Sunny SR in schwarz die Dritte

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 371 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Chrisi.

  • Also insgeheim hab ich ja immer gehofft das nochmal ein besserer Sunny auftaucht, aber bei nur noch 20ig angemeldeten Fahrzeugen hatte ich mir eigentlich keine große Hoffnung mehr gemacht gehabt das nochmal ein schwarzer in gutem Zustand auftaucht :|


    Umso erstaunlicher ist es dass diese Woche dann doch ein schwarzer Sunny SR aufgetaucht ist welcher für sein Alter, auch noch in einem sehr guten Zustand ist, natürlich konnte ich da nicht widerstehen :D

    Dieser wird hoffentlich auf lange Sicht dann denn "Back in Black" Sunny ersetzen, wobei ich noch nicht weis was ich mit dem dann machen werde.


    Die Daten beim Kauf:

    • Modell: Nissan Sunny N14 1.6 SR Dt. Ausführung
    • Erstzulassung 04/1994
    • Laufleistung: 90.277 Km
    • Scheckheft gepflegt, letzter Service 2011 bei 84t km
    • Vorbesitzerinnen: 2, die Erste hatte ihn 2 Jahre, die zweite nun 28 Jahre am Stück (Alter Fahrzeugschein)
    • Modifikationen: Burg Design Aufkleber "New Style",Zubehör Fußmatten Fahrzeugspezifisch, manuelles Schiebe-Hebe-Dach nachgerüstet, Remus Endtopf (Blech Variante)
    • TÜV: 2022 abgelaufen, Kfz 02/2024 abgemeldet.




    Die letzte Besitzerin ist wohl zum Schluss nur noch sehr selten damit gefahren, das sieht man daran dass der letzte Ölwechsel 2011 bei 84t Km, der letzten TÜV aber 2020 bei 86t km gemacht wurde.

    Abgemeldet wurde das Auto dann erst vor 3 Monaten.


    Das Positive ist, das er halt Unfallfrei ist, also nichts verzogen ist, die Türen hängen nicht, die Fensterheber kippen auch nicht nach vorne und ansonsten steht er vom Verschleiß wirklich gut da, sogar alle Auspuff Bleche sind noch dran.


    Das Fahrzeug hat wohl vorne rechts mal einen Betonkübel oder so gesehen, aber ansonsten unfallfrei, nichts repariert, die Abschleppöse war auch noch nie abgemacht, alle Schrauben noch original zu und noch sehr viel gelb verzinktes vorhanden8)

    Unterbodenschutz wurde auch mal nachträglich dran gemacht, Hohlraum Versiegelung hatte er leider keine bekommen.

    Ich vermute mal dass der damals von irgend einem Händler eine "Sonder Edition" war, da die Umbauten so aussehen als wären sie schon immer dran gewesen.


    Der Lack ist leider auch in einem sehr schlechten Zustand, anscheinend wurde das Auto immer an einer Hecke oder so geparkt da der Lack rundherum zerkratzt ist.

    Vom Entfernen der Aufkleber werden auch sicher Lackschäden zurück bleiben und so sind auch diverse Lackschäden und Makken vom Gebrauch.


    Dem Alter entsprechend hat er an den üblichen Stellen daher auch wieder Rost, wenn auch nur in sehr geringem Ausmaß im Vergleich zu den anderen.

    Achja und die Karre riecht innen wie außen extrem nach Kuhstall :stichel:, kein Plan wo der zuletzt abgestellt war X/


    Natürlich geht es auch wieder in 3 Phasen los, wobei die erste relativ schnell erledigt sein sollte.


    Phase 1 - Fahrsicherheit wiederherstellen

    • Bremse neu machen ? - Scheiben/Klötze sind schon "neu" aber die Bremsleistung ist gering.
    • Motoröl + Filter wechseln
    • Getriebeöl wechseln
    • Kühlflüssigkeit wechseln
    • Bremsflüssigkeit wechseln
    • Servo Öl wechseln
    • Luftfilter ersetzten
    • Zündkerzen ersetzen
    • Stoßstange + Zusatz Scheinwerfer richten


    Phase 2 - Fahrzeug sonstige Mängelbeseitigung Rostbeseitigung und Konservierung

    • Aufkleber entfernen
    • Lack aufbereiten
    • Heckklappen Dämpfer ersetzen
    • Kunststoffteil vom Schiebedach schweißen, ist an einer Stelle gebrochen.
    • Rost linker hinterer Kotflügel beseitigen
    • Rost rechter hinterer Kotflügel beseitigen
    • Rost linker vorderer Schweller Falz beseitigen
    • Rost rechter vorderer Schweller Falz beseitigen
    • Rost Wasserablauf hinten links weg gegammelt
    • Rost Radhäuser Prüfen / beseitigen.
    • Rost Heckklappe links unter der Scheibe
    • Rost rechter Dom innen
    • Heckklappen griff ersetzen
    • Neue Reifen montieren.


