NCH Day&Night laberecke

Es gibt 1.515 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sunny4ever.

  • Zitat

    Original von Stadik
    lecker K Sport ???


    Nein, leider nicht. Die Investition lohnt sich bei einer Laufleistung von bald 200.000 Kilometern nicht mehr.


    Wenn der Sportlaster irgendwann in den nächsten 20 Jahren mal den Geist aufgeben sollte oder verkauft wird ( nie im Leben !!! GA16FOREVER !!1111 ), würde Ich dann wohl doch wieder auf Serienfahrwerk zurückrüsten wollen.

    12 Jahre Primera P10/P11


    - done -

    Einmal editiert, zuletzt von Care ()

  • Wie gesagt... schau mal das du dein Hobel mal gegen einen GT/TS what ever eintauschst.


    Die Preise gehen mittlerweile,sodass auch du es schaffen könntest.

  • Fahre seit 10 Jahren Primera. So langsam kann man sich ja auch mal was anderes anschauen :).


    Ich hol mir auch ´nen Krüppelmicra ! Scheint ja in/um Hannover ja gerade in Mode gekommen zu sein :D.

  • Auha... hör mir bloss mit dem auf :D


    Mode Micra in Hannover :mmmm:
    Hab ich was nicht mitbekommen


    @ Primera:
    Na und... wenn es ein Wunsch ist,dann kann man es mal machen.
    Was schwebt dir vor ???

  • Das übliche ...


    S14A, Honda Civic EG6/EK4 VTi, Honda Accord CH1, Mitsubishi Galant EA0, Toyota Celica T23, Volvo S40/V40 ... etc.

  • So Feierabend!


    Jetzt gemütlich frühstücken. Und danach mit dem Einkaufszettel in der Hand den nächsten Edeka stürmen.


    Zitat

    Original von Stadik
    HAt sich also nichts geändert :O


    Tja, wie immer :P. Hmm ... bei Edeka steht auch immer ein toller Nissan auf dem Hof. Ein K10 ! Mal fragen was der Kosten soll :O.



    Zitat

    Original von Mr. Dezent

    Zitat

    Original von Care
    Volvo S40/V40


    Der passt nun gar nicht in die genannte Auswahl!


    Schorse verwirrt - Ziel erreicht :D

  • Hmm ... nun mal wieder das halbe Primera-Sportfahrwerkstutorial durchgelesen und am überlegen ob vielleicht auch was anderes in Frage käme als ursprünglich geplant.


    Angedacht war das Fahrwerk von K.A.W. (30/20)... leider gibt´s dazu kaum Erfahrungsberichte.


    Nächste Überlegung wäre KONI Gelb Dämpfer mit 30er Eibach-Federn (30/30).


    Tja ... :mmmm:

  • SASCHA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Kauf dir eine auto und lass deinen P11 in Frieden ruhen...........

  • Zitat

    Original von sunny4ever
    SASCHA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Kauf dir eine auto ...


    So wie Du das alle 4 Monate machst Hase ? :D

  • mein nächstes Auto wird schwarz, das raten beginnt....!
    Und nimm dir endlich mal ein beispiel an mit!

  • Zitat

    Original von sunny4ever
    mein nächstes Auto wird schwarz, das raten beginnt....!


    Ist es ein Nissan ? :O

  • @ Sascha
    Gelbe Konis müssen zum Verstellen ausgebaut und die Kolbenstange reingefahren werden. Da kann man sich die Verstellerei auch gleich sparen ...
    Ich würde beinahe ganz normale Dämpfer von Kayaba oder so mit den Eibach-Federn nehmen. Bewährt und sicher ordentlich.


    http://www.ebay.de/itm/2-KAYABA-EXCEL-G-STOSSDAMPFER-GASDRUCK-VORNE-VORDERACHSE-KYB-341120-/380400131659?pt=DE_Autoteile&hash=item58919d5e4b


    http://www.ebay.de/itm/2-KAYABA-EXCEL-G-STOSSDAMPFER-GASDRUCK-HINTEN-HINTERACHSE-KYB-341227-/400268396817?pt=DE_Autoteile&hash=item5d31db0911

  • Hatta garnicht so unrecht der Schorse :eieiei2:


    Da du am P11 eh nichts mehr investieren willst,ein neueren P11 auch nicht kaufen wirst (fürs eventuelle Teile Swapen) reicht dies voll aus ;)

  • Zitat

    Original von Mr. Dezent
    Ich würde beinahe ganz normale Dämpfer von Kayaba oder so mit den Eibach-Federn nehmen. Bewährt und sicher ordentlich.


    Glaube Ich kaum. Die Kayaba Excel-G sind nämlich die Serien-Dämpfer die im P11 verbaut wurden.
    D.h. in Kombination mit den Eibach-Federn arbeitet der Dämpfer nicht mehr im Einfederungsbereich.


    In meinem GTS-Fahrwerk ( Olé :D) sind bereits gekürzte Kayaba-Dämpfer drin. Jedoch in Verbindung mit den Lesjöfors-Federn ist das ganze voll für die Tonne (wie u.a. Sven schon miterleben durfte).


    So gesehen würde es reichen die Lesjöfors gegen die Eibachs zu tauschen
    -> gekürzte "Seriendämpfer" mit Tieferlegungsfedern.


    Neue Staubschutzmanschetten und meine H&R Federwegsbegrenzer rein -> Voila


    Theoretisch ist das die einfachste und günstigste Lösung.



    Oh, hab was vergessen ...


    Feierabend :D

    12 Jahre Primera P10/P11


    - done -

    Einmal editiert, zuletzt von Care ()

  • Ach das gute alte Fahrwerk problem. Ich bin derzeit ja auch am überlegen ob ich für den WP11 nen anderes Fahrwerk hole, da die Stoßdämpfer demnächst sowieso fällig sein werden. Am WP11 will ich aber nciht allzuviel machen. Das einzige was er dieses Jahr bekommt, sind die Alufelgen, welche ich letztes Jahr für einen sehr guten Kurs bekommen habe. Dazu dann vieleicht noch nen etwas sportlicheres Fahrwerk und fertig ist der WP11... Und ich muss sagen, ich liebe den SR20 Motor :D

  • Zitat

    Original von Care
    [quote]Original von Mr. Dezent
    In meinem GTS-Fahrwerk ( Olé :D) sind bereits gekürzte Kayaba-Dämpfer drin. Jedoch in Verbindung mit den Lesjöfors-Federn ist das ganze voll für die Tonne (wie u.a. Sven schon miterleben durfte).


    Echter Traum... :D



    btw. aufeinmal habt ihr das Nisbo neu gefunden oder was ist hier los :P