Hochvoltschein E Schein

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nismo3.

  • Hey, habe mir an diesem Wochenende endlich die Zeit genommen meinen Hochvoltschein zu machen.


    Sprich, ich darf jetzt auch an E Autos schrauben.:)


    Was man da alles beachten muss wusste ich vorher nicht.


    Es ging mir eigentlich hauptsächlich darum, was ich beachten muss wenn ich so ein E Fahrzeug abschleppe.


    Meine Angst war immer das ich einen Schlag bekomme wenn ich so eine E Karre auflade (auf den LKW, nicht an der


    Ladesäule:eieiei:)


    Unbegründet. Das Interlock System verhindert dies.


    Sobald man die 12V Batterie abklemmt ,schaltet sich das HV System frei.


    Weiters gibt es auch bei manchen Fahrzeugen ein dünnes Kabel, wenn man dieses durchtrennt schaltet sich das System


    auch frei .


    Ich bekam soviel erklärt das ich schön langsam auch zum E Auto Fan werde.


    Gut nicht sofort. Würde als erstes mal mit einem Hybrid beginnen. Man will ja nicht übertreiben :lachwalzen:


    Hätte ich die Möglichkeit in der Garage zu laden, sehe es vielleicht anders aus.


    Lange Rede, kurzer Sinn. Ich habe jetzt den HV Schein Stufe 3.

    Meine Rechtschreibfehler, Satzfehler e.t.c könnt Ihr bei mir um 1,20€ per Stück kaufen.

  • Hey. habe jetzt am Donnerstag meinen "ersten" E Wagen offiziell zur Reparatur abgeholt.


    Tesla Modell S 85 2014 mit leichtem Wildschaden.


    Eigentlich nur für den Gutachter um den Schaden zu betiteln.


    Habe schon früher solche Fahrzeuge geschleppt, aber immer in Fremd Werkstätten


    gebracht.


    Brauch ich nun nicht mehr da ich und der Kollege den HV 3 gemacht haben.


    Jetzt haben wir das Ding genauer unter die Lupe genommen.


    Die Probefahrt konnte uns schon überzeugen. Die bringt einem ein Lächeln ins Gesicht.


    Selten so eine Beschleunigung erlebt.


    Aber bei genauerem hinsehen. Die Verarbeitung ist eine Katastrophe.


    Spaltmaße, Verarbeitung, Haptik, unter jeder Sau.


    Ich will keinen Tesla Fahrer beleidigen, aber ehrlich, um die Kohle?


    100.000 € und mehr, nur weil man den Umweltschoner spielt?


    Für das Ding?


    Ok, ich fuhr viele amerikanische Autos. Ich weiß um deren Verarbeitung.


    Aber um die Kohle? Ehrlich?


    Ich bin wirklich für den Umweltschutz und trenne auch seit Jahren meinen Müll, auch in der


    Firma.


    Aber ich wüsste nicht wo ich bei der Karre zu trennen beginnen müsste.


    Wenn ich 100.000 oder mehr, für ein Auto zur Verfügung hätte, würde es sicher kein Tesla.


    Dennoch werde ich mich jetzt mehr mit E Autos befassen.


    Vielleicht ist das ja wirklich mal die Zukunft.


    Ich glaube aber dass ich dies für meine kleine Bude nicht mehr machen werde.


    Die ganze Umstellung für die E Mobilität wäre mir zu teuer, da von meinen vielen Kunden


    nur zwei Elektrisch fahren.


    Ok, schon mehr, U- Bahn, S-Bahn, Straßenbahn ......


    Aber Kucke ma mal.

    Meine Rechtschreibfehler, Satzfehler e.t.c könnt Ihr bei mir um 1,20€ per Stück kaufen.

  • Das gute bei Tesla, die bringen rel. schnell Updates und Änderungen...neuere Model S sind deutlich besser.


