Tanken will gelernt sein

Es gibt 14 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von travel.

  • Da gibt es doch diesen Spruch..."Dumm f...t gut." Die haben halt andere Qualitäten. :D

    Zumindest macht sie optisch was her.


    Die Glanzleistung hatte mal eine Kundin gebracht: Die hatte es tatsächlich geschafft, Diesel in einen Benziner "reinzuspritzen", da passt ja die Zapfpistole eigentlich gar nicht rein. Ist mir immer noch ein Rätsel, wie man das schafft.


    Andersrum (Benzin in Diesel) natürlich problemlos möglich und kommt auch immer wieder vor. Sowohl von Fahrern als auch Fahrerrinnen *inkl. 3., 4. und sonstigen Geschlechtern oder Druiden oder Mischwesen.

  • Das im Video ist bestimmt aus Amerika, wo man mit 16 den Führerschein kriegt und nicht mal lernt, das ein Auto mit Kraftstoff getankt werden muss^^



    Ja, da gibt es noch mehr! 🤣

    krass. Heute dürfte man sowas nicht drehen. Das mit der mangelnden Geduld stimmt aber. Da tut mir immer das Getirebe bei den Autos leid, so wie die Schalten.


    Was mir (meisten eher) bei Frauen auffällt, dass die alles als unproblematsich sehen. Sich in irgendeine kleine Parklücke rein rempeln? Was soll dabei sein? Den Autos, die man dabei berührt, ist doch nichts passiert.:rolleyes:

    Irgendwas am Auto ist kaputt, "man kann doch immer noch damit fahren"... "was soll denn passieren"...;(


    Gilt natürlilch nicht für alle Frauen. Ganz im Gegenteil, es gibt viele Frauen die besser fahren als ich. Und in letzter Zeit zunehmend immer mehr Bus- und Taxifahrerinnen. Keine ahnung wieso:/

  • Hallo,

    mir scheint es hier der einzig richtige Ort zu sein, um meine Frage zu stellen. Ich wollte mal fragen, wie ihr versichert seid? Hab mir letztens diesen Artikel hier durchgelesen und fand es ganz interessant zu fragen wie andere Leute ihr Auto versichern.


    ---------------------------------------------------------------------


    Nissbian, solche Werbe-Verlinkungen sind hier nicht gerne gesehen.

    Ich habe deshalb den LInk entfernt.


    Grüße

    O.

  • Oder zu blöd sind an der Haltelinie anzuhalten ,sondern lieber drüberweg fahren und 1 m dahinter halten.

    ja, aber es gibt auch immer öfter leute die 2-3 meter vor der linie halten. :/

    das ist super wenn die ampel kontaktschleifen gesteuert ist und man dahinter stundenlang warten muss bis mal grün wird. :will-u-understand:

  • War schon lang nicht mehr hier. Muss aber jetzt wieder meinen Senf dazu abgeben.

    Ich hatte mal eine junge Kundin. o.k., das Mädel war 17. Die hatte am Moped einen Motorschaden. Kann ja mal passieren.


    Sie fragte mich, ob es deswegen war weil sie den Service Intervall Überzog.


    Ich sagte, Nein


    Sie meinte dass ihre Service Lampe seit zwei Wochen leuchtet.


    Da wurde ich stutzig und wollte wissen welche Lampe sie meinte ,da ich dies bei einem


    Moped (damals 2012) nicht kannte.


    Sie sagte mir,


    Na diese rote mit dem kleinen Kännchen darauf.


    Oida


    Das ist jetzt kein Spaß, dies war wirklich so.

    Meine Rechtschreibfehler, Satzfehler e.t.c könnt Ihr bei mir um 1,20€ per Stück kaufen.

  • a, aber es gibt auch immer öfter leute die 2-3 meter vor der linie halten. :/

    das ist super wenn die ampel kontaktschleifen gesteuert ist und man dahinter stundenlang warten muss bis mal grün wird.

    Je nach Fahrzeug sieht man das Ampellicht nicht wenn der Sitz weit zurückgestellt ist und die Haltelinie schräg verläuft.

    Ampeln mit Kontaktschleifen sind einspurig und haben eine gerade Haltelinie.