Back in Black ! Sunny SR

Es gibt 75 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Chrisi.

  • Ich habe schon seit Jahren immer wieder mal geguckt ob wo ein passender für mich wartet, auch schon mal welche angeguckt, aber nichts dabei gewesen was meine anforderungen erfüllt hätte.

    Nach gut 11 Jahren abstinenz ist es jetzt aber doch geschehen, ich bin zurück im Nissan Lager und kann endlich wieder einen Sunny SR mein eigen nennen :D


    Die Daten beim Kauf:

    • Modell: Nissan Sunny N14 1.6 SR Dt. Ausführung
    • Erstzulassung 07/1993
    • Laufleistung: 175.000 Km
    • Modifikationen: 30/20mm Eibach Tieferlegungsfedern, GTI Sitz Fahrersitz (schlechter Zustand). ansonsten unverbastelt SERIE !
    • Vorbesitzer 5
    • TÜV: Bis 12/2022


    Zwei Bilder vom Tag des eintreffens:


    Auch wenn er noch Tüv hat und nur wenig Mängel im Bericht stehen, ist die wahre Mängelliste sehr lang, hier mal ein Auszug der gröbsten Mängel:


    • Lack in nicht so gutem Zustand, Kotflügel vorne total matt.
    • Getriebe ölig
    • Motor Ölverlust kommend vom Ölfilter
    • Achsmanschette links rissig
    • Zündkerzen verschlissen.
    • Bremsen hinten verschlissen
    • ABS Sensor rechts vorne wohl defekt, Lampe leuchte ab und an
    • Seitenschaden rechts hinten im Bereich des Kotflügel, Kunststoff Schwellerende fehlt.
    • Unfallschaden Rechts vorne, Kotflügel wurde wohl ersetzt, Stauchspuren am Träger und Dom.
    • Zusatz/Nebelscheinwerfer links Wasserschaden.
    • Parkrempler vorne, Stoßstange und Querträger haben ne Delle.
    • Rücksitzbank links unten lose (Gewinde vernudelt)
    • Motoröl/Service überfällig
    • Batteriepol Abdeckung fehlt (war ein TÜV Mangel :D )
    • Scheinwerfer rechts höhenverstellung ohne Funktion, Motor defekt
    • Scheinwerfer links, schimmel am Reflektor
    • Wischer hinten ohne Funktion
    • Innenraumgebläse läuft nur auf Stufe 2-4
    • Auspuff undicht und er schabt am Tank!
    • Rost linker hinterer Kotflügel.
    • Rost Linkes Schwellerende - Loch
    • Rost rechtes Schwellerende, nur ein bisschen
    • Rost Insgesamt sehr gering, es wurde wohl mal einiges mit UBS überprüht, daher schwer zu sagen.



    Das Gute an dem Fahrzeug ist, das es für sein Alter von 28 Jahren sehr sehr wenig Rost hat, die Dome hinten sind nahezu Rostfrei, ebenso ist der Vordere Querträger noch relativ gut in Schuss (muss trotzdem geschweißt werden), und ansonsten sieht er nicht sehr verbraucht aus.


    Wie solls nun weiter gehen mit dem Auto, tja das ist ne gute Frage.

    Ansich bin ich schon seit 10 Jahren BMW 1er Fahrer, hier habe ich auch bereits den dritten, welcher ebenso gehegt wird auch wenns mein alltäglicher Kilometerfresser ist.


    Primäres Ziel ist natürlich die Restauration und Oldtimer Zulassung.

    Wenn möglich allerdings nicht im absoluten Serien Zustand, sondern so wie ich meinen alten Anno 2004 oder 2006 aufgebaut hatte, wobei der 2006er Status wohl nicht klappen wird :D


    Das Ganze werden ich wohl in 3 Phasen ablaufen lassen, welche sich auch teils überschneiden werden.


    Im Folgenden werde ich voraussichtlich dann die Tätigkeiten und ersetzten Teile auflisten und verlinken.


    Phase 1 - Fahrsicherheit wiederherstellen.

