Mein neuer Almera

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Uwe_27_.

  • Hallo miteinnander,



    wie bereits in diesem Thread: Nissan Almera N15, erwähnt, bin ich nun neuer Besitzer eines Nissan Almeras N15. Ich bin der 7. Besitzer =O.


    Nach langer Krankheit, kann ich nun endlich mal berichten, was alles umgeändert/verändert wurde und noch gemacht werden musste. Nun zu den Dingen, die gemacht worden sind:


    Radlager VA+HA

    Achsmanschetten VA

    Koppelstange (Querlenker) VA

    Generalüberholung der Bremsen VA+HA (Bremsscheiben, Bremsbeläge, Stahlflexschläuche)

    Stoßdämfer mit Domlager/Gummis/Staubschutz und Eibach-Tuning Federn 30/30 VA+HA

    Wechseln der Flüssigkeiten (Motoröl, Bremsflüssigkeit, Hydrauliköl, Kühlmittelflüssigkeit, Getriebeöl)

    GTI-Schürze mit Lippe sowie Frontgrill

    TOP Sport Scheinwerfer sowie Klarglas-NSW und Rückleuchten

    diverse Entfernung von Emblemen und Aufkleber

    Umlegen Heckscheibenwischer

    ändern des Tachos sowie Heizungssteuerung

    Carbonoptik Mittelkonsolenabdeckung

    ändern der Türpappen

    N14 GTI Sportsitze vorne

    verkürzen des Schaltknaufs mit Schaltsack

    zusätzliche Beleuchtung im Innenraum (vom Primera)

    Verdrahtung der Aus-/Einstiegsbeleuchtung (wird z.B. die Fahrertür geöffnet, geht auch nur auf der Fahrerseite die Beleuchtung an)

    Beheitzbare Aussenspiegel (Spiegelplattenumbau vom 5-Türer auf 3-Türer) und Einbau/Verdrahtung Ein-/Ausschalter

    versetzten der Aussenantenne (Haifischantenne)

    Einbau und Installation der HIFI-Anlage sowie Ausbau Kofferraum (zusätzliche Beleuchtung) (neue Lautsprecher VA+HA, Verstärker+Subwoofer, Hochtöner A-Säule)

    Scheibenverdunkelung mit Solarplex-Scheiben

    JR Sportluftfilter

    DR17SXC Zündkerzen

    Verstellen des Zündzeitpunkts auf 13°

    neue Tuning Zündkabel mit Maderschutzrohr

    15 Zoll MSW 185 Alufelgen

    Krümmerumbau und Abändern des Hosenrohrs (Einbau von Flexrohr im Hosenrohr)

    Ventildeckeldichtung und Dichtungen für Zündkerzenschaft

    Regenabweiser Fahrer-/Beifahrer


    Was noch gemacht wird, nein, gemacht werden muss:


    Mittelschalldämpfer (fast durchgerostet)

    Montage FOX Endschaldämpfer (der Alte ist mit dem Mittelschälldämpfer verschweisst worden)

    Umlackieren der GTI Frontschürzel in Wagenfarbe und Frontgrill in Anthrazit/Schwarz

    Unterbodenschutz sowie Hohlraumversiegelung

    Heckspoiler mit 3.Bremsleuchte

    Diverse Lack-Ausbesserungen

    Austausch diverse HIFI-Komponenten (Verstärker+Subwoofer+Lautsprecher)

    Zusätzliche Aus-/Einstiegsbeleuchtung

    Austausch der Gummis an Querlenker, Koppelstange und Stabilisator gegen gelbe 90ShA PU Gummis

    Blauer Sonnenschutzkeil Frontscheibe

    Neue Heckscheibe (der Vorbesitzer hat die Anschlüsse für die Scheibenheizung gefuscht angelötet (was natürlich nicht hilt))

    Besserer Unterfahrschutz vorne

    tauschen der Öl-Wanne wegen starken Rostbefall


    Ist schon sehr viel passiert. Vielleicht hab ich noch was vergessen, was ich noch am Wagen gemacht habe, wird dann nachgetragen.

    Was mich mal interessieren würde, ob die Rücksitzbank vom N14 GTI auch in meinem N15 reinpassen würde? Wäre schon nicht schlecht. wenn die Sitzeinheit einheitlich wäre.

  • Hallo.


    Schön und erstaunlich, dass sich noch jemand an einem N15 zu schaffen macht.




    Scheiben/Beläge/Schläuche tauschen ist aber keine Generalüberholung.




    Hast aber keinen GTI-Grill und auch gar keine TopSport-Rückleuchten.



    Was ist ein besserer Unterfahrschutz?

    Der Träger da vorne ist doch schon so massiv. und bei 30er Federn ist doch auch keine Gefahr.

  • Kein GA14DE, kein SR20DE, wahrscheinlich auch kein CD20, da bleibt ja nur noch ein GA16DE...


    Ich persönlich bin ja für GA16DS. :suicide:

  • Scheiben/Beläge/Schläuche tauschen ist aber keine Generalüberholung.

    Für mich schon. Die Bremssattel musste ich wieder gängig machen (die Führungsbolzen waren sehr schwergängig). Die Bremsen mussten getauscht werden, von den Belägen ganz zu schweigen (teils gebrochen etc.), und die Gummischläuche musste ich wegen Korrision etc. ebenfalls tauschen. darum habe ich Stahlfelxschläuche eingebaut.

    Hast aber keinen GTI-Grill und auch gar keine TopSport-Rückleuchten.

    GTI-Grill nur umgebaut. Nur die Frontscheinwerfer sind TopSport, von TopSport Rückleuchten war nicht die rede.

    Was ist ein besserer Unterfahrschutz?

    Der Träger da vorne ist doch schon so massiv. und bei 30er Federn ist doch auch keine Gefahr.

    Will nur die unteren Komponenten (Ölwanne, Hosenrohr, Getriebe etc.) ein bisschen mehr vor Wettereinflüsse schützen.


    Der neue Almi ist BJ. 1996, 3-Türer, mit 90PS und ca. 135.000km Laufleistung. Der Alte sah so aus (s.Bilder)