    Dafür sind die was Vernetzung angeht 10 Jahre vor allen anderen. z.B. Updates einfach runterladen ohne Werkstatt. Das können 200k€ Porsche heute noch nicht. ;)


    Und wenn wir uns ehrlich sind, auch bei einem Audi oder Mercedes findet man nicht immer perfekte Verarbeitung...besonders bei Mercedes der letzten Jahre.


    btw. wo hast du den HV3 gemacht und was kostet er??

  • Hey Nismo3. Ich habe meinen HV 3 Schein beim BFI in Kärnten gemacht.


    Der Aufbaukurs kostete mich 490€. Da musst du aber schon einen HV vorher gemacht


    haben.


    Alles in Allem habe ich jetzt 2130€ bezahlt. (Hoppla mein Fehler, 1130€)


    Finde das eine gute Investition, da ich glaube dass E Autos einmal die Zukunft werden.


    Aber ehrlich gesagt, will/muss ich sie nicht unbedingt reparieren.


    Ich glaube , in den 15 Jahren, die ich noch abschleppe und Autos repariere , werde ich


    bei den Verbrennern bleiben.


    Zum Tesla muss ich sagen...


    Der zaubert dir ein lächeln ins Gesicht ,wenn du aufs Gas steigst.


    Oder aufs E- ,keine Ahnung.


    Schnelle Updates, O.k


    Aber 100.000 für einen Ami ohne Qualität.


    Nein, Danke.


    Ich bin jahrelang Amis gefahren vom 79er Buick Century über den Chevrolet Blazer K5 6,2


    Diesel, Tahoe 6,5 D, Trans Sport 3,4 und Ford LDT 1990 5.0 .


    Die Qualität war nie die Beste.


    Spaß hatte ich aber immer.


    Alleine wegen des Sounds.


    Aber ehrlich, auch wenn die Ladungen dabei sind, 100000€ ?


    Da fahren wir unseren MB und Toyota weiter.


    Aber das ist halt nur meine Meinung.


    Ich will die Tesla Fahrer nicht beleidigen.


    Wer hat, der hat.:perfekt:

    Meine Rechtschreibfehler, Satzfehler e.t.c könnt Ihr bei mir um 1,20€ per Stück kaufen.

    Einmal editiert, zuletzt von Homer76 ()

  • Tesla beim TÜV


    Nebelscheinwerfer 480€ ohne MWST plus Lohnanteil


    Bremsbacken Handbremse ( Ja er hat eine EIGENE Zange NUR für die Handbremse) ... 4 Bremsbeläge 290€ ohne MWST plus Lohnanteil


    Da macht der TÜV wieder Spaß

    I :love: my SUNNY B12 Coupe 1,6 Gti BJ ´88 since ´02 KMST 2021 -> 172000


    Wir scheißen auf Feuer Eis und Wind und Fahrzeuge die aus Wolfsburg sind


    Ich weiß zwar manchmal nicht wovon ich rede , aber ich weiß das ich recht hab :perfekt:


    R.I.P N16 von 2010-2020


    "Ich habe nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfand.

    Ein Vogel der erfroren ist,wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals

    Selbstmitleid empfunden zu haben."

  • Ja ,die Tesla Teile sind gemein teuer.

    Meine Rechtschreibfehler, Satzfehler e.t.c könnt Ihr bei mir um 1,20€ per Stück kaufen.

  • Beim 911er, 991 , von 2014. habe ich für den Nebelscheinwerfer, ich glaube von Hella, 275€ inkl. gezahlt. Für den Einbau habe ich 100€ verrechnet. Und das ist ein Auto und keine billig zusammen geschusterte Kiste. Nochmals , ich möchte den Tesla nicht schlecht machen, aber die Preise sind unverschämt für die Qualität die man erhält.

    Meine Rechtschreibfehler, Satzfehler e.t.c könnt Ihr bei mir um 1,20€ per Stück kaufen.