    Phase 3.1 - Umbauten und sonstiger firlefanz

    • Funk ZV Inkl. Kofferraumöffner nachrüsten
    • Scheibenwischer hinten gelegt
    • Blinker seitlich Kotflügel weiß
    • Anklappbare Außenspiegel vom Pulsar GTI-R nachrüsten
    • GTI vFL Sitzausstattung inkl. Türpappen verbauen
    • GTI vFL Grill montieren (vom Ur-Sunny vorhanden)
    • GTI Schaltsack montieren (vom Ur-Sunny vorhanden)
    • Original "Sunny" Fußmatten (vom Ur-Sunny vorhanden)
    • Blinker vorne/hinten weiß cleanen
    • Klimaanlage nachrüsten
    • Windschutzscheibe ersetzen gegen Grün/Graukeil Scheibe
    • Dachantenne eventuell weg cleanen + Stoßstangenantenne Verbauen


    Phase 3.2 Umbauten welche eine Eintragung benötigen

    • Tiefer legen
    • Euro 2 Nachrüstung
    • GTI Bremsanlage nachrüsten
    • Stahlflex Schläuche
    • Domstrebe
    • Raid RDI 16 Sportlenkrad mit 313er Nabe verbauen (vom Ur-Sunny vorhanden)
    • GTI-R Motorhaube montieren (vom Ur-Sunny vorhanden)
    • GTI-R Heckspoiler montieren (vom Ur-Sunny vorhanden)
    • Renault Laguna Lippe verbauen (vom Ur-Sunny vorhanden)
    • Tempomat Nachrüsten
    • Fensterscheiben hinten rum tönen
    • Alufelgen,: 14" GTI Felgen auf 185er + Dezent Typ C in 15 Zoll + Autec Wizard in 17 Zoll


    mfg Chrisi

  • Glückwunsch zum Neuerwerb! Bei den Radläufen hinten wird aber wohl einiges an Rost zwischen den Blechen wüten, dem Bild nach zu urteilen?

    Im vergleich zu den anderen hält es sich wohl in grenzen,aber ja, es ist vorhanden , auch zwischen den Blechen.

    Genaueres kann ich aber erst am Wochenende sagen wenn ich den Wagen untenrum mal sauber mache.


    mfg Chrisi

  • Dieses Wochenende ist eigentlich nur mal eine Grundreinigung geplant damit mir beim Überkopf schweißen nicht andauernd der Dreck ins Gesicht fällt.

    als erstes waren die Aufkleber dran wurden entfernt.


    Nachdem ich bei dem schlechten Lack einmal kurz mit der Poliermaschine angesetzt hatte und gemerkt habe wie gut der Lack sich mit einer schnellen Politur wieder glänzend bringen lässt bin ich gleich einmal grob über die ganze Kiste drüber gefahren :D

    Natürlich hat der Lack dennoch seine Kratzer/Makken und Lackfehler, aber die stechen jetzt bei weitem nicht mehr so raus wie vorher :)



    Insgesamt schon deutlich ansehnlicher :]



    mfg Chrisi

  • Oh Man , wie sieht das motoröl aus 2011 eigentlich aus ????

    I :love: my SUNNY B12 Coupe 1,6 Gti BJ ´87 seit 2002 KMST 2024 -> 176000


    Wir scheißen auf Feuer Eis und Wind und Fahrzeuge die aus Wolfsburg sind


    Ich weiß zwar manchmal nicht wovon ich rede , aber ich weiß das ich recht hab :perfekt:


    R.I.P N16 von 2010-2020


    "Ich habe nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfand.

    Ein Vogel der erfroren ist,wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals

    Selbstmitleid empfunden zu haben."