Es gibt 30 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MAKI65.

  • Fehlercode 0335 beheben und einen unrunden Motorlauf ( ruckelt auch) , bei einer Motordrehzahl zwischen 2000-3000 RPM.

    X/

    Der Kurbelwellensensor wurde schon ohne einen Erfolg getauscht.;):(X/


    Für eine Antwort bedanke ich mich im Voraus.


    MfG

    MAKI65

  • Hi und Danke für deine schnelle Antwort.

    Deine Angaben über die Sensoren sind sehr interessant.

    Ich selbst habe auch noch ein Auge auf den LMM und die Einspritzpumpe bzw Düsen geworfen.


    Ich habe schon einmal die Funktion des LMM mittels eines Multimeters bei meinem Primera überprüft.

    Leider habe ich noch keine Werte für das Gleichspannungssignal zum Almera gefunden,

    bzw die sich proportional zur jeweils verwendeten Luftmenge (im Leerlauf) verändern.


    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag Abend.


    Schöne Grüße

    MAKI

  • Hallo Matthias, hallo nach K

    Der Kurbelwellensensor wurde schon ohne einen Erfolg getauscht. ;):(X/

    Ich nehme an: die MKL wurde danach gelöscht ?

    KWS und NSW probiert untereinander zutauschen um zu schauen ob der Fehler wandert ? oder zusätzlicher dazu kommt : p0340 !
    bzw. von 0335 auf p0340 :/

    achja... es gab da noch Probleme mit KWS/NWS Nachbauten; hat man Original genommen, dann war der Fehler weg.

    ...dann gibts da noch nen kleinen Trick falls die Kiste nicht mehr anspringt bzw. die Kette sich gelängt hat (siehe Bild) ^^;)8o :saint:

  • Am meisten geht einem das ruckeln zwischen 2000-3000rpm auf die Nerven.

    sowohl im kalten als auch warmen Zustand ?

    Welchen Sensor hast Du verbaut ? Original ?

    Bei kaltem Motorlauf ist noch kein rascheln der ST-Kette zuhören.

    KM - Stand ?

    KWS und NSW probiert untereinander zutauschen um zu schauen ob der Fehler wandert ? oder zusätzlicher dazu kommt : p0340 !
    bzw. von 0335 auf p0340

  • Ein unrunder Motorlauf fängt bei zunehmender Motortemperatur bzw ist bei warmen Motor vorhanden.


    Der KWS ist von HERTH und BUSS JAKOPARTS NR.: J5631008


    Der Almera hat jetzt eine Laufleistung von 160.000 km .


    Ich habe noch einen zweiten KWS Sensor,- kommt der Fehler p0340 auch wenn ich oben und unten einen KWS eingebaut habe ?


    Leider habe ich keine Grube oder Bühne usw.....


    Gruß

    MAKI

  • Ich habe noch einen zweiten KWS Sensor,- kommt der Fehler p0340 auch wenn ich oben und unten einen KWS eingebaut habe ?


    Siehe Posting #2, die beiden Sensoren sind dankenswerterweise gleich und gegeneinander austauschbar, weswegen sie ja auch den gleichen Innenwiderstand haben müssen.

    Hast Du den mal gemessen ? Multimeter im Baumarkt 9 - 15€.


    Wenn Du einen KWS oben einbaust, dann ist auf magische Art und Weise aus dem KWS ein NWS geworden, es sei den Du baust auch die Kurbelwelle irgendwie noch oben. ( Bitte Fotos hier einstellen )


    M.E.n. lag das von Dir beschriebene ruckeln ganz vorzugsweise am LMM.


    Grüße

    O.

  • Hallo,

    das Tragbild aller Scheiben sieht noch gut aus.

    Die Bremsen wurden im April für den TÜV gemacht und haben ca 20.000Km runter.

  • Meine Anfrage bei einem Nissan Händler:


    Hallo sehr geehrtes Laukat Team,
    kann ich bei Ihnen einen Originalen Kurbelwellensensor für meinen Nissan Almera, N16, Bj2000, 1.5, 90PS,

    Fz-Nr.: SJNEAAN16U00067737 bestellen ?

    Für eine Antwort bedanke ich mich im Voraus

    Schöne Grüße



    Die Antwort vom Händler :


    ...von Nissan gibt es beim defekt eines Sensors nur ein Kit (Nockenwellen-/Kurbelwellensensor).


    Dieses Kit haben wir vorrätig. Es kostet 344,25 €


    Mit freundlichen Grüßen


    Stefan Laukat-Anielski


    Service Berater


    Website: http://www.laukat.de

    Auto Laukat KG


    Siegburger Str. 232-238


    51105 Köln


    --- Geht es noch ! Für solche Preise macht es doch keinen Sinn mehr, am Wagen weiter zuschrauben ----

  • Hallo,

    das Tragbild aller Scheiben sieht noch gut aus.

