Bye mein Kleiner ;(

Es gibt 59 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Doc [DNA].


  • Glückwunsch zum neuen Auto..... :Bier:


    Und Danke, dass Du MICH als AVATAR genommen hast. :lachwalzen:

    [align=center]
    "Leuten bei einer Dinner-Party zu erzählen, dass du einen Nissan Almera fährst, ist ungefähr so, als würdest du ihnen sagen, dass du Ebola hast und gleich niesen musst."
    Jeremy Clarkson, Top Gear

  • Auch von mir Glückwunsch zum Neuen "Auto" :D


    ich kann mir nur zu gut Vorstellen wie es dir geht hatte auch schon nen Unfall und meinen Kleinen roten Micra verloren und das nur weil eine Schwangere Frau im 7. Monat die StVo nich kannte :heul:aber glaub mir selbst heute nach fast 2 Jahren habe ich immer noch ein komisches Gefühl wenn jemand von links kommt... :rolleyes:

    "Micras können Kleine Schutzengel sein!"

  • Danke euch ;)


    Ich habe nur irgendwie keine lust mich in VW Foren rumzutreiben *grusel*
    Hier ist's irgendwie gemütlicher.


    Zitat

    Original von YETI


    Und Danke, dass Du MICH als AVATAR genommen hast. :lachwalzen:


    Hehe, hab den aber schon ne Ewigkeit, nur mein alter Account existiert leider nicht mehr ;)

  • Was willst Du auch im VW Forum....bist ja eigentlich nen "Nissaner" :D.
    Wart mal ab....der nächste Nissan kommt bestimmt.
    Allzeit gute Fahrt mit Deinem "neuen"!

    Ich folge Dir bis ans Ende der Welt....
    ....und da schubs ich Dich!!!

  • in so einer situation stumpf bremsen ... wird ein unfall verursacht ist ganz klar, dass der sicherheitsabstand bei einem gewissen tempo nicht eingehalten wurde. ich habe dies schon paar mal gehabt richtung rendsburg A7 in Norden hoch ... Audi oder Mercedes ... man muss nur kurz auf die Bremse treten damit die Lichter hinten angehen und wie von zauberhand wird der sicherheitsabstand hergestellt :)

  • Zitat

    Original von Lilbaghira
    man muss nur kurz auf die Bremse treten damit die Lichter hinten angehen und wie von zauberhand wird der sicherheitsabstand hergestellt :)


    Richtig 8)


    Alternativ Nebelschlussleuchte kurz anmachen... Das schockt die meisten ;)

    I can‘t help looking at her changing
    How she takes off her shirt and does her hair
    Still can‘t believe what I see
    She means the world to me

    :love2:

  • Zitat

    Alternativ Nebelschlussleuchte kurz anmachen... Das schockt die meisten


    Oder so - funktioniert aber nur, wenn das Licht an ist...


    feti

    19.11.2010: P10-Langstreckentest unfreiwillig nach 11,2 Erdumrundungen beendet ;(

    09.12.2010: P10-Langstreckentest reloaded, back in business :] aktuell 314.159 km

    Sternenkreuzer: 445.197km

  • Zitat

    Original von Lilbaghira
    in so einer situation stumpf bremsen ... wird ein unfall verursacht ist ganz klar, dass der sicherheitsabstand bei einem gewissen tempo nicht eingehalten wurde. ich habe dies schon paar mal gehabt richtung rendsburg A7 in Norden hoch ... Audi oder Mercedes ... man muss nur kurz auf die Bremse treten damit die Lichter hinten angehen und wie von zauberhand wird der sicherheitsabstand hergestellt :)


    Kann aber auch in die Hose gehen. Habe ich nämlich auch mal unbeabsichtigterweise (ehrlich, habe nicht damit gerechnet das der 5er so schnell und vor allem dicht an meinem Heck klebt und wollte nur minimal abbremsen um sicher in die Lücke auf der rechten Spur zu kommen) getan. Das hat ihn wohl provoziert und meinte sich bei 180 Sachen 30m vor mich setzen zu müssen und mich jetzt mal richtig auszubremsen. Und ich sag euch eins: bei 180 ne Vollbremsung ist auch nicht viel anders als einfach nur vom Gas zu gehen ...


