Bluebird 1989Bj Zündschlüssel weg - kein Ersatzschlüssel

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von K10.

  • Hallo Ihr Nissanleute,

    ich bin neu hier auf dem Board und gleich ein Problem.

    Wir haben von meinem Schwiegervater einen Blubird Kombi Bj. 1989 bekommen und ich habe gleich zum 'Einstand' den Zündschlüssel verlohren - sehr doof. Es gibt leider keinen Ersatzschlüssel.

    Wo finde ich bei dem alten Model die Nummer des Schlüssels? Erste Infos: im oder am Handschufach ist er nicht. Beim Ausbau der Türabdeckung bin ich am Türöffener gescheitert.

    1. Wo kann ich die Nummer des Schlüssels noch finden?

    oder

    2. Wie bekomme ich die Türabdeckung abgenommen und finde ich die Nummer dort? (eine Schraube am Türöffner finde ich nicht und ich will nix abbrechen )

    oder

    3. Macht es Sinn ein neuen Zündschlosszylinder einzubauen?


    Daaanke! und viele Grüße aus Berlin

    Susanne

  • Das Problem bei diesem Auto ist nicht etwas einbauen zu wollen , sondern es überhaut noch zu bekommen


    Starten würde auch ohne Schlüssel gehen


    https://www.ebay-kleinanzeigen…hloss/1500876782-223-6212


    zb

    I :love: my SUNNY B12 Coupe 1,6 Gti BJ ´88 seit 2002


    Wir scheißen auf Feuer Eis und Wind und Fahrzeuge die aus Wolfsburg sind


    Ich weiß zwar manchmal nicht wovon ich rede , aber ich weiß das ich recht hab :perfekt:


    R.I.P N16 von 2010-2020


    "Ich habe nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfand. Ein

    Vogel der erfroren ist,wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals

    Selbstmitleid empfunden zu haben."

  • Mi der Fahrgestellnummer zum Nissanhändler laufen. Dort 45€ bezahlen, den Kaufvertrag und den Brief vorzeigen (als Nachweis, dass der Wagen nicht geklaut ist).


    Du bekommst eine X1234 Nummer, mit der rennst Du zum nächsten Schlüsseldienst und lässt dir einen neuen Schlüssel fräsen.


    Fertig.

  • Hallo,

    vielen dank erstmal für die Tips und den ebay-Link (leider ein Türschloss 8))


    Ich habe nochmal einen Nissanhändler mit der Info von Dir - K10 - angerufen.... deren Datenbank geht wohl nicht so weit zurück, dass sie bei dem BJ 1989 die Nummer im System haben. Oder kennst Du einen anderen Händler, der auf eine umfangreichere Datenbank zugreifen kann?


    Also leider zurück zur NUmmersuche am Auto...||


    Kann mir jemand mit Infos helfen, die Türverkleidung ab zu bekommen. Untendrunter soll diese x.... Nummer stehen.

    Die Verkleidung hängt noch am Türöffner. Ich habe keine Schraube gefunden, mit der ich die Abdeckung/Halterung lösen könnte. Ich möchte da nicht mit Gewalt drangehen, wenn ich nicht weiß wo ich ansetzen soll.

    Muss man die nach rechts/links oder oben/unten schieben oder mit einem Schraubenzieher hochhebeln???:mmmm:


    Danke!

    Gruß

    Susanne

  • Hallo Susanne,


    Die Kunststoffschale um den Türöffner ist an den 4 Außenecken mit Plastiknasen am Türkasten befestigt.

    Kann man abhebeln mit dem Schlitzdreher, das machen die schon mit. Wenn eine offen ist, kommt der Rest praktisch von alleine.

    Der Öffner-Griff bleibt an der Tür.


    Hast Du den alten Fzg.-Brief noch? Manchmal standen die Schlüsselnummern auch da drin.


    Hier ein paar Brocken, die vielleicht weiter helfen, Baujahr und Karosserieform kommen hin:


    https://www.ebay.de/itm/Satz-S…c8c278:g:FgEAAOSwwiVfFwq2


    Wenn ich das richtig verstehe, fehlt bei dem Angebot nur der Handschuhfach-Zylinder. Wenn Du damit leben kannst, kannst Du auch umbauen.

    Oder erstmal umbauen und parallel die Nachfertigung des Orig.-Schlüssels angehen.


    Viele Grüße und viel Erfolg

    Alex

  • Ich habe nochmal einen Nissanhändler mit der Info von Dir - K10 - angerufen.... deren Datenbank geht wohl nicht so weit zurück, dass sie bei dem BJ 1989 die Nummer im System haben. Oder kennst Du einen anderen Händler, der auf eine umfangreichere Datenbank zugreifen kann?

    Kenne ich.


    Schreibe mir bitte eine eMail mit deiner *Fahrgestellnummer*. JN10HT12.... oder Ähnlich. Die brauche ich, der Rest geht dann von selbst.

    doc@micra-doktor.de


    Grüße