Klimaanlage Navara Set sinnvoll?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 103 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Vinberlin.

  • Moin. Mein Navara kühlt nicht mehr volle Leistung und ich wollte nun selbst auffüllen, da wir hier nur "Schrott" Nissan Werkstätten haben. Sorry Erfahrungswerte.

    Angeblich wurde beim letzten Check die Klima kontrolliert..... na ja- ein Händler der noch nicht mal einem das Telefonbuch importieren kann..


    Hab bei meinem alten Calibra damals selbst die Klima getauscht :) also kann das auffüllen doch nicht so schwer sein.


    Meine Frage:

    Hat jemand da Erfahrungen hier? Gerade mit diesen Sets die es im Handel zu kaufen gibt? Wo ist dieser vermaledeite Anschluss im Motorraum? Muss der Deckel runter?

    Bei mir in den Unterlagen steht HFC-134a (R-134a)

    Navara ist Baujahr 2017.


    Die Werkstätten hier sind nicht Frauentauglich - sorry auch da Erfahrungswerte.


    Bitte um Austausch - Merci

    Sabine


    PS Bin ein Schraubermädchen - allerdings früher Golf 3 und Opel Kadett - bzw Honda Civic..... da war nie so viel Platz wie bei meinem Dicken jetzt.

  • Wüsste jetzt nicht wie man das ohne das passende Gerät selbst ordentlich berwerkstelligen sollte. :mmmm:


    Du benötigst ja die beiden Anschlußadapter für Hoch- und Niederdruckleitung. (müsste glaube ich Zollgewinde sein)

    Dann müsste einmal leergepumpt und gewogen werden was überhaupt im System noch vorhanden ist.

    Danach Vakuum ziehen und schauen ob es überhaupt dicht ist, wenn nicht lohnt kein befüllen bevor das nicht repariert ist.

    Also hoffe ich mal das auch Kontrastmittel im System zugegeben wurde und man mittels UV Lampe etwas optisch kontrollieren kann.


    Wenn das alles passt, kannst dann wieder die vorgegebene Menge (beim einfachen Pathfinder R51 z.B. 700g +Öl +ggf Kontrastmittel) wieder einfüllen.


    An sich kein Hexenwerk aber eben das abwiegen und Vakuum ziehen wird zu Hause vermutlich nicht so einfach klappen.


    Ich selbst muss jetzt auch meine Klima reparieren, da die dicke Leitung undicht ist.

    Das reparieren selber ist alles kein Thema und mache ich auch aber füllen lasse ich die Werkstatt eben weil ich es nicht kann.

  • Durchsuch mal das Net.Da gibt es die Gerätschaften,die Anleitung dazu und auch die passende Klimaflüssigkeit. Hab mir das besorgt und beim Almi nachgefüllt.

    Klaus

  • im Sommer letzten Jahres habe bei bei meinem E11 die Klimaanlage mit so einem Komplettset aus der Bucht befüllt, die Anlage war noch voll intakt aber wahrscheinlich durch die Jahre hat sie etwas an Kühlmittel verloren, was auch normal ist. Die Ergänzung des Kühlmittels war sehr einfach, Anleitung anbei. Der Kühlleistung war anschließend einfach nur super, kann ich echt empfehlen.