    Die Bremsen wurden im April für den TÜV gemacht und haben ca 20.000Km runter.

    Damit das so bleibt, während der Fahrt regelmäßig immer mal die Handbremse (wenn sie denn wieder funktioniert) leicht anziehen. ;)

  • Fz-Nr.: SJNEAAN16U00067737

    ne 0 zuviel angegeben ? ;)

    Die Antwort vom Händler :


    ...von Nissan gibt es beim defekt eines Sensors nur ein Kit (Nockenwellen-/Kurbelwellensensor).

    joa... kann man so praktizieren ... is nicht verkehrt. :perfekt:

    Dieses Kit haben wir vorrätig. Es kostet 344,25 €

    ^^ naaah ... kriegt man günstiger. ;)

    Teile-Nummer kopieren: http://nissan4u.com/parts/alme…stributor/illustration_1/

    und hier einfügen: https://www.online-teile.com/n…atzteile/237314M50C_.html

    was kommt raus ? --> 120 € für einen Sensor. :thumbup::):thumbup:

    Für solche Preise macht es doch keinen Sinn mehr, am Wagen weiter zuschrauben ----

    Wie siehts denn aus mit Oggsis Lösungsvorschlägen ? Widerstand gemessen ? LMM geprüft ? oder mal gereingt, weil da evtl. K&N LuFi davor sitzt ?


    Oder die Sensoren mal untereinander getauscht um zu schauen ob Fehler wandert ?

    :saint:

  • Hallo,

    ich habe eure Vorschläge KWS tauschen, LMM - Durchmessen usw ... durch geführt.

    Den KWS habe ich jetzt noch eimal getauscht und geht seit 800km ohne neue Fehlermeldung.

    Das ruckeln zwischen ca 2000- 3000rpm ist nach einer Inspektion etwas besser aber immer noch vorhanden.


    Dafür habe ich jetzt jetzt einen neuen Fehler : P 0300 ( beliebiger / mehrere Zylinder mit Verbrennungsaussetzer )

    Zündkerzen sind neu und jetzt? Steuergerät oder Zündspulen?

    Ich habe das Gefühl mir bricht die ganze Elektronik im Almi zusammen!!


    Schöne Grüße

    MAKI

  • Zündkerzen sind neu und jetzt? Steuergerät oder Zündspulen?

    Hi Maki


    Hmmm, gibt Dir da was zu denken ?

    Mit den alten Kerzen hattest Du diesen Fehler nicht, aber mit den Neuen, sehr merkwürdig.


    Darf ich indiskreterweise fragen welche Kerzen Du eingebaut hast ?


    Defekte Zündspulen tauchen zu >90% als P0301...P0304 auf .


    Grüße

    O.

  • Hallo O,

    was mich am meisten Irritiert, ist der immer unrunderer Motorlauf / ruckeln bei 2000-3000rpm, bei längerer Fahrzeit bzw warmen Motor ?!

    Der LMM arbeitet zwischen 1.1 - 2.4 Volt usw...

    Es sind BERU Zündkerzen verbaut.


    Zündkerze:

    Elektrodenabstand [mm]: 0,9

    Anschlusstechnik: SAE/M4

    Gewindemaß: M14x1,25

    Schlüsselweite: 16 mm

    Güte/Klasse: Poly-V Tit

    Zündkerze: 1-Masseelektrode

    Zündkerze: mit Flachdichtsitz

    Gewindelänge [mm]: 19

    Widerstand von [kOhm]: 3

    Widerstand bis [kOhm]: 10

  • Hi Maki


    Irgendwie schreibe ich immer das Gleiche weil genauso irgendwie immer alles schon mal da war.


    Ohne lange Begründung werden hier ganz allgemein ( nicht nur von mir ) NGK-Kerzen empfohlen.

    Ich hab zwar mal die Kerzen an Gabis Almera gewechselt, aber ich weiss leider die Typ-Bezeichnung nicht auswendig und hab da im Moment auch keinen Zugriff auf ihre Bedienungsanleitung, jedenfalls waren es welche mit einem extra langen Gewinde. ( Gabi´s neues Auto )

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Elektrodenabstand 1.1 mm betragen hat.


    Ich kann Dir bzgl der Zündaussetzer keinen besseren Rat geben als eben NGK, so ärgerlich das kostenmäßig für Dich auch sein mag.


    Wie oben schon erwähnt, kommt das Ruckeln ganz vorzugsweise vom LMM, auch so ne typische Kränk.

    Du solltest aber vorher unbedingt mal Kompression messen, die Dinger gibts für 20-30 in der Bucht, falls Du noch nicht hast.


    Grüße

    O.