Pathfinder 3.0, Motorkontrollleuchte sporadisch

Es gibt 18 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Sambezi1.

  • Hallo,

    Beim meinem Dicken geht jetzt neuerdings die Motorkontrollleuchte (MKL) an. Was mich wundert erst fängt sie ganz wenig an zu leuchten (sieht man fast nicht). Dann immer heller und flackert zum Teil. Sie geht dann aber auch plötzlich wieder aus. Wagen fährt ohne Problemen. Nur Tempomat fliegt in letzter Zeit öfters mal raus (hab hier irgendwo gelesen,dass das mit dem Tempomat wohl immer passiert wenn ein Fehler auftritt). Hab noch nicht den Fehlerspeicher ausgelesen.

    Ich hätte gedacht das die MKL sich digital verhält also Fehler vorhanden Leuchte an, aber ich kann nicht erklären wieso sie erst ganz wenig leuchtet und das dann stärker wird. Ich werd mir jetzt so ein Diagnosegerät bestellen aber Vielleicht hab ihr schon eine Idee?

    Viele Grüße

    Toni

  • Tempomat fällt raus?

    Dann eher der Schalter.

    https://www.ebay.de/itm/Genuin…&mkrid=705-154756-20017-0


    Vielleicht behebt ein neuer Schalter das Problem mit der MIL.

    Wenn du den Schaltknüppel beim Fahren und eingelegtem Tempomat von dir wegdrückst (zum Beifahrersitz hin) und der Tempomat springt raus, ist es der Schalter.

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • Kilian Was meinst du damit "Wickelfeder"?nie gehört.

    Und Lenkwinkelsensor sitzt am Lenkrad oder wo?

    https://www.ebay.de/itm/LENKRA…6&mkrid=707-127634-2357-0

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • Sambezi1 der Tempomat springt nicht raus wenn ich am Schalthebel wackelte der springt manchmal im Teilleistbereich bei einfacher Geradeausfahrt raus... Das tut der auch schon länger in letzter Zeit nur häufiger. Das die Motorkontrollleuchte flackert ist allerdings neu.

    Wie seht ihr denn überhaupt denn Zusammenhang? Ich hätte es umgekehrt vermutet ein Fehlersignal kommt im Steuergerat an und schmeisst damit den Tempomat raus und gleichzeitig beginnt die Motorkontrollleuchte zu leuchten. Aber wieso leuchtet sie manchmal nur sehr schwach, kaum sichtbar und wird dann heller und geht dann auch wieder aus?

  • Zur MIL kann ich nix sagen. Bei Problemen mit dem Temponat wars halt bei vielen und bei mir auch der Neutral Positionsschalter am Getriebe. Wenns bei dir nicht so ist dann drei ???

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • Bei mir wurde erst erfolglos die Bedieneinheit im Lenkrad getauscht und dann die Wickelfeder als Einheit zusammen mit dem Lenkwinkelsensor. Das ist ein Teil im Lenkrad, welches u. a. die Stellung des selbigen misst und mittels eines aufgewickelten Flachbandkabels die ganzen Tastsignale von den Lenkradtasten übermittelt. Lief zum Glück noch über Händlergarantie, hat bei Nissan damals irgendwas um 700-800,- gekostet.

  • Also heute nochmal probiert. Es hat doch nichts mit dem Tempomat zu tun. Leuchte hat angefangen zu flackern aber Tempomat blieb drin. Ich hab ein Video vom flackern beigelegt.

    Hat jemand das schonmal gehabt?

    Könnt ihr ein Diagnosegerät für der Hausgebrauch empfehlen?


    https://we.tl/t-IfAidA9njn

  • Ich verwende das hier:

    iCarsoft i903-Diagnosegerät – für Nissan Infiniti Subaru OBD CANBUS : Amazon.de: Auto & Motorrad

    nicht sehr komfortabel, kommt aber an alle Sensoren auch Türen, ABS etc. Fehler können zurückgesetzt werden. Programmierungen (Injektoren) gehen aber nicht.

    Die MKL sollte nicht flackern, eventuell mal die einschlägigen Massepunkte - insbesondere die des Motorsteuergerätes prüfen.

    Vielleicht ist der Fehler ja eine unzureichende Spannungsversorgung.

    Ein "rausfallender" Tempomat liegt meistens am Leerlaufschalter insbesondere dann wenn man es durch Wackeln am Schalthebel provozieren kann.

  • Servusle.. oder tatsächlich auch an der Wickelfeder.. die kostet bei Ebay aber nicht viel.... Der Airbag muss halt dazu raus....

    Zur Mil würde ich auch eher in Richtung Massefehler tendieren ...

    Der ihn sich so zurechtmacht, wie er ihn gerne hätte.....

  • oder tatsächlich auch an der Wickelfeder..

    Die kommt ganz gerne ja mal in Frage und ich habe die - seinerzeit in Ermangelung eines brauchbaren Auslesegerätes - präventiv getauscht. Für den Fall das Du die wechselst tu Dir selber den gefallen deren Airbagkabel vor Bestellung selber an den Pins zu prüfen (ich habe selbst nach FIN-Bestellung zweimal anderst verdrahtete geliefert bekommen) und hau beim Ausbau des Lenkradairbags mit einem ausreichend breiten Flaschschlitzschraubenzieher senkrecht auf den durch das Loch im Lenkrad zu sehenden Starrdraht - im Gegensatz zu den bei Youtube-vermittelnden Videos wird der nicht durch Gegendruck ausgehebelt sondern durch Verschieben der gesamten gekanteten Drahtspange nach "oben" - wenn also das Loch wegen Lenkradstellung und hinkommen nicht "unten" ist in 180° Richtung gegen das Loch und gegen den sichtbaren Draht (ca. 3-4mm Durchmesser) selber.

  • Hallo,

    ein 20 Euro Bluetooth Auslesegeräte hat AGR Fehler ausgespuckt. Hab AGR und Dieselfilter tauschen lassen. Jetzt ist alles wieder in Ordnung.

    Danke an alle.

    VG

    Toni

  • Was für nen Bluetooth Teil hast du denn genommen und mit welcher App? Würde mich mal interessieren. Ich suche auch noch nach ner Lösung. Das icarsoft ist mir erst mal zu teuer, vielleichr hilft schon was günstiges.

    Danke dir.

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • ....und welchen Stecker hast du für die OBD Dose im Auto ? Ich lese immer was von 14 und 16 Pin....Fragen über Fragen.

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • Einen voll kompatiblen Elm 327 Chip Bluetooth Dongle.

    Mein Modell gibt es nicht mehr zu kaufen. Um die 20 Euro.

    Die "voll kompatiblen" ELM327 waren früher auch echt top - mit Bluetooth sollten die auch heute noch gehen, die nativen Sub-D RS232 ebenfalls.


    Bei den aktuell gehandelten "kompatiblen" musste ich feststellen, dass wenn diese einen USB-Anschluss haben Betriebssystemseitig bei Win XP SP3 Schluss ist, alle nachfolgenden Windows ziehen sich über die Updates eine neue Profilic Treiberbibliothek für die serielle Schnittstelle des 2303 zum ELM327 und merken dann das es kein Originalchip ist und stellen die Kommunikation ein. Ich habe deshlb eines mit originalem ELM-Herstellernachweis gekauft (rund 70 €), das geht auch mit aktuellem Win 10

  • Jungs, das ist mir schon wieder viel zu kompliziert. Die Bewertungen zu den Dongels gibt auch keine Sicherheit, ob das Ding dann auch wirklich funktioniert.

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen