Navigationseinheit mit Radio, Kamera etc. sperrt sich von allein

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nissan-Maniac.

  • Hallo liebe Nissanfreunde, ich habe einen eigenartigen Fehler bei meinem X-Trail 2.0 dCi BJ 2018, Diesel. Hin und wieder schaltet sich das Navigationsgerät von alleine während der Fahrt aus und bleibt gesperrt. Das geschieht ohne daß auch nur irgendwas am Navi betätigt wurde. Es erscheint im Display: „GESICHERT -Gerät ist gesperrt. Grün. Bitte kontaktieren Sie Ihren Händler“. Ab hier geht nichts mehr, was über diese Navigationseinheit gesteuert wird. Kein Navi, keine Musik, keine Kameras, nichts. Alles tot. Der Schirm verändert sich nicht. Man kann Schalter und Knöpfe drücken wie man will, das Navi wacht nicht mehr auf. Es steht nur diese Meldung da. Fahren kann ich noch. Wenn der Wagen einige Stunden aus ist, steht und man startet dann, funktioniert es wieder. Das habe ich inzwischen schon einige Male so erleben dürfen. Auch im Urlaub im Ausland, wo man das Navi doch mal echt benötigt. War dann echt richtig ärgerlich. Habe bei mir hier in München deswegen bei zwei Nissanwerkstätten um Rat gefragt. Keiner kennt den Fehler, keine Ahnung, keine Lösung, sie finden nichts. Neue Software (war ein Update auf aktuellere Version) hat auch nix gebracht. Es passiert weiterhin. Hatte das Problem gerade eben beim Einkaufenfahren wieder. Kennt einer von Euch das Problem? Was ist die Ursache und wichtiger: was ist die Lösung? Nissan kann/will nicht helfen. Der Fehler ist ja jedesmal bei der Vorstellung in der Werkstatt auch nicht da oder reproduzierbar.

    Viele hoffnungsvolle Grüße, Thomas.

  • deswegen bei zwei Nissanwerkstätten um Rat gefragt. Keiner kennt den Fehler, keine Ahnung, keine Lösung, sie finden nichts.


    Hi Thomas

    Ich bin erstaunt Deine Zeilen zu lesen, jetzt bist Du schon länger hier angemeldet als ich und hast trotzdem nicht mitgekriegt, dass bei Nissans Radio, CD-Wechsler, Navi, Schlüssel, Fernbedienung und Motorsteuergerät ( ECU ) an die Nissan-Diebstahlsicherung namens NATS gekoppelt sind.


    Bei früheren Baujahren funktionierte diese Kopplung ( Austausch einer speziellen Kodierung ) über separate Kabel, bei BJ 2018 dürfte das mittlerweile über den CAN-Bus erfolgen.

    Die Prüfung auf die korrekte Code-Nummer erfolgt natürlich beim Starten und in irgendwelchen, mir nicht bekannten, Zeitabständen.

    Ist die Prüfung negativ verlaufen schaltet das Gerät auf "Secure" bzw werden Zündung und Einspritzung abgeschaltet.


    Wie jetzt weiter zu verfahren ist kann ich Dir auch nicht sagen, aber da erwähnte Nissanwerkstätten das anscheinend auch nicht wussten, wirst Du bei denen erst recht keine Hilfe finden. Ruf mal bei nem Bosch-Dienst an und frag die.


    Da Fernbedienung und Motorsteuergerät ja weiterhin funktionieren, geht meine Vermutung ( ! ) eher in Richtung internes Navi-Problem.


    Grüße

    O.

  • Einen anderen Nissan Händler suchen.!


    der Xtrail ist doch noch in der Garantie (3 ggf. Bis zu 5 Jahre) oder jedenfalls gerade raus. Dann gibt es immerhin noch Kulanz von Nissan.


    du solltest ein Foto von deinem navi machen wenn der Fehler auftritt und damit zu Nissan gehen. Und dann die freundlichen bitten, eine „technische Anfrage“ bei Nissan zu stellen!

    Das hat mit der Software (wegen dem Update) meines Erachtens, nichts zu tun.

    Da müsste eigentlich ein neues Gerät rein ,innerer Fehler.


    Bosch wird da auch nicht weiter kommen, wenn die sich so etwas überhaupt antun.?🤔

    Old Nissans never die, they just get faster!