Alarmanlage löst ohne erkennbaren Grund aus

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von biker.ww.

  • Heute früh um 6 Uhr hat die Alarmanlage ausgelöst ohne erkennbaren Grund. Auf dem Dach waren zwar Fußspuren von dem Vogel zu sehen, vielleicht eine Amsel, sonst aber nichts Auffälliges. Vorhin dann nach 400 km Heimweg haben wir den EX37 ausgeladen und zugesperrt. Nach 5 min löste die Alarmanlage erneut aus. Laut Anleitung passiert das über die Innenraumüberwachung und einen Neigungssensor, den man mit einem Taster neben dem Schiebedach deaktivieren kann. Der ist aber nicht gedrückt. Als ich den Wagen bei aktivierter Alarmanlage hin und her gewackelt habe, hat die Alarmanlage nicht ausgelöst.

    Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen kann ?

  • Unter Umständen eine Biene oder Wespe im Innenraum,löst beim rumfliegen die innenraumüberwachung aus.Hab ich bei meinem Primera schon gehabt.

    Klaus

  • Bei mir löste die Alarmanlage zu meiner Überraschung letzte Woche auf der Fähre von Wischhafen nach Glückstadt plötzlich aus , obwohl die Fähre nicht fühlbar schwankte. Wagen war abgeschlossen, ich stand draußen. Andere Passagiere erzählten, dass sie das auf Fähren auch schon erlebt hätten. Die Alarmanlage stoppte sofort beim Drücken des Öffnungsknopfes am Türgriff, ging aber noch ein 2.Mal los.


    RodLex

  • Evtl. eine Fliege im Auto eingeschlossen? Ist mir mal mit meiner Frau passiert. Ich vor der Sparkasse aus Reflex abgeschlossen und der Bucklige war am schreien als meine Frau sich bewegt hat. :-))


    Beim nächsten Halt saß sie stockesteif im Auto. *hihi*


    Gruß


    biker