Mein Primera, die Zweite

Es gibt 7.056 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von christian.

  • Da bin ich mal gespannt. :D


    Wie schon per PN. Die Tarox sind wärmebehandelt und die EBC nicht. Ob das im Betrieb und Stabilität irgendwas ändern wird, muss man abwarten.


    Mir war immer nur bekannt, daß geschlitzte und genutete halt sehr laut sein sollen und stark an den Klötzen nagen.



    [offtopic]


    Da ich keinen eigenen Threadd habe:


    Mit den neuen ATE Scheiben, Textar Klötzen, Reinigung der Sättel und 4x neuen Gummibremsleitungen tritt mein Bremsproblem nicht mehr auf. Keine Risse, keine Überhitzung bei scharfer Bremsung an VA R :D


    [/offtopic]


  • Und der Paselt soll die Montagerichtung beachten...sonst werden sie sehr laut.

  • Michael: Optik ist doch Nebensache... Warte lieber erstmal ab, wie sie sich in Sachen Bremsleistung zeigen. ;)


    Marian: ich hab sie von mjd128


    Nachdem ein anderer SR20 sein Leben ausgehaucht hat, liefs für meinen besser: ich hab ihn vorhin ohne vorherigen Kettenriss beim Paselt abgeliefert.


    Ich hoffe mal, dass bei der ganzen Geschichte alles glatt geht (Instruktionen für die Bremsscheiben hab ich gegeben ;) ) und die Kiste hinterher für die nächsten mind. 100.000 km fit ist.


    Sehr interessant: nach dem unfallbedingten Ableben "meines" Schweinchens (Ersatzwagen) gibts jetzt nen Corsa B 1.2 16V. Der Wagen an sich ist ja nicht so mein Fall, der Motor ist dagegen für son kleines Teil echt nicht übel- hätte nicht gedacht, dass 65 PS nett klingen und durchaus für Vortrieb sorgen...


    Grüße


    Chris

  • christian


    Wird Zeit den P11 abzugeben und sich ne neue ultimative Fahrmaschine zu holen, ein T31 würde sich anbieten. Der ist einfach das absolute Ende der Nahrungskette....

    Renate sprach: "Im Großen und Ganzen, wünsch ich mir Krieger mit solide Lanzen..."


  • Zitat

    Original von SoulProvider
    christian


    Wird Zeit den P11 abzugeben und sich ne neue ultimative Fahrmaschine zu holen, ein T31 würde sich anbieten. Der ist einfach das absolute Ende der Nahrungskette....


    Aber nur in White Pearl mit QG25...

  • Wann wird der SR20 denn vorraussichtlich fertig?

  • Da gibts noch keinen fixen Termin, vielleicht Samstag, vielleicht Anfang nächster Woche.


    Mit ists schnuppe- Hauptsache, es wird alles gut und gründlich gemacht und die Kiste läuft hinterher wieder problemlos. ;)


    Grüße


    Chris

  • Auf die nächsten 200.000km...das wird schon werden.

  • Ich wäre auch nervös.


    Bekommst du jetzt eine komplett neue Kette?


    Welcher SR20 ist denn kaputt gegangen?

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Ähm- natürlich kommt da eine nagelneue Kette samt Kettenspanner, Kettenrädern und Laufschienen rein- wäre ja Schwachfug, beim heftigen Zeitaufwand (und damit Kosten) irgendwelches gebrauchtes Zeugs reinzufuddeln.


    Nervös bin ich nicht- eher beruhigt, da ich schon länger dem Alptraum Kettenriss hatte...
    Der Paselt macht das schon- die Kiste wird ja durch ihn schon seit fast 160tkm gewartet.


    gekillter SR20: Starmaster´s (JR) WP11 Rennlaster


    Grüße


    Chris

  • Ich hätte es mal eher mit einer gebrauchten Kette versucht ! Am besten neu gerissene, geschweisste :idee:


    Bussi: Manchmal bist du süss.. :D