Primera P12 unsterblich verliebt... Hilfe

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von travel.

  • Hey Leute,


    ich hab bin gerade dabei mein Erstes Auto zu kaufen und bin bei der Suche über einen Primera 1.8 gestoßen und war sofort hin und weg :love:.

    Jetzt ist die Frage: lohnt es sich soeinen zu kaufen, wenn man nicht unbedingt viel Geld hat, wegen ersatzteilen oder so da dieser ja nicht mehr hergestellt wird.


    Das hier >>>Klick<<< der Überltäter, der mein Herz gestohlen hat.


    Ich finde das Cockpit einfach so genial aber weis nicht genau ob ich mich dort vielleicht selber ins Bein schieße falls es doch mal zu einem Schaden kommen sollte (oder einfach nur die verschleißteile die erneuert werden müssten).

    Vielleicht könnt ihr mir ja mehr über diese Schönheit berichten.


    MfG

    PrimeraLove<3

  • Hi, du Verliebter.

    Schwarz ist eine schöne Farbe für diese Limousine.


    Kannst Du selbst mal was reparieren ? Ist ja von 2007.


    Der 1,8 ist bekannt für Ölverbrauch.

    KFZ ist ohne Wartungsnachweise.

    Zu Anzahl der Vorbesitzer und Unfallschäden keine Info.


    Schlaf noch mal drüber und besichtge mit einem Sachkundigem.

    Begehrt ist der P12 nicht und ist in 2 Wochen auch noch beim Verkäufer.

  • Oh das klingt alles nicht all zu gut =O.


    Ich selber kann leider nichts am Auto bin ziemlich harter Laie sogar aber ich kenne jemanden der viel an Autos rumschraubt.

    Mit dem würde ich denn vermutlich besichtigen gehen.


    Wieso ist der nicht so begehrt? Der sieht einfach viel zu sexy aus :eek:.

    Wie sieht das mit dem Preis aus ist der zu hoch?


    Danke für die schnelle und kompetente Antwort <3

  • 2700,- letzter Preis.

    Bj.2007 unbedingt die Radhäuser, Holme, Unterboden abklopfen wegen Rost.

    Letzten TÜV-Bericht zeigen lassen.


    Keine Bilder vom Zustand unter der Motorhaube.