Scheibenwischer quietscht

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von oggsi_eggdschen.

  • Moin,


    es quietscht.


    Na gut, dachte ich, klapp mal die Wischer um und betätige sie, um festzustellen, ob es die Arme, bzw. die Mechanik ist oder die Wischerblätter.


    Mechanik einwandfrei, kein Geräusch.


    Sind wohl alt, die Wischerblätter, also neue von Bosch.


    Nach ein paar Mal geräuschlos : Quietsch ! Und zwar so, daß man keine längere Strecke damit fahren will.


    Weiß jemand Abhilfe ?


    Danke !


    Grüße, Fokko

  • Weiß jemand Abhilfe ?


    Jemand weiss Abhilfe !

    Hatte ich auch, Ursache ist das linke Gelenk, weil das immer im Dreck+Wasser steht.


    Das schwarze Plastik abbauen, beide Gelenke an den 3 Schrauben losmachen und nach unten versenken, dann kannst Du das Linke hochnehmen und ausklipsen.

    Weitere Behandlung am Schraubstock mit Schleifpapier und Fett.

    Achtung: NICHT die Stange am Motor abhebeln, die ist kaum wieder drauf zu kriegen !!


    Alternativ kannst Du --wahrscheinlich vergeblich--- versuchen das linke Gelenk in WD40, besser was mit Graphit oder Molybdän, zu ertränken.

    Dazu mit Druckluft diese Drecksammelkuhle vom linken Gelenk auspusten und mehrere Tage lange da immer wieder Sprühzeugs drauftun.

    Die Scheibenwischer gehen meistens nur mittels Abzieher runter.

    https://www.ebay.de/sch/i.html…wischer+abzieher&_sacat=0


    Grüße

    Jemand

  • Lieber Oggsi "Jemand",


    danke, aber das Gelenk ist es nicht. Ich habe es heute ausgiebig getestet, es ist das Wischerblatt....


    @ b-joe: Ich muss nachsehen, aber die haben schon eine Art "Spoiler" ob es die aerotwins sind sehe ich nach, aber es waren 42 Euro dafür fällig....

  • Hallo,

    bei meinem A33 haben die „normalen“ Bosch Wischer auch meistens nach kurzer Zeit wieder gequietscht.

    Mit den Airotwins hatte ich dann keine Probleme mehr.


    Gruß, Wolfgang

  • danke, aber das Gelenk ist es nicht.

    Doch, ist es, sobald Du den Wischer hochklappst ist das Gelenk/Drehachse ( siehe Fotos oben ) nicht mehr unter seitlicher Spannung und quietscht dann auch nicht mehr.

    Die Fotos sind von meinem Grünen A33 ( der nach wie vor in der Scheune einstaubt ) und das gleiche Quietschen hat mein Blauer auch, also ganz solidarisch mit Deinem.

    Ich war bisher bloß zu faul das zu reparieren, u.a. weil ich ja nicht im Regen fahre....:clown:


    Du hast gefragt,

    ich habe geantwortet.

    Bitte guck doch mal wirklich offenen Auges auf die o.a. Fotos und auf die Wischer-Dreckmulde an Deinem Auto.

    ----------------------------------------------------

    Au ja, wir machens mal auf die englisch-sportliche Art:


    Ich wette 20 gegen 10€, dass nach kurzer Zeit mit neuen Wischerblättern das Quietschen wieder kommt, eben weils nicht an den Blättern liegt.


    Übrigens, nachdem ich das am Grünen repariert hatte, war das Quietschen definitiv und für immer weg und ich habe NICHT die Blätter gewechselt, die scheinbar vorher ein geradezu Ohrenkrebs erzeugendes Gejaule gemacht hatten.


    Grüße

    O.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Wir sind hier nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus sehen.

  • es kann an verschiedenen sachen liegen, wie gesagt hat das achsen fetten das quietschen bei mir nicht behoben. war aber auch nicht schlecht da mal wieder fett dran zu schmieren.

    mit den aerotwin hab ich dauerhaft ruhe und die wischen auch sehr gut.

  • In früheren Zeiten, so muss man wohl mittlerweile sagen, hat man bei die zum Quitschen neigenden P11 Wischerachsen auch gern auf die Teile vom P10 umgebaut, aber ob das heute noch funktioniert? - wer weiß; diese Teile sind ja auch nicht mehr die neusten.

    Aber ob das beim Maxima auch passt... ?


    feti

    19.11.2010: P10-Langstreckentest unfreiwillig nach 11,2 Erdumrundungen beendet ;(

    09.12.2010: P10-Langstreckentest reloaded, back in business :] aktuell 304.081 km

    Sternenkreuzer: 422.835 km

  • Upate :


    Es quietscht nicht mehr.


    Rain X auf die Scheibe, Ballistol auf die Federn in den Wischerarmen. Sanfte Ruhe.....


    Grüße


    Fokko

  • Du wirst es kaum glauben, aber auch ich hab mich die Woche mal drangemacht, weils so genervt hat und dauernd regnet.

    Scheibenwischer abgemacht, diesen komischen völlig ausgenudelten Gummiring rausgepult und dann mit viel Geduld Nähmaschinenöl in die Trennfuge zwischen Achse und Halter reingeträufelt.

    Als neue Gummitröle passt genau son Hütchen, das auf ner dicken alten Zündspule draufsitzt.

    Wieder geregnet, aber kein quiek-quiek mehr.


    Schönes Wochenende !

    Grüße

    O.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Wir sind hier nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus sehen.