    • beide Hauptscheinwerfer ersetzt
    • ABS Sensor HL ersetzt
    • Bremsenscheiben + Klötze hinten ersetzt
    • Bremscheiben + Klötze vorne ersetzt
    • Motorölwechsel + Filter , mehrmals
    • Getriebeöl gewechselt
    • Bremsflüssigkeit gewechselt
    • Auspuffanlage ersetzen
    • Zündkerzen ersetzt

    Batteriepol Abdeckung,OEM
    Wischermotor hinten instandgesetzt
    Zusatz/Nebelscheinwerfer links ersetzt

    Phase 2 - Fahrzeug sonstige Mängelbeseitigung beginn Rostbeseitigung und Konservierung
    Lack aufbereitet Lüftersteuerung instand gesetzt (nur stufe 2-4)
    Innenspiegel ersetzt , hatte blinde Flecken
    Fensterheber instandgesetzt, Bedieneinheit ersetzt + Scheiben sind gekippt
    Dachaut wieder mit Streben verklebt
    Beule rechts versuchen auszudellen, Seite ansonsten Rostfrei Rost linker Kotflügel beseitigen Rost linkes Schwellerende beseitigen (war schon mal geschweißt) Rost rechtes Schwellerende beseitigen Rost vorderer Querträger innen links beseitigen Wagenheberaufnahmen geknickt, instandsetzen Türdichtungen instandsetzen oder ersetzen Lautsprecher ersetzen Fahrertür hängt tiefer Kühlerflüssigkeit tauschen Türschloß Beifahrerseite ersetzt


    Phase 3 - Umbauten mit beinhaltung der Oldtimer Zulassung erlangen GTI-R Motorhaube montieren (vom Ur-Sunny vorhanden) GTI-R Heckspoiler montieren (vom Ur-Sunny vorhanden) GTI vFL Grill montieren (vom Ur-Sunny vorhanden) GTI Sitzausstattung vFL besorgen / montieren GTI Schaltsack montieren (vom Ur-Sunny vorhanden) Original "Sunny" Fußmatten (vom Ur-Sunny vorhanden) Funk ZV Inkl. Kofferraumöffner nachgerüstet
    Raid RDI 16 Sportlenkrad mit 313er Nabe
    Renault Laguna Lippe verbauen (vom Ur-Sunny vorhanden) Fensterscheiben hinten rum tönen
    Blinker seitlich Kotflügel weiß
    Blinker vorne/hinten weiß cleanen Scheibenwischer Arme lackieren, gute verbaut. Scheibenwischer hinten gelegt Abschlepphaken Abdeckung besorgen Remus Endtopf besorgen (Anfrage bei Remus für nachproduktion) Klimaanlage nachrüsten Windschutzscheibe ersetzen gegen Grün/Graukeil Scheibe (wurde bereits einmal getauscht) Alufelgen besorgen, Dezent Typ C in 15 oder 16 Zoll Dachantenne eventuell weg cleanen + Stoßstangenantenne Verbauen Lautsprechergitter hinten verbogen, instandsetzen oder ersetzen Himmel und Sonnenblenden instandsetzen, Kanten entfernen oder ersetzen Türpappen instandsetzen oder ersetzen (Stoff abgelöst)


    mfg Chrisi

  • ich bin zurück im Nissan Lager und kann endlich wieder einen Sunny SR mein eigen nennen


    Na sowas, auch das gibts noch!


    Gratuliere zum neuen Auto !


    Da hast Du ja für die nächste Zeit Beschäftigung, wenn Du alles repariert hast gibts direkt die H-Zulassung ( falls sowas überhaupt im Ösiland existiert )


    Frohe Kilometer !


    Nette Grüße

    O.


  • Danke, vielleicht sollte ich erwähnen das ich mittlerweile in Dt. wohne, aber irgendwie will ich meinen Wohnort nicht umschreiben :D


    mfg Chrisi

  • Die Front vom Sunny erinnert mich an meinen ersten Nissan Almera motion...in my heart:)

    Sehr sympathische Kiste dein Sunny:thumbup:. Wird bestimmt toll werden.

    Über die kleinen Mängel kann man ja erstmal hinweg sehen :D ...als TÜV Prüfer


    Grüße aus Niedersachsen

    Er ist orange und ein Junge^^,

    geboren im April 2017 und nun mittlerweile 3.5 Jahre alt:love:

    Nissan Micra Turbo in Energy Orange mit Bose Soundanlage :perfekt:

  • Schön, dass du dich dem Wagen annimmst. Allerdings hört sich das ganze für mich nach einem Fass ohne Boden an. Wäre es bei der Basis nicht besser, die ganze Kiste zu zerlegen und von Grund auf mehr oder weniger neu aufzubauen?