    Und was habe ich daraus für mich gelernt: Drängler einfach drängeln lassen, die Ruhe bewahren und bei der nächst möglichen Gelegeheit die Spur räumen ... alles andere bringt doch nichts und (Be)Lehrer wollte ich auch noch nie werden.


    Gruß

  • Hallo Targon!


    Habe gerade Deine Bilder von Deinem Unfall im April gesehen. War richtig geschockt!! Unglaublich, so ein Schaden und da heil rausgekommen!!



    Liebe Grüße
    Simone

  • Moin


    Erstmal Glückwunsch zum neuen Auto - auch wenn es ein VW ist.

    Zitat

    Original von feti

    Zitat

    Alternativ Nebelschlussleuchte kurz anmachen... Das schockt die meisten


    Oder so - funktioniert aber nur, wenn das Licht an ist...


    feti


    Des wegen fahre ich immer mit Licht. Hab mir sogar ne zweite Nebelschlussleuchte eingebaut - dadurch wirkt es richtig realistisch und schwubdiewub hat man 200m Vorsprung zum Drängler :D. Wäre dann nur doof wenn die das Lenkrad verreissen und jemanden wegputzen.


    MfG


    Stephan

  • mal ganz eigennützig und abwegig gedacht: Wer soll Dir DAS denn dann nachweisen? Lieber Herr :pol: , der da hat die Nebelschlussleuchte angemacht und mich zu Tode erschreckt! Ja genau... :D

  • Zitat

    Original von Ninny SR
    mal ganz eigennützig und abwegig gedacht: Wer soll Dir DAS denn dann nachweisen? Lieber Herr :pol: , der da hat die Nebelschlussleuchte angemacht und mich zu Tode erschreckt! Ja genau... :D


    solche machenschaften unbelehrbarer hilfssherriffs lassen sich zum glück heutzutage nachweisen, falls der hinterherfahrende dir dann draufknallt.


    Zitat

    Original von Lilbaghira
    in so einer situation stumpf bremsen ... wird ein unfall verursacht ist ganz klar, dass der sicherheitsabstand bei einem gewissen tempo nicht eingehalten wurde. ich habe dies schon paar mal gehabt richtung rendsburg A7 in Norden hoch ... Audi oder Mercedes ... man muss nur kurz auf die Bremse treten damit die Lichter hinten angehen und wie von zauberhand wird der sicherheitsabstand hergestellt :)


    habt ihr spezialisten schonmal in erwägung gezogen, einfach eine spur weiter nach RECHTS zu fahren, den spinner hinter euch vorbeifahren zu lassen und somit die ganze situation ungefährlich aus der welt zu schaffen? oder lässt das euer ego nicht zu? sorry, für mich seid ihr genauso armselig wie die deppen die so dicht auffahren. keinen deut besser. "wenn dann ein unfall passiert [...]", du hast aber immernoch im kopf, dass du auf der AUTOBAHN unterwegs bist, wohl mit etwas mehr als 50 oder 60km/h? den spruch kannst du dir nach so einem crash von deinem pfleger in deinen rollstuhl gravieren lassen.


    ich kapiers nicht. echt nicht. :kotz:

    Arroganz ist besser als Freundlichkeit aus purer Dummheit.

    Einmal editiert, zuletzt von YoLeaDaH ()

  • was, auf der Autobahn gibts eine RECHTE SPUR? achso...ich hab mich seit Jahren gewundert warum die überall so einen monströsen Randstreifen hingestalten....danke, jetzt bin ich schon wieder ein ganzes Stück schlauer!und da muss mich erst jemand so genau drauf hinweisen dass ich das auch merke.


    Also, danke nochmals lauthals in RIchtung Lahn-Dill-Kreis


    Armselig ist wohl nur eines: Diese Sorte Pauschalurteil wie Du sie abgibst :flipa:

    :D *JA zum Motorsport!* :D

    Einmal editiert, zuletzt von Ninny SR ()

  • Besser kann man seine nicht vorhandene geistige Reife wohl kaum bestätigen


    Nochmal extra für Dich: ich pauschalisiere nicht. Dass drängeln scheiße und gefährlich ist, steht außer Frage. Daß die Autobahn von manchen Oberlehrern als privater Egotrip mißbraucht wird, ist aber noch schlimmer. An diese Spezialisten war mein Posting gerichtet, an niemand anderen sonst. Bitte schreib doch einfach nichts dazu, wenn Du es nicht kapierst.


    Danke.

