Kupplung und Achsmannschetten - 100 NX B13

Es gibt 45 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von LordJunk.

  • Hat noch jemand ne Adresse, wo es Krümmer, Dichtung, Bolzen noch neu gibt?

    Krümmer einfach gebraucht von ebay (oder kleinanzeigen) besorgen. Dichtungen Bolzen etc... gibt es fast überall wo es ein Vernünftiges Autoteilesortiment gibt. Evtl. einfach mal lokal nachfragen.


    Wenn es doch nur ein Rohr ist, dann am besten erstmal schweißen lassen (vllt funktioniert auch Knetmetall) und gucken ob es wo anders noch undicht ist.

  • Die Woche mal den Luftfilter runternehmen und schauen, ob ich die Stelle von oben finde. Gibt es dafür Tipps?

    An Knetmetall oder sowas AGT Kaltschweißmasse für Metalle, hitzebeständig bis 1.100 °C habe ich auch schon gedacht, aber das wird ja nur Pfusch.

  • Die Woche mal den Luftfilter runternehmen und schauen, ob ich die Stelle von oben finde. Gibt es dafür Tipps?

    Luftfilter kannst du dafür dran lassen. Der Krümmer selbst ist vorne ziemlich leicht zu sehen. Hat nur ein dünnes Alu-Abdeckblech davor. Alles andere Musst du dir von unten angucken.

    Wenn du Raucher bist, kannst du einfach unten gegen qualmen, wo so viel lärm raus kommt muss auch luft raus kommen.


    An Knetmetall oder sowas AGT Kaltschweißmasse für Metalle, hitzebeständig bis 1.100 °C habe ich auch schon gedacht, aber das wird ja nur Pfusch.

    Ist auch nur für eine schnelle Reparatur gedacht. Damit wenn du die Stelle findest, es abdichten kannst um zu sehen wo es vllt noch undicht ist. Und weiterfahren bis neue teile da sind.

    Ich würde es auch benutzen, wenn das Auto noch "auf Probe" ist, wenn man noch nicht weiß ob man es länger behalten will.

    Geld für die Reparaturen kriegst du bei den alten Autos leider nie zurück.:(

  • Das Problem ist auch die Verfügbarkeit. Neuen Krümmer für den GA16 habe ich noch nicht gesehen, ausser Fächerkrümmer aus USA die dann evtl auch nicht genau passen.

    Angeboten wird das Rohr für mehrere GA16DE Modelle, was aber nicht gleich sein kann, weil neuere GA16DE am Krümmer einen KAT und dadurch andere Verbindung haben.

  • Mein Sohn will den Wagen auf jeden Fall behalten. Die Substanz schien gut, hat ihn erst im Mai für 2000 gekauft.

    Letzen Monat hat er erst +- € 700 für Spoiler investiert, Heckscheiben wurden getönt.

    Dummerweise aber auch schon Bremsen vorne gemacht, LiMa getauscht, gestern Kupplung und jetzt der Krümmer.

    Das war wohl nicht der glücklichste Kauf.


    Gebrauchte Krümmer finde ich auch nicht. Habe nur ein Angebot für € 50 mit ner Laufleistung von ebenfalls 150000 km.

  • 50€ sind doch ok solange es der richtige ist (es gibt den GA16DE mit eckigem Luftfilterkasten und den GA16DS mit rundem Luftfilter; die Krümmer könnten unterschiedlich sein). Der Krümmer ist aus Gusseisen. Unter normalen Umständen halten die länger als das restliche Auto :)

    Es heißt die können schneller kaputt gehen, wenn der Motor kalt viel getreten wird. Kalter Krümmer + viele warme Abgase = Riss.

    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass der Krümmerso schnell so laut wird. Gusseisen. Den Rohren ist das eher zuzutrauen. Also erstmal Selber unten gucken. Die Rohre sind leicht verfolgbar. Es gibt keine Abdeckungen nur Wärmeschutzbleche (die können auch locker werden und rasseln dann: einfach mit einer Schlauchschelle fest ziehen).


    knetmetall: ich habe am Endtopf folgendes ausprobiert https://www.louis.de/artikel/m…r_article_number=10004245


    152923-20201017-225127-jpg


    bisher 100km (inkl. Vollgasautobahnfahrt) hat es gehalten. Aber am Endtopf ist es auch nicht annähernd so heiß wie am Krümmer.