  • Schön, dass du dich dem Wagen annimmst. Allerdings hört sich das ganze für mich nach einem Fass ohne Boden an. Wäre es bei der Basis nicht besser, die ganze Kiste zu zerlegen und von Grund auf mehr oder weniger neu aufzubauen?


    Ja das Stimmt, das wär es natürlich auch, an Besten so wie es nissanManiac gemacht hat :)


    Leider fehlt mir dazu die Zeit und der Platz, gekauft hab ich ihn ja weil sich die Gelegenheit ergeben hat, den Platz dazu hab eigentlich nicht :D


    Ich habe hier zwar ein Haus, das ist aber von 1905 und eine Dauerbaustelle, dann bin ich Arbeitstechnisch auch immer sehr eingespannt und zu guter Letzt muss das Ganze dann auch irgendwie bezahlt werden.

    Phase 1-3 sollen jetzt erst mal das Fahrzeug überhaupt erhalten und in einen überschaubaren Rahmen an Zeit und Geld (mal so ca 5000€ eingeplant) fit gemacht werden.


    Bei Oldtimer Restaurationen muss man auch unterscheiden, will man möglichst nen Neuwagenzustand erreichen, oder möchte man möglichst den Originalzustand erhalten.

    Ich tendiere aktuell eher zu zweitem, was dann beinhaltet das man möglichst wirklich alle Teile wiederaufbereitet bzw in einen erhaltungswerten Zustand versetzt auch wenn hier und da eventuell schon kleine Gebrauchspuren sind.


    Falls ich in 10-20 Jahren dann mal zu viel Platz, Zeit und Kohle über habe kann ich dann immer nochmal drüber nachdenken den Neuwagenzustand herzustellen :D


    Hab die Phasenliste mal ein wenig erweitert, die werde ich dann auch immer aktualisieren.


    mfg Chrisi

  • Ich freu mich drauf, zu sehen was du aus meiner kleinen Alltagshure machst 😉

  • Ich freu mich drauf, zu sehen was du aus meiner kleinen Alltagshure machst 😉


    Hoffentlichg kein Alltagshure mehr sondern nen Hobel mit dem man an nem Sonntag mal übern Berg wetzen kann :]


    Teilebesorgungen sind schon angelaufen, Am Wochenende hol ich hoffentlich 2 GTI Sitze ab, wenn auch leider nur Facelift Sitze, aber besser als nix ^^


    Hab eben auch mal die hinteren Bremsen gewechselt, meine güte sind die Bremsklötze klitzeklein, ob die nochmal wachsen ? :D


    Öl hab ich auch abgelassen, ich glaub das waren keine 2 Liter mehr, dummerweise hab ich keinen passenden Ölfilterschlüssel habe, also mal fix einen bestellen ...


    Die Lampen links unten haben auch ordentlich wasser gesehen, und waren auch noch immer nass :|


    Ich werde da erstmal meine alten Scheinwerfer verbauen, aber die Dinger will ich auch irgendwann mal wiederbeleben :D


    mfg Chrisi

  • hast du nicht mal einen nx gefahren?

  • hast du nicht mal einen nx gefahren?

    Ja das auch, das war zum Schluss der Winter Übergangs 100NX GTI mit 175er Asphaltschneidern, irre gefährlich zu fahren :D

    Mein Bruder hatte auch mal nen 100NX GTI in Babyblau.


    mfg Chrisi

  • So, weiter gehts, der Ölfilterschlüssel ist gekommen somit konnte ich den ersten Ölwechsel fertig machen, ich hab aber eh genug Material für 2 weitere Wechsel inkl. Filter gekauft=)

    Das Öl war erwartungsgemäß pechschwarz, dunkler als bei meinem Diesel, achja und es waren nur noch 1.6 Liter von den empfohlenen 3.2 Litern drin, also höchste Zeit für den Wechsel. :eek:

    Ich hoffe nur das er (fast) kein Öl verbrauchen wird, hab ansich keinen Bock den Motor zu revidieren.


    Dann hab ich noch gleich die vorderen Bremsen auf Freigängigkeit geprüft und die Bremsflüssigkeit gewechselt.