    Arroganz ist besser als Freundlichkeit aus purer Dummheit.

    Einmal editiert, zuletzt von YoLeaDaH ()

  • Zitat

    Original von YoLeaDaH


    habt IHR spezialisten schonmal in erwägung gezogen, einfach eine spur weiter nach rechts zu fahren, den spinner hinter EUCH vorbeifahren zu lassen und somit die ganze situation ungefährlich aus der welt zu schaffen? oder lässt das EUER ego nicht zu? SORRY, FÜR MICH SEID IHR GENAUSO ARMSELIG wie die deppen die so dicht auffahren. keinen deut besser. "wenn dann ein unfall passiert [...]", du hast aber immernoch im kopf, dass du auf der AUTOBAHN unterwegs bist, wohl mit etwas mehr als 50 oder 60km/h? den spruch kannst du dir nach so einem crash von deinem pfleger in deinen rollstuhl gravieren lassen.


    ich kapiers nicht. echt nicht. :kotz:



    Nicht vorhandene geistige Reife...auch sehr nett. Meistens merke ich wenn ich angesprochen werde. Du zitierst mich und richtest Dich dann im oben genannten Text direkt an mich-was gibt es da falsch zu verstehen? Die Prädikate, mit denen Du mich hier versehen hast, und die Tatsache, dass Du mein Verhalten im Strassenverkehr auf diese Äusserungen reduzierst (obwohl mit dem Vermerk "abwegig gedacht" versehen) und Dir darüber auch noch Rückschlüsse auf meine geistige Reife erlaubst,beleidigen mich ungemein. Oder sollten wir uns an dieser Stelle auch noch über die Bedeutung des Wortes "Pauschal" unterhalten? :duden:


    Ich selbst verfolge im Strassenverkehr 3 Interessen:


    1. Möchte ich mit meinem Verhalten niemanden gefährden
    2. Tue ich alles dafür, dass mein Wagen nicht anderen Verkehrsteilnehmern im Weg steht
    und 3. möchte ich so zügig wie möglich vorwärts kommen.


    der Stufe ihrer Priorität nach abwärts geordnet.


    Ich sehe mich selbst als degressiv agierenden, aufmerksamen Verkehrsteilnehmer mit genügend Fahrerfahrung, um Risiken einschätzen und abwägen zu können, also tu mir bitte den Gefallen und spar Dir in Zukunft derlei plumpe Beleidigungen! auf Deinen erhobenen Zeigefinger kann ich gut verzichten- die Sonne wird auch so morgen wieder auf- und untergehen.


    MfG,
    Sebastian

  • und jetzt kommt nüschd mehr...schade eigentlich, ich hätte mir gewünscht dass man sich am Ende dieser Diskussion vielleicht ein ganz klein wenig wieder aufeinander zubewegt.


    :sleep:

  • Ja, ab einem gewissen Punkt habe ich keine Lust mehr zu diskutieren. Ich denke, ich habe meinen Standpunkt klargemacht, zwar nicht unbedingt durch die Blume gesagt, gebe ich zu, aber bei solchem geistigen Dünnschiß - wie er hier "empfohlen" wird - bekomme ich das blanke Kotzen.


    Solange ich durch irgendeinen Unfall von Euch nicht in Mitleidenschaft gezogen werde, solls mir auch egal sein auf welchem Weg ihr euch gegenseitig die Kerze auspustet.


    Du hast Deine Meinung, ich hab meine - lassen wirs gut sein.

    Arroganz ist besser als Freundlichkeit aus purer Dummheit.

  • Kollege


    Du hast nen verdammt großen Rand, das ist alles woran ich mich gestoßen hab und es immer noch tu. Und wenn man dann auf Dich zugeht und es gut sein lassen möchte, wird man noch abgewunken.


    Applaus für Dein Sozialverhalten..ich verzichte jetzt darauf es auf Deine Herkunft zu projizieren- wäre ein besonders mieses Klischee, das damit bedient würde.


    bye

  • Zitat

    Original von Ninny SR
    ich verzichte jetzt darauf es auf Deine Herkunft zu projizieren- wäre ein besonders mieses Klischee, das damit bedient würde.


    bye


    Richtig, würde mich aber auch wundern, wenn Du wüsstest wo ich ursprünglich herkomme.

    Arroganz ist besser als Freundlichkeit aus purer Dummheit.