Pathfinder R51 Kabelbaum [24011-4X40B]

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von tommy.erbse.

  • Hallo,

    ich habe einen defekten Motor-/ Getriebe- Kabelbaum und müsste diesen ersetzen oder reparieren (lassen).

    Die Teilenummer lautet 24011-4X40B.

    Hat den eine/r von Euch evtl. auf Lager oder kennt jemanden, der ihn auf Lager hat oder reparieren könnte oder hat jemand womöglich Schaltpläne dafür?

    Ich habe nach Kopfriss meinen Motor getauscht und dummerweise einen Strang des alten Kabelbaums abgetrennt. Der neue Kabelbaum passt leider nicht. Jetzt versuche ich, den alten wieder zu flicken (das gestaltet sich ohne Schaltplan eher schwierig) oder einen passenden gebrauchten zu finden.

    Habt ihr Rat oder könnt mir irgendwie helfen?


    Viele Grüße

    Tommy

  • Danke jo6666!

    Ich habe mir den 4X40C gestern bei Ebay UK gekauft. Er sollte von den Steckern her passen.

    Langsam habe ich nämlich echt die Faxen dicke. Der dicke raubt mir da echt die Nerven. Letztes Jahr im März habe ich fast 3000€ nur für Kopfdichtung, Nockenwelle und Einspritzdüsen gelassen. Zwei Wochen später kam der Turbo. Im Sommer dann Lüfter, Wasserpumpe und Thermostat. Und letztendlich dann im Dezember ein Austauschmotor aus einem Navara, weil ich davon ausgehen musste, dass der Kopf gerissen war. Ich hatte trotz der ganzen Reparaturen noch massiven Kühlmittelverlust.

    Wenn Du mir trotzdem mal die Pläne zukommen lassen könntest, wäre ich Dir sehr dankbar. Vielleicht sind sie ja mein letzter Ausweg.

    Den orignal Kabelbaum als Neuteil gibt es nicht mehr. Weder in D noch dem Rest von Europa. Hatte da mal bei einem Nissanhändler angefragt. Und auch die ganzen Online Shops können nur liefern, wenn der auch bei Nissan lieferbar ist. ?(

  • PN ist raus (hoffe ich).


    Ich habe einen Bekannten, der ist Mechaniker. Zu ihm bin ich aber erst, als ich die Wasserpumpe haben wechseln lassen müssen.

    Wenn es meine Zeit zulässt, mache ich da natürlich gerne mit. Man will ja wissen, wie man viellecht auch mal was selber machen kann.

    Nach der Aktion, habe ich einiges dazu gelernt.

    Grundregel: zerschneide niemals einen Kabelbaum! Denke vorher nach, ob das notwendig ist!!!

    Den zerschnittenen Kabelbaum wieder zu flicken, ist, ohne Schaltplan, eigentlich unmöglich. Zu viele gleichfarbige Adern, mit identischen Markierungen machen das zum Glücksspiel.