Pathfinder R50 Ersatzteilebeschaffung

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von oggsi_eggdschen.

  • Tach Leute. Ich bin Jürgen und seit einigen Tagen Besitzer eines Pathfinder R50 mit 3,5l Motor und Prins-LPG-Anlage. Letzteres ist hier wohl schon ein Paar mal Thema gewesen und auch bei meinem Modell durchaus präsent, soweit bin ich jedoch noch nicht.

    Aktuell schaue ich, dass ich das vernachlässigte Stück mit wenig Aufwand optisch auf Vordermann bringe. Heute war ich an den Seitenfenstern dran. Diese öffnen und schließen sich nur recht schwergängig. Habe auf einer Seite die Türverkleidung abgemacht. Am Fensterhebersystem scheint alles i.O. Nichts defekt. Ursache ist somit an den Dichtungen zu suchen. Habe diese entfernt, gereinigt und plane sie demnächst auch wieder einzusetzen. Ein Problem sind jedoch die Blenden an der Unterseite der Fenster.

    Diese sind auf beiden Seiten recht vergammelt und lassen sich auch kaum abnehmen, ohne dabei auseinander zu fallen.

    Kann man diese irgendwo nachbestellen oder kennt jemand die Teilenummer?

    Die Schrottplätze in meiner Umgebung haben keine R50 im Bestand. Kannibalisieren wird somit schwierig.

  • Ich bin Jürgen und seit einigen Tagen Besitzer eines Pathfinder R50 mit 3,5l Motor und Prins-LPG-Anlage.


    Hallo Jürgen


    Sei begrüßt und willkommen !


    Ja, die R50 sind hier rar, geht eher mehr um die R51.


    Im Original Nissan-Ersatzteilekatalog rangiert der R50 als Terrano.

    Guck mal hier gibts alle Ersatzteilnummer und Explosionszeichnungen.


    http://nissan4u.com/parts/terrano/el_r50/2002_2/type_5/


    Mit den Nummern kannst Du direkt ebayen/googeln usw.


    Der Motor nennt sich VQ35DE und ist die aufgebohrte Maschine VQ30DE wie sie im Maxima eingebaut ist, aussenrum sind natürlich ein paar Teile anders.


    Grüße

    O.