    Ich glaube das Bild der Flüssigkeit spricht für sich:

    Pissgelb und schaumig :kotz:


    mfg Chrisi

  • Servus,


    sag ist das nicht ziemlich schlecht so mit 50% Motoröl :D zu überleben, der arme Sunny.

    Ich hoffe sehr, dass da kein langfristiger Schaden entstanden ist.

    Finde es sehr traurig wie manche mit ihren Autos umgehen, da ist auch ne Seele drin.


    Die Nebelleuchten sind doch nen Fall für den Müll, oder?

    Kann man die ernsthaft wieder aufarbeiten?


    Grüße aus Niedersachsen

    Er ist orange und ein Junge^^,

    geboren im April 2017 und nun mittlerweile 3.5 Jahre alt:love:

    Nissan Micra Turbo in Energy Orange mit Bose Soundanlage :perfekt:

  • Ja 50% ist nicht mehr so prikelnd, solange man aber noch gediegen fährt sodass keine Luftangezogen wird gehts noch, spätestens wenn aber die Motoröllampe angeht sollte man definitiv den Motor aus machen.


    Und natürlich kann man die wieder aufbereiten, das ist nur eine Frage des Preises :D

    Die passenden Technologien gibts dazu, das ist nicht das Thema, bin schon am überlegen ob ich das machen lasse oder selbst mache, kostet halt gut Kohle, ist nicht ungefährlich mit den Substanzen, aber alleine vom Workflow würds mich schon reizen :D


    mfg Chrisi

  • Hallo Chrisi,


    dass heißt die Motorkontroll-Leuchte war aus:D:S er dachte alles chic so mit dem halben Öl drin;)

    Gut ältere Autos mögen da nicht ganz so empfindlich sein wie mein aktueller Micra. Aber der Sunny scheint hart im nehmen zu sein.


    Also chemische Experimente in der heimischen Garage nur um eine Lampe zu retten...Dude das ist mal ne Einstellung 8)


    Grüße aus Niedersachsen

    Er ist orange und ein Junge^^,

    geboren im April 2017 und nun mittlerweile 3.5 Jahre alt:love:

    Nissan Micra Turbo in Energy Orange mit Bose Soundanlage :perfekt:

  • Dann hab ich noch gleich die vorderen Bremsen auf Freigängigkeit geprüft und die Bremsflüssigkeit gewechselt.

    Ich glaube das Bild der Flüssigkeit spricht für sich:

    Pissgelb und schaumig :kotz:

    erstmal nicht so schlimm.... gibt Bremsflüssigkeit doch genuso wie Öl in unterschiedlichen hellgelb- bis Brauntönen:mmmm:

  • Dann hab ich noch gleich die vorderen Bremsen auf Freigängigkeit geprüft und die Bremsflüssigkeit gewechselt.

    Ich glaube das Bild der Flüssigkeit spricht für sich:

    Pissgelb und schaumig :kotz:

    erstmal nicht so schlimm.... gibt Bremsflüssigkeit doch genuso wie Öl in unterschiedlichen hellgelb- bis Brauntönen:mmmm:

    Also die Standard Bremsflüssigkeiten die bei 99% aller Autos verwendet wird (Dot4 / 6SL) sollten neu eigentlich immer so ziemlich die gleiche sehr helle farbe haben :D


    Heute gabs nen kleinen Tagesausflug :D

    Nach 900km rum Eiern, feststellen das EU Datenroaming aktuell bei mehreren Anbietern nicht funktioniert :wand: und tollen Tagesbaustellen später gibts neue Beute :D


    Diesmal hat sich ne fast komplette Facelift GTI Ausstattung dazu gesellt :D

    Die hinteren Pappen fehlen leider, und bei den vorderen Sitzbezügen sind die Quernähte ausgefranst und ausgerissen, dafür ist das Sitzpolster noch in einem sehr Guten zustand :)


    Eigentlich will ich ja ne vFL GTI Ausstattung, aber man nimmt halt was man kriegen kann ^^


    mfg Chrisi


  • Gediegen! :thumbup:

    Einmal ein ordentlicher Clean-Up mit einem Sprühextraktionsgerät und ggf. eine kleine Session mit Nadel und Faden und das Gestühl ist bereit zum Einbau. 8)