X-Trail T31 | Bremssattel Vorne - Manschette als Ersatzteil ?

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nismo3.

  • Hallo ihr Lieben,


    leider hat sich beim erneuern der Bremsscheiben und Beläge gezeigt das eine Manschette am Bremssattel erneuert werden muss. :(


    Frage wäre, gibt es so etwas als Ersatzteil bzw. wäre dass das richtige.


    Dichtung, Bremssattelkolben


    Danke voraus.

    Bin Mutter von 4 Kinder und technisch nicht bewandert.

    Deswegen - Danke für Eure Hilfe.

    3 Mal editiert, zuletzt von Mutti ()

  • gibt es so etwas als Ersatzteil


    Vom Prinzip her scheint es sowas zu geben


    https://www.ebay.de/itm/113707…84d8c4:g:VkEAAOSwArxgBTsR


    Ich weiss aber nicht ob Du Dein Geld nach Litauen schicken willst rsp. würde ich das nicht machen.


    Frag doch mal Deinen lokalen Teiledealer.


    Wenn die Manschette kaputt ist, dann ist ziemlich wahrscheinlich schon ein Schaden darunter entstanden, Du hast das nut noch nicht gesehen.

    An Deiner Stelle würde ich da eher zu einem Austauschsattel greifen.


    Grüße

    O.

  • Vielen Dank Oggsi. :)

    Bin Mutter von 4 Kinder und technisch nicht bewandert.

    Deswegen - Danke für Eure Hilfe.

  • Es gibt einen Rep-Satz für die Sättel aber mach es wie Oggsi sagt, Tauschsattel.


    Der Sattel ist ein Gussteil und wenn die Nut nicht sauber und rostfrei ist wird das nicht dicht und nach kurzer Zeit der Kolben fest und somit auch die schönen neuen Scheiben und Beläge zerstört.

  • Kann ich jetzt so nicht unterschreiben, die Sättel im T30 sind nicht wirklich auffällig im Gegensatz zu diversen Teilen bei VW z.B. wo die Hebel der Feststellbremse bei so gut wie allen Modellen aus diesem Konzern fest sind.


    Auch die Sättel vom J10 bzw. T31 sind nicht auffällig.


    Ich könnte mir vorstellen dass beim letzten Bremsenwechsel die Manschette evntl. nicht sauber reingefaltet wurde beim zurückdrücken des Kolbens und so die aufgeblasene Manschette den Belag berührt hat.


    Hast du ein Foto??