlichen Grüßen

  • Ich muss den Beitrag nochmal hoch holen.

    Ich habe den 134 PS Motor 4x4.

    Hat jemand die Teilenummer des Saughubsteuerventils?

    Ich müsste doch das Modell haben welches nur ein Ventil hat oder?

    Hat jemand eine Anleitung bezüglich des Tauschens? Hier im Forum und im Netz finde ich nichts.


    Gruß

  • Servus


    ja du hast nur eins hab ich gestern auch getauscht DENSO DCRS300120 Saughubsteuerventil das passt.


    Hier im Forum ist ne Anleitung, du musst das Blech zum Innenraum abschrauben, Scheibenwischer Arme beide weg, dann den Scheibenwischermotor das du an die Letzte Schraube des Blechs zum Innenraum kommst.


    Ventil ist mit 2 M6 Inbus (5) Schrauben verschraubt, 30min hatte ich das erledigt.


    gruß

  • Gratuliere "balou10", da hast Du mächtig gespart.


    NISSAN berechnet:

    AZ = Saugventil erneuern ZEIT: 1,20 á 84,50 Euro = 101,40 Euro

    TEILE = Ventil 168,04 Euro

    Märchensteuer 19% 51,19 Euro


    Mit 320,63 Euro bist, sorry, wärst Du dabei gewesen ....


    Es ist zum Teil nicht nachvollziehbar, wie bei NISSAN die Preise und Arbeitszeiten berechnet werden.


    Have Phun ! :wand:

    Nissan X-Trail Columbia 2.2 dCi - T30 - BJ 2006 - 7,2 l/ 100 km - 222.000 km


    Es gibt Tage da verliert man ... und Tage, da gewinnen die Anderen ... :eek:

  • Hallo,


    und das Dilemma nimmt kein Ende. NISSAN hat jetzt das neue Saughubsteuerventil ausgetauscht, aber der iXi geht nach dem Start weiterhin aus.


    Die Werkstatt tippt auf die Steuerkette(n). Diese haben wir im Januar 2019 durch eine Firma wechseln lassen (vor ca. 25.000 km). Ich hatte ja Anfangs auch den Verdacht und habe den iXi zu der Werkstatt zur Überprüfung gebracht. Das war vor 6 Wochen. Die meinten, es wäre alles in Ordnung, daran läge es nicht und haben uns 30,00 € für "Auslesen Fehlerspeicher" berechnet.


    Die Batterie ist neu und die Pole sauber und fest .... Wackler oder schlechter Kontakt scheidet auch aus.


    Der Motor ruckelt auch nicht, wenn er läuft, dann läuft er ....


    NISSAN meint, dass eventuell nur eine Ketten getäuscht worden wäre, aber es eine Nachricht vom Werk gebe, wonach immer beide Ketten getauscht werden müssten.


    Der Chef der Werkstatt (Steuerketteninstandsetzung) ist wohl erst Ende nächste Woche wieder da. Der Werkstattmeister hat noch nicht mal soviel A.... in der Hose gehabt, um mich anzurufen und mir das mitzuteilen. Erst ein Anruf von mir und Gespräch mit dem Empfang brachte diese Information.


    Ich kann doch jetzt nicht noch einmal die Steuerketten machen lassen ( ca. 2.000 € bei Nissan).


    :cursing:

    Nissan X-Trail Columbia 2.2 dCi - T30 - BJ 2006 - 7,2 l/ 100 km - 222.000 km


    Es gibt Tage da verliert man ... und Tage, da gewinnen die Anderen ... :eek:

    Einmal editiert, zuletzt von SU-SE 67 ()