    Dummerweise aber auch schon Bremsen vorne gemacht,

    Ist nie dumm Bremsen zu machen. Kostet doch auch fast nichts ?(



    hat ihn erst im Mai für 2000 gekauft.

    ziemlich viel für die 90PS Variante. Aber Zustandsabhängig. Und selbst bei der Farbe hat man keine freie Auswahl mehr.



    Aber warum kümmerst du dich um den Internetforen kram? Kann das Junior nicht selber (vllt sogar besser)? Gehört doch dazu das er lernen muss sich selbst um sowas zu kümmern.:stichel:

  • Super, danke für die Quelle :)

    Ich kümmer mich übrigens um den Forenkram weil,

    - das Auto so ne Art Vater-Sohn-Ding ist

    - ich (Bj. 1965) früher selbst gern sowas gehabt hätte

    - Sohnemann mit einem dualen Studium angefangen hat und sich gerade in der Selbstständigkeit zurecht finden muss. Mangels Erfahrung und fehlendem Zeitmanagement klappt das noch nicht so richtig ;)

  • War heute auf der Bühne. Problem ist wohl doch nicht der Krümmer , sondern das Fallrohr.


    Sus hat das wohl beschrieben, falls der dreieckige Ansatz an den Krümmer kommt.


    152981-2001065y01-jpg


    Dieses Fallrohr finde ich auch nicht wirklich, Werkstatt sagt auf jeden Fall nicht bestellbar und sie müssten anpassen/schneiden/schweissen ….


    Meine Frage wäre nun, ob das hier passen könnte:


    https://www.kat-1a.de/kat-shop…0JoAkBEAYYAiABEgJD8PD_BwE


    So recht glaube ich aber nicht daran, weil es ja zwei Rohre ersetzen würde (20010 in der Abbildung):


  • Da wirst du wohl einfach probieren müssen.


    Ich hatte auch mal gesucht, hatte auch immer wieder dieses Rohr gesehen, das mit einem Flexrohr verbunden ist, anstatt 2 Rohre mit Feder+Schrauben. Wechsel war bei mir aber noch nicht nötig.

  • sie müssten anpassen/schneiden/schweissen ….

    ... oder einfach nur festmachen mit Klemmstück/Schelle
    habs damals so gemacht. Klemmstück genommen, angepasst und festgemacht.
    1 Jahr später hat der Nachbesitzer beim TÜV-Nord so auch die Plakette bekommen und brauchte kein neues Rohr. =)

    lese dich am besten hier durch, dann weisst du mehr:
    100 NX (B13) 90 PS | Machen wir die Rostlaube TüV-fertig!

  • das teil würde ich auf verdacht kaufen. für meinen gti hab ich soweit ich mich erinnern kann damals über 600 mit montage gezahlt...

    lt angabe ist der nur fürn ds, schätze aber, dass der für den de-motor auch passt.

  • So, jetzt isses amtlich, das Teil passt natürlich nicht - trotz OEN-Nummer. Man bekommt am flexiblen Teil die Biegung nicht vernünftig hin, hat dann eine Mörderspannung auf dem Rohr und am Ende ist es zu kurz. Echt dumm gelaufen.

    Zum Glück sind die Jungs in dieser Werkstatt (die ich für Leute im Umkreis echt nur empfehlen kann) echt gut drauf. Die haben mir bzw. meinem Sohn den Ansatz an den Flansch jetzt geschweißt (von außen und innen) und am Mittelteil des Auspuffs auch noch 2 entstehende Rostlöcher direkt mit zugemacht. Sie hatten scheinbar Zeit und waren zu dritt, insgesamt 1,5 Stunden für nen Fuffi. Echt günstige und scheinbar gute Arbeit :)^^