Warnblinkerschalter ausbauen

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Honkey795.

  • Hallo zusammen.


    Ich möchte den Warnblinkerschalter aus unserem alten P11 für den Einbau eines DIN-Radios in unseren neuen P11-144 verwenden.


    Wie bekomme ich den denn raus ohne die Verkleidung abzubauen? Das Radio ist schon draussen, sodass ich von unten rankomme.



    Vielen Dank


    Grüße Honkey

  • Kannst du nicht reingreifen und links und rechts den Schalter innen zusammendrücken und dann etwas hin und her drücken?

    Bilder vom Schalter gibts im Google um zu schauen wo man greifen muss:

    https://picclick.de/original-N…r-Knopf-362096211937.html


    Wenn du ihn dann rausziehen kannst, brauchst du glaub ich nur mehr einen Schraubenzieher beim Stecker wo reindrücken um den Stecker zu lösen

  • Schraubenzieher (am besten die breite Schraubenzieherklinge von einem schweizer Offiziersmesser, weil die so schon glatt ist und nicht gleich alles zerkratzt) seitlich als Keil in den Schlitz neben dem Scahlter stecken.

    Wenn du dann von der Rückseite den Federschnapper ganz rein drückst, springt der Schalter schon auf einer Seite raus; du musst nur irgendwie ausschließen, das die erste Seite gleich wieder reinspringt.

    Die andere Seite kommt danach auch leicht raus, weil der Schalter dadurch ganz leicht auf Querspannung steht.


    Diese Vorgehensweise hat im P10 und beim N15 immer funktioniert. Hilfreich ist auch, wenn man vorher weiß, wie die Rückseite beschaffen ist.



    feti

    19.11.2010: P10-Langstreckentest unfreiwillig nach 11,2 Erdumrundungen beendet ;(

    09.12.2010: P10-Langstreckentest reloaded, back in business :] aktuell 305.600 km

    Sternenkreuzer: 425.517 km

  • Hallo Leute


    Es ist vollbracht :).


    Der Schalter ist draussen und hat ein neues Zuhause gefunden.


    Danke theKing für die Bilder. Dort konnte ich erkennen, wo ich drücken musste. Dann flutschte der Schalter fast von selbst raus.